Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga SC Freiburg - FSV Mainz 05, 17.08.2019

2   :   2
5   :   1
3   :   2
2   :   1
1   :   3
3   :   0
0   :   0
1   :   0
0   :   4
Schwarzwald-Stadion
SC Freiburg
3:0
BEENDET
FSV Mainz 05
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Ich verabschiede mich an dieser Stelle mit dem Hinweis auf das erste Topspiel der neuen Saison - um 18:30 Uhr ist der FC Schalke in Gladbach zu Gast. Dabei wünsche ich gute Unterhaltung!
Nur weil der BVB nach Rückstand noch ein Schützenfest gegen Augsburg feierte, ist Freiburg nicht Tabellenführer und Mainz nicht das Schlusslicht. Aber das ist natürlich nach dem 1. Spieltag alles nur eine Momentaufnahme, der FSV kann nächste Woche Zuhause gegen Borussia Mönchengladbach das Ruder schon wieder herumreißen. Freiburg ist dann bei Aufsteiger Paderborn zu Gast.
Während der SC also gleich mal ein echtes Statement setzt, machen die Mainzer nach dem Pokalaus den Fehlstart perfekt. Und wie schon gegen Kaiserslautern fehlte letztlich vor allem die Durchschlagskraft in der Offensive, denn Chancen hatten die 05er genug.
Was war das denn bitte für eine Schlussphase? 80 Minuten lang begegneten sich die beiden Teams auf Augenhöhe - mit leicht Vorteilen eher noch für die Mainzer. Als alles auf ein insgesamt gerechtes Unentschieden hinauszulaufen schien, läutete der eingewechselte Höler mit seinem Führungstreffer für den SC ein komplett verrücktes Ende ein. Innerhalb von sieben Minuten knipste Freiburg drei Mal und feiert damit zum ersten Mal seit 18 Jahren zum Auftakt in eine Bundesligasaison einen Dreier.
90.+1. | Feierabend! Freiburg schlägt Mainz nach einem irren Finish zum Auftakt mit 3:0!