Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga SC Freiburg - Borussia Dortmund, 06.02.2021

0   :   1
5   :   2
2   :   1
0   :   3
1   :   0
0   :   2
1   :   2
1   :   3
0   :   2
Schwarzwald-Stadion
SC Freiburg
2:1
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute verabschiede ich mich von Ihnen und wünsche noch einen angenehmen Restsamstag.
In der kommenden Woche geht es für den SC Freiburg nach Bremen, der BVB empfängt Hoffenheim im Heimspiel. Natürlich gibt es auch diese Partien dann wieder bei uns im Liveticker. Seien Sie dabei.
Dortmund bleibt durch die dritte Niederlage in den letzten vier Spielen vorerst Sechster, kann am Abend aber von Mönchengladbach, das sich im Rheinderby mit dem 1. FC Köln duelliert, überholt werden. Freiburg hingegen schließt auf und bleibt als 8. im Kampf um die Europa-League-Plätze.
In der ersten Halbzeit begegneten sich beide Mannschaften weitestgehend auf Augenhöhe. Dortmund mit etwas mehr Spielanteilen, Freiburg mit den gefälligeren Aktionen in der Offensive. Tore fielen im ersten Abschnitt aber nicht. Das sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern. In der 49. Minute nagelte Jeong die Kugel aus 20 Metern ins linke Toreck, nur drei Minuten später schaffte es Hitz nicht, einen Schuss von Schmid vom rechten Strafraumeck zu entschärfen. Das 2:0 für den SC Freiburg weckte den BVB jedoch nur bedingt auf. Terzic wechselte offensiv und brachte unter anderem Moukoko und Reinier - Ersterer erzielte in der 76. Minute den Anschlusstreffer zum 1:2. Mehr gelang der Borussia aber nicht mehr.
90.+4. | Dieser bringt allerdings nicht mehr ein. Das Spiel ist aus.