Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga RB Leipzig - SC Freiburg, 27.04.2019

1   :   4
2   :   4
2   :   1
0   :   0
1   :   0
4   :   1
1   :   0
1   :   4
1   :   1
Red Bull Arena
RB Leipzig
2:1
BEENDET
SC Freiburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's von dieser Partie, aber noch nicht von der Bundesliga! In einer Stunde spielt noch Stuttgart gegen Gladbach. Viel Spaß dabei!
Leipzig ist am kommenden Freitag in Mainz zu Gast und Freiburg empfängt zwei Tage später Fortuna Düsseldorf.
RB Leipzig macht durch den Sieg den Einzug in die Champions League perfekt und ist zudem nicht mehr vom 3. Platz der Bundesliga zu verdrängen. Freiburg muss auf den Klassenerhalt noch warten, allerdings wäre dieser bei einer Niederlage der Stuttgarter im Abendspiel gegen Gladbach ebenso perfekt.
RB Leipzig gewinnt eine merkwürdige Partie. In den ersten 45 Minuten hatte Freiburg deutlich mehr Ballbesitz, ohne dabei jedoch ganz große Torchancen zu haben. Die hatten die Leipziger und gingen auch folgerichtig durch Werner in Führung. Im zweiten Durchgang sah es lange so aus, als würden beide Teams den Schlusspfiff herbeisehnen, doch mit dem Ausgleichstreffer von Grifo nahm die Partie nochmal Fahrt auf. Freiburg war drauf und dran, das Spiel zu drehen, doch stattdessen verwandelte Forsberg einen Handelfmeter. Am Ende hatten beide Teams noch weitere Möglichkeiten, doch es blieb beim 2:1. Ein Punkt für die Freiburger wäre allerdings verdient gewesen.
90.+5. | Dann ist Schluss! Leipzig schlägt Freiburg mit 2:1.