Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga RB Leipzig - Mönchengladbach, 02.12.2018

30.11. Ende
DÜS
0:1
M05
(0:0)
01.12. Ende
BVB
2:0
SCF
(1:0)
01.12. Ende
STU
1:0
AUG
(1:0)
01.12. Ende
BRE
1:2
FCB
(1:1)
01.12. Ende
H96
0:2
BER
(0:1)
01.12. Ende
HOF
1:1
S04
(0:0)
02.12. Ende
RBL
2:0
BMG
(2:0)
02.12. Ende
SGE
1:2
WOB
(0:1)
03.12. Ende
FCN
1:1
LEV
(0:1)
Red Bull Arena
RB Leipzig
2:0
BEENDET
Mönchengladbach
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's nun zwar aus Leipzig, aber noch lange nicht aus der Bundesliga. Denn natürlich haben wir gleich noch das Abendspiel für Sie und auch das hat es in sich: Mit den Frankfurtern trifft die derzeit heißeste Truppe der Liga auf den VfL Wolfsburg, der sich in den letzten Wochen als unbequemer Gegner entpuppt hat - schauen Sie doch wieder rein, Oliver Stein sagt bis dahin Danke für's Mitlesen und Tschüss!
Die Spieler des Spiels waren dabei natürlich vor allem Doppelpacker Timo Werner und sein congenialer Partner Yussuf Poulsen - aber auch Dayot Upamecano (74 Prozent Zweikämpfe gewonnen) und Bruma (Passquote 98 Prozent) lieferten heute eine bärenstarke Leistung ab, dank derer Leipzig wie erwähnt auf den dritten Tabellenplatz klettert.
Das war ein wahnsinnig reifer, durchdachter und cleverer Auftritt der Leipziger - obwohl Gladbach in guter Form anreiste und sich auch in Halbzeit eins relativ widerspenstig präsentierte, hatten die Gäste unter dem Strich keine Chance, diesen Dreier für sich zu reklamieren und dürfen sogar noch froh sein, ''nur'' mit einem 0:2 abzureisen. 
90.+3. | Das war's, da ist der Schlusspfiff - Feierabend in Leipzig, wo der neue Tabellendritte RB den Tabellenzweiten Gladbach mit 2:0 schlägt!
90. | Und übrigens: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit oben drauf. Unnötig wie selten irgendwas ...