Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga RB Leipzig - Borussia Dortmund, 06.11.2021

1   :   1
M05
vs
BMG
2   :   1
FCB
vs
SCF
1   :   0
WOB
vs
AUG
0   :   1
STU
vs
BIE
2   :   0
BOC
vs
HOF
2   :   1
RBL
vs
BVB
1   :   1
BER
vs
LEV
2   :   2
KÖL
vs
UBE
1   :   2
FÜR
vs
SGE
Red Bull Arena
RB Leipzig
2:1
BEENDET
Borussia Dortmund
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Den 11. Spieltag bringen wir morgen zu Ende. Bis dahin wünschen wir einen schönen Samstagabend.
Durch diese Niederlage verlieren die Borussen erst einmal den Anschluss zu Tabellenführer FC Bayern München, der auf vier Punkte Abstand enteilt. Dennoch bleiben die Schwarz-Gelben Zweiter. Die Leipziger arbeiten sich zunächst auf Rang 5 nach vorn. Nach der Länderspielpause geht es für die Roten Bullen bei der TSG Hoffenheim weiter, der BVB empfängt den VfB Stuttgart.
So behält RB Leipzig gegen Borussia Dortmund zwar nur knapp mit 2:1 die Oberhand, doch es gibt überhaupt keine Zweifel, dass dieser Sieg hochverdient ist. Vor 43.429 Zuschauern in der grandiosen Atmosphäre der Red Bull Arena erwiesen sich die Hausherren als die deutlich bissigere und insgesamt auch bessere Mannschaft. Die Sachsen hatten mehr vom Spiel und verzeichneten die verheißungsvolleren Torannäherungen. Nach der Pausenführung verkrafteten die Männer von Jesse Marsch auch den herben Rückschlag durch den Ausgleich aus heiterem Himmel. Die Rasenballer gingen weiter sehr couragiert zu Werke, wollten diesen Sieg unbedingt und zogen das entschlossen bis zum Ende durch.
90.+5. | Dann ist Schluss in der Red Bull Arena!
90.+4. | Eine richtige Schlussoffensive entwickelt sich daher nicht. In dieser Phase gelangen die Borussen gar nicht mehr in Strafraumnähe.