Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Borussia Mönchengladbach - FC Schalke 04, 28.11.2020

5   :   3
1   :   2
2   :   1
3   :   3
1   :   1
1   :   3
4   :   1
0   :   0
1   :   1
BORUSSIA-PARK
Borussia Mönchengladbach
4:1
BEENDET
FC Schalke 04
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Samstagabend!
Somit ist Schalke nun bereits 25 Bundesligaspiele ohne Sieg. Die Serie nimmt immer verheerendere Ausmaße an und sorgt weiterhin dafür, dass die Rote Laterne in Gelsenkirchen zu Hause ist. Die nächste Gelegenheit, gegen dieses Trauma anzugehen, bietet sich am kommenden Spieltag zu Hause gegen Bayer Leverkusen. Die Borussia ist nach dem heutigen Dreier in der Bundesliga nach wie vor Siebter. Weiter geht es aber auf internationalem Parkett - in der Champions League gegen Inter Mailand.
Borussia Mönchengladbach gibt sich gegen den Tabellenletzten keine Blöße, schlägt den FC Schalke 04 klar mit 4:1. Alles in allem zeigten die Fohlen einen routinierten Auftritt. Im Wissen um die eigenen Fähigkeiten dosierten die Gastgeber ihren Einsatz. Das funktionierte, weil die Männer von Marco Rose ziemlich resolut ausnutzten, was ihnen der Gegner anbot. Schalker Fehler wurden ziemlich gnadenlos bestraft. Und so rackerten sich die Königsblauen mal wieder vergeblich ab. Vor allem im ersten Durchgang trat das Team von Manuel Baum couragiert auf, steckte den ersten Rückschlag weg und kam zum Ausgleich. Nach dem zweiten Gegentreffer jedoch folgte ein erster Bruch im Spiel der Knappen. Und so sehr sich die Gäste nach Wiederbeginn bemühten, Durchschlagskraft ließen sie nun gänzlich vermissen. So schaukelten die Borussen die Angelegenheit kontrolliert über die Bühne.
90.+1. | Sonderlich viel nachgespielt wird nicht. Manuel Gräfe pfeift die Partie ab.
88. | Schalke aber lässt dennoch nichts unversucht, vielleicht doch noch die eine oder andere positive Szene zu verbuchen.