Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Mönchengladbach - Bayer Leverkusen, 25.08.2018

24.08. Ende
FCB
3:1
HOF
(1:0)
25.08. Ende
BER
1:0
FCN
(1:0)
25.08. Ende
BRE
1:1
H96
(0:0)
25.08. Ende
SCF
0:2
SGE
(0:1)
25.08. Ende
WOB
2:1
S04
(1:0)
25.08. Ende
DÜS
1:2
AUG
(1:0)
25.08. Ende
BMG
2:0
LEV
(0:0)
26.08. Ende
M05
1:0
STU
(0:0)
26.08. Ende
BVB
4:1
RBL
(3:1)
BORUSSIA-PARK
Mönchengladbach
2:0
BEENDET
Bayer Leverkusen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit endet der erste Bundesliga-Samstag der neuen Saison. Morgen stehen noch die beiden verbleibenden Partien Mainz - Stuttgart (15:30 Uhr) und Dortmund - Leipzig (18:00 Uhr) an. Wir berichten wie gewohnt live und freuen uns, wenn Sie auch dann wieder reinklicken. Noch einen schönen Abend und bis bald.
Am kommenden Wochenende steht für die Elf vom Niederrhein das Auswärtsspiel beim FC Augsburg (heute 2:1-Sieger in Düseldorf) an - Anpfiff ist am Samstag dann um 15:30 Uhr. Leverkusen steht zeitgleich zu Hause gegen den VfL Wolfsburg (heute 2:1-Sieger gegen Schalke 04) auf dem Platz.
Die Hecking-Schützlinge ordnen sich in der Tabelle hinter Bayern München auf Platz zwei ein - wo auch Frankfurt nach dem 2:0 in Freiburg steht. Leverkusen kassierte wie schon in der Vorsaison eine Auftakt-Niederlage. Das war anders geplant von Trainer Herrlich und seinem Team.
In der Statistik sind die Werte zwischen Gladbach und Leverkusen bei Zweikämpfen, Passquote und Ballbesitz nahezu ausgeglichen. Nicht so aber bei den Toren: Die Borussia hat das rheinische Duell verdient für sich entschieden. Nach einer verschlafenen und auf gewisse Weise blassen Anfangsphase drehte die Borussia nach etwa 30 Minuten auf - da hatten die Gäste bereits zwei gute Chancen liegengelassen. Mit einer entschlosseneren Spielweise kaufte die Hecking-Elf den Leverkusenern den Schneid ab - und nutzte die Fehler konsequent. Hofmann verwandelte (anders als vor der Pause Hazard) vom Elfmeterpunkt sicher (55.), eine feine Doppelleistung von Raffael und Johnson nur drei Minuten später sorgte dann bereits für die frühe Vorentscheidung. Leverkusen fehlten in den verbleibenden 30 Minuten Kraft und Mittel, Gladbach ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. 
90.+4. | Und nach genau drei Minuten Nachspielzeit ist das Spiel dann vorbei: Borussia Mönchengladbach gewinnt zum Bundesliga-Saisonauftakt mit 2:0 (0:0) gegen Bayer 04 Leverkusen.