Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga FSV Mainz 05 - SpVgg Greuther Fürth, 28.08.2021

3   :   2
BVB
vs
HOF
2   :   3
STU
vs
SCF
3   :   0
M05
vs
FÜR
1   :   4
AUG
vs
LEV
1   :   1
BIE
vs
SGE
2   :   1
KÖL
vs
BOC
5   :   0
FCB
vs
BER
2   :   1
UBE
vs
BMG
1   :   0
WOB
vs
RBL
MEWA ARENA
FSV Mainz 05
3:0
BEENDET
SpVgg Greuther Fürth
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Bei uns haben Sie gleich noch die Möglichkeit, das Abendspiel zwischen dem Rekordmeister und Titelverteidiger Bayern München und den Big City Fehlstartern der Hertha live im Ticker zu verfolgen. Aus Mainz verabschiede ich mich derweil und bedanke mich für Ihr Interesse, Ihnen noch einen schönen Abend. Bleiben Sie gesund und sportlich, Servus!
Nach der Länderspielpause geht es für den FSV nach Sinsheim zur TSG 1899 Hoffenheim. Fürth hat zeitgleich den Champions-League-Teilnehmer VfL Wolfsburg zu Gast (Samstag, 11. September, 15:30 Uhr).
Hatte ich eingangs geschrieben, dass Fürth zuletzt ein paar Hausaufgaben sehr ordentlich erledigt hatte, sind heute neue hinzugekommen und die Defizite des Aufsteigers wieder aufgezeigt worden. Die Franken hängen damit schon früh in der Saison im Tabellenkeller, haben nach drei Spieltagen nur ein Pünktchen auf dem Konto. Mainz dagegen rehabilitiert sich nach der Pleite in Bochum und kann mit sechs Zählern auf einen gelungenen Saisonstart blicken.
Die Zahlen zum Spiel? Zweikampfquote (52:48 Prozent), Passquote (je 75 Prozent) und Ballbesitz (48:52 Prozent) zeugen allesamt von einem intensiven Duell auf Augenhöhe, der Klassenunterschied wird dann aber im letzten Drittel überdeutlich: Mainz gab 17 Torschüsse ab, neun davon auf den Kasten von Burchert, dessen Kollegen nur acht Abschlüsse verzeichneten - und dabei nur einmal Zentner prüften (73. Minute). 
Mainz unterstreicht Heimstärke, bei Fürth verdichten sich die Zeichen, dass man noch kein Auswärtsgewand für die Bundesliga hat. Die Franken legten wie schon in Stuttgart gut los, spielten munter und mutig mit - doch mit dem ersten Rückschlag verliert die Leitl-Truppe wieder den Faden. Die Nullfünfer spielten das konsequent runter, legten sofort das zweite Tor nach und damit schon im ersten Durchgang den Grundstein für den zweiten Heimerfolg der neuen Saison. Der hätte durchaus höher ausfallen können, hätte Burchert einen schlechten Tag erwischt und der VAR vor einem Elfmeter kein Abseits erkannt - doch unter dem Strich spiegelt das 3:0 die Kräfteverhältnisse auch sehr gut wider.