Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga FSV Mainz 05 - FC Augsburg, 14.06.2020

0   :   2
2   :   2
0   :   1
1   :   4
1   :   2
1   :   5
2   :   1
0   :   1
1   :   1
OPEL ARENA
FSV Mainz 05
0:1
BEENDET
FC Augsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Ende Gelände - vielen Dank an alle Mitleser, gerne weise ich noch auf das zweite Sonntagsspiel zwischen Schalke und Leverkusen hin, das in Kürze angepfiffen wird. Reinklicken lohnt sich!
Augsburgs Punktekonto ist durch den Sieg auf 35 Zähler gestiegen, schon am Mittwoch kann man den Klassenerhalt mit einem Sieg über Hoffenheim unter Dach und Fach bringen. Drei Tage später reist die Elf von Heiko Herrlich nach Düsseldorf.
Der FSV Mainz 05 bleibt also bei 31 Punkten, drei Zähler vor Düsseldorf und den wiedererstarkten Bremern, die auf dem ersten Abstiegsplatz liegen. Am kommenden Mittwoch treten die Nullfünfer in Dortmund an, danach folgt das direkte Duell gegen Werder.
Mainz hadert, Augsburg jubelt, die Fuggerstädter haben den Klassenerhalt so gut wie im Sack. Das goldene Tor erzielte Florian Niederlechner, der bereits in der allerersten Spielminute per Direktabnahme einnetzte. Somit musste der FSV über 90 Minuten einem Rückstand hinterherlaufen, sowohl in Halbzeit eins als auch in den zweiten 45 Minuten ließ die Elf von Achim Beierlorzer jedoch die nötige Präzision im Abschluss vermissen. Damit wurden die Gäste aus Augsburg letztendlich für eine aufopferungsvolle Abwehrarbeit belohnt.
90.+5. | Referee Fritz pfeift das Spiel ab - und wird von Augsburgs Keeper Luthe geherzt! Was für eine Szene und was für ein wichtiger Sieg für den FC Augsburg.