Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, 14.12.2019

2   :   4
6   :   1
1   :   0
0   :   4
2   :   0
1   :   1
0   :   3
2   :   1
1   :   0
Merkur Spielarena
Fortuna Düsseldorf
0:3
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Abend!
In dieser Verfassung sieht die Fortuna schweren Zeiten entgegen. In jedem Fall bleiben die Düsseldorfer vorerst auf dem Relegationsplatz 16 hängen und werden nun am Dienstag in Augsburg auf Zählbares hoffen. Spitzenreiter Leipzig schaut erst einmal, was Borussia Mönchengladbach morgen veranstaltet und ob die Tabellenführung dann vielleicht sogar Bestand hat. Darüber hinaus wartet am Dienstag das Auswärtsspiel in Dortmund.
RB Leipzig feiert einen in allen Belangen verdienten 3:0-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf und klettert zumindest bis morgen an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Praktisch von der ersten Minute an übernahmen die Gäste das Kommando, gingen sehr schnell in Führung, sündigten danach allerdings in Sachen Chancenverwertung. Eigentlich musste sich die klare Überlegenheit viel früher im Ergebnis widerspiegeln. Doch das Versäumte holten die Rasenballer nach der Pause nach, legten die nötigen Tore nach, um zu einem souveränen und beinahe komplett ungefährdeten Sieg zu gelangen. Einen Schreckmoment erlebten die Sachsen lediglich kurz vor der Pause. Der Pfostenschuss von Dawid Kownacki stellte die einzige Torchance der Hausherren im gesamten Spiel dar. Nach Wiederbeginn ließen die Rheinländer vor 35.387 Zuschauern jegliches Bemühen vermissen, sich in irgendeiner Form aufzubäumen. Nahezu ohne Gegenwehr ergaben sich die Männer von Friedhelm Funkel in die Niederlage, betrieben allenfalls noch Schadensbegrenzung.
90.+1. | Pünktlich, fast auf die Sekunde beendet Robert Hartmann die Partie.
89. | Für die Düsseldorfer Fans muss der Auftritt der eigenen Mannschaft eine einzige Enttäuschung sein. Der Weg in die Arena hat sich heute wahrlich nicht gelohnt.