Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, 28.02.2020

3   :   3
1   :   0
0   :   6
2   :   0
2   :   3
3   :   0
2   :   2
1   :   1
0   :   3
Merkur Spielarena
Fortuna Düsseldorf
3:3
BEENDET
Hertha BSC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute mit der Bundesliga, die Fortuna und Berlin haben uns ein Spektakel geboten. Ich gelobe mehr davon an diesem Wochenende, bis dahin, ciao adios!
Am kommenden Wochenende geht es für beide Teams im Abstiegskampf mit direkten Duellen weiter, die Hertha empfängt am Samstag Werder Bremen, Düsseldorf gastiert am Sonntagabend in Mainz. Zuvor muss die Fortuna aber noch unter der Woche im DFB-Pokal gegen Saarbrücken ran!
Düsseldorf steht mit nun 21 Punkten auf dem Relegationsplatz, der Rückstand auf den 15. aus Mainz beträgt aktuell nur noch einen Punkt. Die Hertha steht mit 27 Punkten jetzt auf dem 13. Tabellenplatz.
Was für ein Spiel! Düsseldorf zerlegte die Hertha vor dem Seitenwechsel mit den simpelsten Mitteln und ging mit einer 3:0-Führung in die Pause. Was folgte, war eine zweite Hälfte, wie sie nur zwei Abstiegskandidaten liefern können. Düsseldorf lehnte sich zurück und ruhte sich auf dem Vorsprung aus, während die Hertha im Spielverlauf immer mehr Freude am Fußballspielen entwickelte. Schließlich leitete der bis dato beste Düsseldorfer, Erik Thommy, mit seinem Eigentor einen kleinen Sturmlauf der Berliner ein, der letztlich für zwei weitere Treffer gegen viel zu passive Düsseldorfer gut war! Von guter Stimmung kann wohl bei beiden Teams nicht die Rede sein, zu eklatant waren heute Abend im direkten Duell die Probleme. Auch ein Punkt hilft beiden Teams im Tabellenkeller nicht wirklich weiter.
90.+4. | Schluss! Die Fortuna verspielt innerhalb von elf Minuten ein 3:0, die Hertha gewinnt einen Punkt in Düsseldorf!