Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga FC Schalke 04 - Hannover 96, 03.11.2018

02.11. Ende
STU
0:3
SGE
(0:2)
03.11. Ende
FCB
1:1
SCF
(0:0)
03.11. Ende
S04
3:1
H96
(0:0)
03.11. Ende
LEV
1:4
HOF
(1:2)
03.11. Ende
AUG
2:2
FCN
(1:0)
03.11. Ende
WOB
0:1
BVB
(0:1)
03.11. Ende
BER
0:3
RBL
(0:1)
04.11. Ende
BMG
3:0
DÜS
(0:0)
04.11. Ende
M05
2:1
BRE
(1:0)
VELTINS-Arena
FC Schalke 04
3:1
BEENDET
Hannover 96
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's aus Gelsenkirchen. In der Bundesliga erwartet Sie heute um 18.30 Uhr das Spiel zwischen Hertha BSC und RB Leipzig. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, einen schönen Samstagabend und bis zum nächsten Mal!
Königsblau rückt auf den 13. Platz vor und hat jetzt vier Punkte Vorsprung auf Hannover auf dem Relegationsrang. Die Knappen können nun mit breiter Brust in ihr Duell mit Galatsaray Istanbul am Dienstag in der Champions League gehen. In der Liga wartet am nächsten Sonntag ein Gastspiel bei Eintracht Frankfurt. Hannover bleibt im Tabellenkeller stecken und hat am Freitag ein wichtiges Duell gegen Wolfsburg.
Die Schalker feiern den zweiten Heimsieg der Saison - einen verdienten. Nach einer schwierigen ersten halben Stunde war S04 die spielbestimmende Mannschaft und ging durch einen großzügigen Elfmeterpfiff nach einer knappen Stunde in Führung. Gute zehn Minuten später gelang Weydandt nach einem tollen Solo von Bebou der Ausgleich, doch Schalke ließ sich davon nicht aus dem Konzept bringen und ging durch den Treffer von Embolo sofort wieder in Führung. Kurz vor Schluss machte Uth mit seinem ersten Tor als Schalker alles klar.
90.+3. | Das Spiel ist vorbei, Schalke gewinnt!
90.+1. | Wood wird im Strafraum angespielt und schießt aus der Drehung mit links. Nübel hat den Ball im Nachfassen.