Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Borussia Dortmund - Arminia Bielefeld, 27.02.2021

2   :   1
5   :   1
3   :   0
2   :   0
5   :   1
3   :   2
1   :   1
0   :   1
1   :   2
SIGNAL IDUNA PARK
Borussia Dortmund
3:0
BEENDET
Arminia Bielefeld
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für den Moment soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Vielen Dank für das Interesse! Doch bleiben Sie in der Nähe, denn um 18:30 Uhr haben wir noch RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach im Programm. Viel Spaß dabei!
Somit bleiben die drei Punkte in Dortmund, was den BVB erst einmal auf Platz 5 bringt. Die Champions League ist plötzlich nur noch drei Zähler entfernt. Da die Borussia auf drei Hochzeiten tanzt, steht am Dienstag das DFB-Pokal-Viertelfinale in Mönchengladbach an. Und in genau einer Woche geht es in der Bundesliga zum FC Bayern München. Bielefeld bleibt auf dem Relegationsplatz hängen und muss am kommenden Spieltag zu Hause gegen Union Berlin wieder an etwas Zählbarem arbeiten.
Am Ende ist es doch eine klare Angelegenheit. Borussia Dortmund gewinnt das Westfalen-Duell auf heimischem Terrain mit 3:0 gegen Arminia Bielefeld. Natürlich geht dieser Sieg in Ordnung. Die Hausherren taten viel mehr fürs Spiel, führten den Ball überwiegend in den eigenen Reihen und legten nach Wiederbeginn auch in Sachen Zweikampfverhalten zu. So musste es zwangsläufig zu Torszenen kommen. Und kurz nach der Pause nutzten die Schwarz-Gelben eine erste. Fortan war der Weg geebnet. Auch wenn es die Gäste in Phasen gut machten, mutig agierten, sich nicht permanent hinten drein drängen ließen, so fehlte insgesamt doch die Qualität. Insbesondere im Torabschluss zeigte sich das, denn die Arminia hätte kurz vor der Pause durchaus in Führung gehen können.
90.+3. | Dann beendet Schiedsrichter Tobias Reichel das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Eine richtig hochkarätige Torgelegenheit bietet sich dann noch Raphael Guerreiro. Der Linksverteidiger taucht beinahe zentral im Strafraum auf und schießt mit dem linken Fuß. Im Spagat pariert Stefan Ortega mit einer grandiosen Fußabwehr.