Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Bayern München - RB Leipzig, 09.02.2020

5   :   0
1   :   1
0   :   2
1   :   3
1   :   0
1   :   1
4   :   3
abg.
0   :   0
Allianz Arena
Bayern München
0:0
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Wir danken für Ihr Interesse an unserer Berichterstattung vom trotz der fehlenden Tore ja sehr unterhaltsamen Bundesliga-Topspiel heute Abend. Kommen Sie gut durch die nächsten stürmischen Stunden, falls das Sturmtief "Sabine" in Ihrer Region pustet. Bis bald! 
Da die Europacuppartien erst ab der übernächsten Woche wieder auf dem Spielplan stehen, können die Münchner und die Leipziger (knapp) eine Woche Kraft tanken für das nächste Pflichtspiel: RB empfängt am kommenden Samstag (15:30 Uhr) Werder Bremen, der FC Bayern ist am Sonntag (15:30 Uhr) beim 1. FC Köln gefordert.
In der Tabelle nutzten der FCB und RB Leipzig die Niederlage der Dortmunder gestern in Leverkusen so nur zum Teil: Um je einen Punkt vergrößern die beiden Spitzenmannschaften den Vorsprung auf den Tabellendritten. München bleibt als Spitzenreiter mit jetzt 43 Zählern vor Leipzig (42). Gladbach kann mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Köln (noch nicht terminiert, die Partie wurde heute wegen des Sturmtiefs "Sabine" abgesagt) nach Punkten mit den Sachsen gleichziehen - und damit zum großen Gewinner des 21. Spieltags werden.
Zum ersten Mal im vierten Anlauf punkten die Sachsen in der Bundesliga in der Arena in München-Fröttmaning. Nach der ersten Halbzeit sah es danach nicht unbedingt aus: Die Bayern kontrollierten die Partie und den Gegner nach Belieben, erspielten sich aber keine hochkarätigen Chancen. Nach der Pause agierte Leipzig - anders als vor dem Seitenwechsel - mit mehr Mut und personeller Wucht nach vorne. Das zahlte sich aus: Ingesamt sieben Abschlüsse verzeichnete die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann. Allerdings ließ sie die wenigen Topgelegenheiten - wie die von Sabitzer (46.) und Werner (63.) - aus. Da die Bayern längst nicht mehr so dominant agierten und ihrerseits gute Chancen (Goretzka in der 80.) nicht zu nutzen wussten, geht die Punkteteilung am Ende voll in Ordnung.
90.+4. | Schlusspfiff von Schiri Marco Fritz: Der FC Bayern München und RB Leipzig trennen sich 0:0.