Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Bayern München - Hertha BSC, 28.08.2021

3   :   2
BVB
vs
HOF
2   :   3
STU
vs
SCF
3   :   0
M05
vs
FÜR
1   :   4
AUG
vs
LEV
1   :   1
BIE
vs
SGE
2   :   1
KÖL
vs
BOC
5   :   0
FCB
vs
BER
2   :   1
UBE
vs
BMG
1   :   0
WOB
vs
RBL
Allianz Arena
Bayern München
5:0
BEENDET
Hertha BSC
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Abend sowie ein erholsames Wochenende. Morgen machen wir den 3. Spieltag rund, berichten von den ausstehenden Partien selbstverständlich live. Bis dahin!
Nach der Pause geriet der Rekordmeister nie in Gefahr, weil die Herthaner das Spiel nach vorn für lange Zeit gänzlich einstellten - und die Defensive dennoch nicht dicht bekamen. Angesichts der Harmlosigkeit hatte Pal Dardai früh erkannt, dass seine Mannschaft die Punkte woanders holen muss - so beispielsweise beim kommenden Auswärtsspiel in Bochum. Für den FC Bayern geht es nach der Länderspielpause in Leipzig weiter. Die Rasenballer werden dem Klub-Weltmeister vermutlich mehr abverlangen.
Am Ende feiert der FC Bayern München mit den 25.000 Zuschauern in der Allianz Arena, so diese Anhänger des Rekordmeisters sind, einen 5:0-Erfolg gegen Hertha BSC, der in dieser Höhe auch in Ordnung geht. Unklarheiten bestanden praktisch nur während der ersten fünf Minuten. Da hatten die Gäste gut losgelegt und die ersten Akzente gesetzt. Doch bereits bei diesen Torabschlüssen fehlte die Überzeugung, die unmittelbar darauf von den Hausherren an den Tag gelegt wurde. Anfangs effizient, wurden die Münchener immer überlegener. Wer beim 2:0 zur Pause noch Zweifel hatte, durfte diese kurz nach Wiederbeginn mit dem dritten Tor gänzlich abschütteln.
90. | Pünktlich auf die Sekunde beendet Schiedsrichter Sven Jablonski das Treiben auf dem Platz.
90. | Tatsächlich bringt Marco Richter nach einem Zuspiel von Ishak Belfodil noch einen Torschuss an, der diese Bezeichnung auch verdient. Eingreifen muss Manuel Neuer dennoch nicht, denn die Pille zischt über seinen Kasten.