Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Bayern München - FC Schalke 04, 25.01.2020

5   :   1
3   :   1
1   :   2
2   :   0
0   :   2
2   :   0
5   :   0
0   :   3
3   :   0
Allianz Arena
Bayern München
5:0
BEENDET
FC Schalke 04
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war's aus München. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
Am kommenden Spieltag erwartet Schalke ein weiteres Auswärtsspiel bei Hertha BSC. Die Bayern sind beim 1. FSV Mainz 05 zu Gast.
Eine echte Machtdemonstration der Bayern haben wir heute gesehen. Der FCB war über 90 Minuten die bessere Mannschaft, dominierte das Spiel ohne wenn und aber und erzielte gegen einen direkten Konkurrenten ganze fünf Tore. Die Münchner marschieren weiter und liegen jetzt nur noch einen Punkt hinter Spitzenreiter RB Leipzig - gegen den sie in zwei Wochen spielen. Für Schalke ist das natürlich eine bittere Niederlage, die Knappen stehen aber weiter auf dem 5. Platz und sind noch voll im Rennen um Europa dabei.
90.+1. | Das Spiel ist vorbei!
89. | Tooor! FC BAYERN - Schalke 04 5:0. Bayern legt noch mal nach und wieder sieht Schubert nicht souverän auf. Gnabry flankt in den Sechzehner, Kabak trifft den Ball nicht, was seinen Keeper überrascht. Von Schuberts Bein springt der Ball dann ins Tor.