Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Arminia Bielefeld - Union Berlin, 07.03.2021

0   :   0
0   :   1
2   :   1
0   :   3
1   :   1
2   :   1
4   :   2
1   :   1
0   :   0
SchücoArena
Arminia Bielefeld
0:0
BEENDET
Union Berlin
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es vom 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Sonntag sowie einen guten Start in die neue Woche.
Der Punkt hilft Bielefeld nur bedingt weiter. Zwar steht man jetzt wieder auf dem Relegationsplatz - nun aber mit zwei Zählern Rückstand zum vollends rettenden Ufer. Mit Unentschieden allein wird der Aufsteiger die Klasse nicht halten können. Dafür müssten solche Heimspiele wie heute eigentlich mal gewonnen werden. Vielleicht klappt das ja am Mittwoch im Nachholspiel gegen Werder Bremen. Union kann mit dem Remis sicherlich gut leben. Die Köpenicker haben als Tabellensiebter keine Sorgen und gehen am kommenden Samstag zu Hause die Aufgabe gegen den 1. FC Köln an.
Auf der Alm gibt es keine Tore. Arminia Bielefeld und der 1. FC Union Berlin teilen sich bei einem 0:0 die Punkte. Bis etwa zur 70. Minuten hätte dieses Ergebnis perfekt zu dieser Begegnung gepasst, da hatte sich keine der Mannschaften einen Treffer verdient. In der Schlussviertelstunde jedoch legten die Gäste sehr wohl noch einmal zu und verzeichneten doch noch zwei hochkrätige Torchancen. Damit hätten sich die Eisernen für den betriebenen Aufwand belohnen können, denn über weite Strecken machten sich nur die Berliner um das Spielgeschehen verdient. Die Feldvorteile jedoch zahlten sich nicht aus. Die Arminia agierte defensiv sehr diszipliniert, dosierte die Offensivbemühungen in einem sehr laufintensiven Spiel. Torgefahr strahlten die Ostwestfalen nach dem Seitenwechsel gar nicht mehr aus.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Harm Osmers das Treiben auf dem Platz.
90.+3. | Eine Szene bekommen die Gäste noch. Christian Gentner streckt sich nach einer abgefälschten Flanke von der rechten Seite, kommt aber nicht an den Ball heran. So kann dahinter Stefan Ortega zupacken.