Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen, 12.04.2021

1   :   0
1   :   1
4   :   3
2   :   2
1   :   4
2   :   3
1   :   0
2   :   3
0   :   0
PreZero Arena
TSG 1899 Hoffenheim
0:0
BEENDET
Bayer Leverkusen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Für heute soll es das aus der Fußball-Bundesliga gewesen sein. Wir danken für das Interesse und wünschen noch einen schönen Rest-Abend sowie eine geruhsame Nacht.
Tabellarisch kommt man mit solch einem Ergebnis natürlich nicht vom Fleck. Leverkusen bleibt Sechster und empfängt am kommenden Spieltag den 1. FC Köln zum rheinischen Derby. Die zwölftplatzierten Hoffenheimer müssen am Freitag bei RB Leipzig antreten.
Äußerst zähe Fußballkost wurde im letzten Montagsspiel der Fußball-Bundesliga geboten. Letztlich beinahe folgerichtig waren uns in dieser schwachen Partie Tore nicht vergönnt. Die TSG 1899 Hoffenheim und Bayer 04 Leverkusen trennten sich 0:0. Die Null zumindest stand beiderseits, das können die Trainer mitnehmen. Darüber hinaus grenzte es fast an Arbeitsverweigerung, was die Hausherren nach vorn unternahmen. Nach Wiederbeginn schaute es vorübergehend so aus, als wollten die Kraichgauer aktiver am Spiel teilnehmen. Das aber war schnell vorbei. So blieb es am Ende tatsächlich bei zwei Torschüssen von 1899. Dazu sei gesagt, es handelte sich dabei um zwei abgeblockte Versuche. Richtig auf die Kiste geschossen hat die TSG gar nicht. Bayer war die bessere von zwei schwachen Mannschaften. Die Werkself hatte in der Summe deutlich mehr von der Begegnung und versuchte zumindest, offensiv etwas zu bewirken. Doch auch da kamen lediglich fünf Schüsse und allenfalls ein, zwei Halbchancen raus.
90.+4. | Dann beendet Schiedsrichter Dr. Matthias Jöllenbeck das Treiben auf dem Platz.
90.+2. | Aus Nähe des linken Strafraumecks zieht Leon Bailey mit dem linken Fuß ab. Der abgefälschte Ball bewegt sich aufs lange Eck zu. Oliver Baumann behält den Durchblick und schappt sich das Ding.