News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 10. Juni 2013, 08:49 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 16. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Werder Bremen: Eichin hat Nachfolger für De Bruyne im Visier

Thomas,eichin,werder,bremen,transfers
Thomas Eichin sucht den De-Brunye-Nachfolger

Werder Bremens Geschäftsführer Thomas Eichin hat angekündigt, sich im Sommer intensiv nach einem Nachfolger für Kevin De Bruyne umschauen zu wollen. Der für ein Jahr vom FC Chelsea ausgeliehene Belgier verlässt Werder und kehrt auf Wunsch von Coach Jose Mourinho voraussichtlich nach London zurück. "Wir suchen einen Spieler-Typ wie De Bruyne. Da gibt es acht bis zehn Spieler, die wir auf dem Zettel haben", sagte Eichin gegenüber Bild. Konkrete Namen wollte der 46-Jährige dabei aber nicht nennen.

Eichin: Keine Südamerika-Transfers

Das Profil des De-Bruyne-Nachfolgers sei jedoch klar abgesteckt: "Ein schneller Spieler, stark in Eins-gegen-Eins-Situationen", so Eichin: "Eine hängende Spitze, der auch Außenstürmer spielen kann." Bereits vor einigen Tagen hatte Eichin zudem klargestellt, dass Werders potenzielle Neuzugänge nicht in Südamerika gesucht werden würden. "Die Spieler, die dort hochattraktiv sind, können wir nicht bezahlen. Außerdem suchen wir Spieler, die auf Anhieb funktionieren", verriet er der "Bild". Mit Aleksandar Tonev von Lech Posen schien ein Profi, auf den all diese Kriterien zutreffen, bereits gefunden. Werder verlor das Transfer-Tauziehen um den 23-jährigen Bulgaren allerdings gegen den Premier-League-Club Aston Villa. Um flexibler bei der Spielerwahl zu sein, sei für Eichin nun - wie im Fall von de Bruyne - auch ein Leihgeschäft denkbar. "Aber wenn, dann mit Kaufoption", fügte er hinzu.

Autor: Thomas Jahn

zu "Werder Bremen: Eichin hat Nachfolger für De Bruyne im Visier"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
18.01. 12:35
Fußball | Bundesliga
John Anthony Brooks
Platz drei in der Tabelle - bei Hertha BSC läuft es mehr als ordentlich. Ein Grund dafür ist Verteidiger John Anthony Brooks, der nun über seine Vorbilder, die neue Einstellung und... weiter Logo
18.01. 12:02
Fußball | Bundesliga
Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsen erlebt derzeit mit dem RB Leipzig einen Höhenflug. Jetzt erklärte er, warum sich seine Freunde früher über ihn lustig machten, erläutert seine schwache Ausbeute und... weiter Logo
18.01. 11:44
Fußball | Bundesliga
Aron Johansson
Im Sommer 2015 kam Aron Johannsson zu Werder Bremen. Bisher konnte er kaum eingreifen, nun geht es ihm allerdings immer besser. Die Rückrunde soll sportliche Besserung bringen.Erlebe... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team