Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 07. Juni 2013, 12:15 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Basketball: NBA, Playoffs
Live
Fußball: 3. Liga, 35. Spieltag
18:30
Fußball: Süper Lig, 30. Spieltag
19:00
Fußball: 2. Liga, 31. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: WTA Fed Cup
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Tennis: WTA Fed Cup
Fußball: 2. Liga, 31. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 35. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Tennis: Monte Carlo
Eishockey: DEL, Playoffs
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
Fußball: Bundesliga, 31. Spielt.
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Handball: Champions League
Fußball: Premier League
Basketball: BBL, 31. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 31. Spielt.
Fußball: Süper Lig, 30. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 31. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Aston Villa sticht Werder Bremen im Kampf um Aleksandar Tonev aus

Aleksandar Tonev,Lech Posen
Aleksandar Tonev wechselt scheinbar zu Aston Villa statt nach Bremen

Aleksandar Tonev wechselt nach Medieninformationen in die Premier League  zu Aston Villa. Der bulgarische Stürmer vom polnischen Erstligisten Lech Posen habe sich demnach gegen Werder Bremen entschieden, das Interesse gezeigt hatte. In Birmingham soll er den umworbenen Christian Benteke ersetzen. Wie das polnische Sportportal "poznan.sport.pl" berichtet, reiste Tonev am Donnerstag nach Birmingham, um abschließende Vertragsverhandlungen mit Aston Villa zu führen. Der renommierten polnischen Sporttageszeitung "Przeglad Sportowy" sagte Tonev: "Als das Angebot von Aston Villa kam, wusste ich, wo ich spielen wollte." Dem Vernehmen nach erhält der Angreifer einen Dreijahresvertrag mit einem Jahresgehalt von etwa 1,2 Millionen Euro. Die Ablösesumme soll sich auf 3,2 Millionen Euro belaufen. Bei den Villans könnte Tonev Christian Benteke ersetzen. Der Belgier wird mit diversen Topklubs in Verbindung gebracht, unter anderem soll Borussia Dortmund Interesse haben.

Tonev in der Tradition von Lewandowski und Rudnevs

Im Rennen um den 23-jährigen bulgarischen Nationalspieler Tonev, der in der abgelaufenen Saison vier Tore für die Posener erzielte, war bis zuletzt auch Werder Bremen. In der Bundesliga hat Lech einen guten Ruf als Ausbildungsverein für Stürmer: Robert Lewandowski und Artjoms Rudnevs schafften nach ihrem Wechsel den Durchbruch in Deutschland. Neben den Hanseaten sollen auch der FC Malaga, HSC Montpellier und nichtgenannte italienische Vereine an Tonev interessiert gewesen sein. Die Ukrainer von Karparty Lwiw hatten zuvor bereits ein Angebot über vier Millionen Euro abgegeben. Autor: Marco Nehmer

zu "Aston Villa sticht Werder Bremen im Kampf um Aleksandar Tonev aus"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
mika schrieb am 08.06.2013 22:42
Schade,nur weil Werder im Moment(seit ein paar Jahren) schlecht ist.
Aston villa ist eigentlich auch nichts besonderes in der Premiere league.
Weitere Bundesliga Top News
22.04. 23:32
Fußball | Bundesliga
spox
Nach schwierigen Wochen war Yevhen Konoplyanka beim 2:2 in Köln der beste Schalker. Er bereitete das erste Tor vor, erzielte das zweite selbst - und stand am Ende trotzdem zumindest... weiter Logo
22.04. 20:36
Fußball | Bundesliga
spox
Trainer Domenico Tedesco vom FC Schalke 04 hat seine Mannschaft nach dem 2:2 beim 1. FC Köln hart kritisiert. Nach zahlreichen vergebenen Torchancen in der ersten Halbzeit hatte Schalke... weiter Logo
22.04. 20:15
Fußball | Bundesliga
spox
Durch das Unentschieden in Köln ist der Vorsprung von Schalke 04 auf denTabellendritten Borussia Dortmund auf zwei Punkte geschmolzen. Als nächstes empfangen die Königsblauen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team