DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
FahrerTeams
Datum: 04. November 2012, 16:54 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion:
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Eishockey: DEL
19:30
Basketball: Euroleague
19:30
Ski Alpin: Beaver Creek
19:45
Fußball: Premier League
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Handball: CL Gr A
20:45
Fußball: Premier League
21:15
Biathlon: Östersund
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Katar GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:24:28.471 (2)
  • 2
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 25.743 (3)
  • 3
  • F. Alonso
  • Alpine F1 Team
  • + 59.457 (1)
  • 4
  • S. Perez
  • Red Bull
  • + 1:02.306 (2)
  • 5
  • E. Ocon
  • Alpine F1 Team
  • + 1:20.570 (1)
  • 6
  • L. Stroll
  • Aston Martin
  • + 1:21.274 (1)
  • 7
  • C. Sainz
  • Ferrari
  • + 1:21.911 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hilfe via Boxen-Funk? Braucht Kimi Räikkönen nicht!

Kimi Räikkönen, Formel 1, Lotus
Kimi Räikkönen feierte im Lotus seinen ersten Saisonsieg

Kimi Räikkönen trägt den Spitznamen Iceman und warum das so ist, zeigte er beim Großen Preis von Abu Dhabi. Als er durch den Ausfall von Lewis Hamilton an die Spitze des Feldes gespült wurde, kam der erste Sieg seit seinem Comeback im Lotus in Reichweite. Seine Crew in der Box fütterte ihn via Boxen-Funk mit guten Ratschlägen, doch das ging Räikkönen offenbar eher auf die Nerven. "Das will ich nicht wissen", fauchte der Iceman, als ihm der Vorsprung auf den zweitplatzierten Fernando Alonso durchgesagt wurde. Wenig später, als ihn das Team in der zweiten Safety-Car Phase aufforderte, alle vier Reifen auf Temperatur zu halten, konterte der für seine wortkarge Art bekannte und berühmte Räikkönen: "Ja, ja, ja, ja. Das mache ich die ganze Zeit."

Räikkönen bleibt nach Sieg ganz cool

Die Reifen hielt er heiß, er selbst blieb cool. Er nutzte die Chance, auf die Räikkönen seit seiner Rückkehr zu dieser Saison gewartet hatte. Kimi Räikkönen feierte seinen ersten Sieg seit dem 30. September 2009 und seinen 19. insgesamt. Wer aber glaubte, Räikkönen, der jüngst seinen Lotus-Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat, würde nach seinem Sieg vor Freude übersprudeln, der irrte. Auf die Frage, was in ihm vorgehe, antwortete der Weltmeister von 2007: "Nicht viel."

Weitere Formel 1 Top News
24.07. 20:20
Formel 1
spox
Das zwölfte Rennen der Formel-1-Saison 2018 findet in Ungarn statt. Der Hungaroring ist auch in diesem Jahr wieder Austragungsort für den Großen Preis von Ungarn. Hier findet ihr alle... weiter Logo
22.07. 21:47
Formel 1
spox
Sebastian Vettel hätte beim Großen Preis von Deutschland fast seinen Hockenheim-Fluch beendet, gab den Erfolg mit einem Crash aber nicht nur leichtfertig aus der Hand, sondern brachte... weiter Logo
22.07. 17:28
Formel 1
spox
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat sich zu seinem Crash beim Großen Preis von Deutschland geäußert und erklärt, was er falsch gemacht hat. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team