Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
30.09. 20:30 Uhr
RBL - AUG
RB Leipzig
2:1
FC Augsburg
Ende
01.10. 15:30 Uhr
FCB - KÖL
Bayern München
1:1
1. FC Köln
Ende
01.10. 15:30 Uhr
BER - HSV
Hertha BSC
2:0
Hamburger SV
Ende
01.10. 15:30 Uhr
ING - HOF
FC Ingolstadt
1:2
1899 Hoffenheim
Ende
01.10. 15:30 Uhr
D98 - BRE
Darmstadt 98
2:2
Werder Bremen
Ende
01.10. 15:30 Uhr
SCF - SGE
SC Freiburg
1:0
Eintracht Frankfurt
Ende
01.10. 18:30 Uhr
LEV - BVB
Bayer Leverkusen
2:0
Borussia Dortmund
Ende
02.10. 15:30 Uhr
WOB - M05
VfL Wolfsburg
0:0
FSV Mainz 05
Ende
02.10. 17:30 Uhr
S04 - BMG
FC Schalke 04
4:0
Mönchengladbach
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Eintracht Frankfurt

Hradecky, L.
Hatte am Gegentreffer absolut keine Schuld und machte ansonsten eine ordentliche Partie. Hatte jedoch Glück beim Schuss vom Mike Frantz, der an die Latte krachte.
Oczipka, B.

Oczipka, B

. : 2,5
Der beste Frankfurter an diesem Nachmittag! Arbeitete offensiv wie defensiv extrem viel auf seiner linken Seite und hatte auch mit Bulut deutlich weniger Schwierigkeiten als Chandler auf der anderen Seite mit Grifo. Hatte jedoch in seinen Aktionen ebenfalls keinen Erfolg, bekam allerdings auch kaum Unterstützung von Huszti.
Vallejo, J.
Hatte die meisten Ballaktionen und versuchte immer wieder, das Spiel zu eröffnen. Auch defensiv mit einer ordentlichen Partie, war allerdings schon nach vier Minuten gelb-vorbelastet, nachdem er den Fehler von Nebenmann Abraham ausbügeln wollte und Philipp böse umgrätschte. Hätte für ein zweites hartes Foul schon im ersten Durchgang die Gelb-Rote Karte sehen können, wurde danach aber immer stärker.
Abraham, D.
Machte eigentlich eine gute Partie - hatte aber drei böse Aussetzer. So beim spielentscheidenden Fehlpass, als er die Freiburger nach drei Minuten quasi einlud. Im zweiten Durchgang brannten ihm völlig die Sicherungen durch, er ohrfeigte erst Abrashi und schlug danach Grifo mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Die Aktionen wurden von Marco Fritz nicht geahndet und könnten noch ein Nachspiel haben.
Chandler, T.
Versuchte das lahme Offensivspiel auf der rechten Seite anzutreiben und schlug mit fünf Flanken aus dem Spiel heraus die mit Abstand meisten. Bekam von Omar Mascarell aber kaum Unterstützung und hatte defensiv große Schwierigkeiten mit Vincenco Grifo und Christian Günter. Fehlte beim Gegentor auf seiner Abwehrseite.
Huszti, S.

Huszti, S

. : 4,5
Schwacher Auftritt vom Ungar, der Oczipka über weite Strecken der Partie im Stich ließ - offensiv wie defensiv. In den eigenen Aktionen hatte er ebenfalls keinen Erfolg und wurde nach 75 Minuten ausgewechselt.
Fabian, M.
Der Auftritt des Mexikaners war Licht und Schatten. Einerseits hatte er die meisten Abschlüsse (4) und die meisten Vorlagen (3) und versuchte immer wieder, den Ausgleich zu erzwingen. Andererseits hatte er die eigenen Nerven nicht im Griff und sah nach einem Schubser gegen Stenzel eine absolut unnötige Gelbe Karte. Für zahlreiche Vergehen im zweiten Durchgang wäre die Gelb-Rote Karte eigentlich zwingend fällig gewesen.
Hasebe, M.
Gewann auf der Sechserposition nur jeden dritten Zweikampf - der große Unterschied im Vergleich mit den Freiburgern, die im Zentrum ihre Duelle gewannen. Konnte sich offensiv nur selten in das Spiel einbringen.
Mascarell, O.
Hatte kaum Aktionen und konnte trotz dem Offensivdrang von Chandler keine Gefahr über die rechte Seite heraufbeschwören. Trauriger Höhepunkt seines schwachen Auftritts war die üble Aktion gegen Abrashi, den er rücksichtslos ohne Chance auf den Ball umsenste und somit eine Rudelbildung auslöste.
Meier, A.

Meier, A

. : 4,5
Unglückliches Spiel der Frankfurter Überlebensversicherung. Meier konnte kaum Bälle fest machen und bekam von den bissigen Freiburgern keine Sekunde Zeit und Raum, um sich mit dem Ball zum Tor der Breisgauer zu orientieren. Hatte dennoch die beste Chance zum Ausgleich auf dem Fuß, vergab aber kläglich aus zehn Metern.
Seferovic, H.
Auch der Schweizer war Licht und Schatten. Hatte offensiv zwar einige Aktionen, stand aber ein wenig neben sich und konnte kaum etwas mit seinen Chancen anfangen. Wurde nach 58 Minuten ausgewechselt, allerdings brachte auch Tarashaj keinen Schwung in die Partie.
Tarashaj, S.
Kam nach einer Stunde für den glücklosen Seferovic, konnte die Offensive aber nicht verstärken - im Gegenteil. Hielt sich viel im Mittelfeld auf und verlor dort viele Bälle (jeden zweiten) und Zweikämpfe (über zwei Drittel).