DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
24.10. 20:30 Uhr
BRE - KÖL
Werder Bremen
0:1
1. FC Köln
Ende
25.10. 15:30 Uhr
BVB - H96
Borussia Dortmund
0:1
Hannover 96
Ende
25.10. 15:30 Uhr
AUG - SCF
FC Augsburg
2:0
SC Freiburg
Ende
25.10. 15:30 Uhr
HOF - SCP
1899 Hoffenheim
1:0
SC Paderborn
Ende
25.10. 15:30 Uhr
BER - HSV
Hertha BSC
3:0
Hamburger SV
Ende
25.10. 15:30 Uhr
SGE - STU
Eintracht Frankfurt
4:5
VfB Stuttgart
Ende
25.10. 18:30 Uhr
LEV - S04
Bayer Leverkusen
1:0
FC Schalke 04
Ende
26.10. 15:30 Uhr
WOB - M05
VfL Wolfsburg
3:0
FSV Mainz 05
Ende
26.10. 17:30 Uhr
BMG - FCB
Mönchengladbach
0:0
Bayern München
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

FC Schalke 04

Fährmann, R.
Ralf Fährmann war der Ärmste bei den Schalkern. Beim Gegentor komplett machtlos, blieben ihm sonst wenig Möglichkeiten, sich auszuzeichnen. In der Anfangsphase zwei mal mit Wacklern bei hohen Bällen, stabilisierte sich der Keeper in der Folge. Hatte einige sehr dankbare Paraden in Halbzeit eins, die aber nichts über seine Qualitäten aussagen sollten.
Aogo, D.

Aogo, D

. : 4
Komplett ineffektiv blieb am heutigen Tag Dennis Aogo. Der Schalker war in der Anfangsphase noch bemüht, zog sich mit zunehmender Spieldauer immer weiter zurück und strahlte vor allem in seinen Zweikämpfen immer wieder ein wenig Unsicherheit aus.
Ayhan, K.
In seinen Zweikämpfen durchschnittlich, im Spielaufbau solide, leistete sich Ayhan das unnötige Foul, was zu Calhanoglus Freistoßtreffer führte.
Höwedes, B.
Der Fels in der Brandung in der Schalker Hintermannschaft. Von seinen Zahlen her eher solide in seinen Zweikämpfen, verhinderte der Schalker Defensivmann aber immer wieder vielversprechende Aktionen der Leverkusener in letzter Sekunde. So in Minute 73 bei seiner Grätsche gegen Calhanoglu.
Uchida, A.

Uchida, A

. : 3,5
Licht und Schatten wechselten sich heute bei Uchida ständig ab. In seinen Zweikämpfen war der Japaner durchgehend Herr der Lage, doch im Spielaufbau leistete er sich immer wieder Ballverluste in der Vorwärtsbewegung, die Leverkusen Raum eröffneten.
Draxler, J.
Gerade in solchen Partien wäre es wünschenswert, wenn ein Kreativspieler wie Draxler das Spiel an sich reißen würde. Doch stattdessen lief Draxler viel nebenher und brachte vor allem in der gegnerischen Hälfte nur gut ein Drittel seiner Zuspiele an den Mann - was Leverkusen natürlich des Öfteren zu Konterchancen einlud.
Neustädter, R.
Genau anders herum lag es bei Roman Neustädter. Dem unterliefen im Zweikampf nämlich arg viele Fehler, dafür konnte er zumindest ab und an mal einen gescheiten Pass im Spielaufbau an den Mann bringen. Läuferisch eher am unteren Ende des Vertretbaren.
Choupo-Moting, E.
Bemüht ist wohl das passende Wort für die Leistung des Kameruners - allerdings reichte das nicht, um wirkliche Impulse in der Offensive zu geben. Ein nettes Anspiel auf Huntelaar war schon das Beste an der Leistung des Offensivmannes, der vor allem in der Luft fast jeden seiner Zweikämpfe verlor.
Höger, M.

Höger, M

. : 3,5
Solidester Bestandteil des Schalker Mittelfelds war heute Marco Höger. Der Sechser überzeugte mit fast 30 geführten Zweikämpfen und konnte dabei manchmal sogar Leverkusener Angriffsbemühungen stoppen. Schade nur, dass er den Ball zu wenig forderte - was bei Nebenleuten wie Draxler oder Choupo-Moting natürlich auch nicht einfach ist.
Obasi, C.

Obasi, C

. : 4,5
Chinedu Obasi hatte schon bessere Tage. Blieb in 56 Minuten Spielzeit komplett ohne Abschluss oder Vorlage, verlor die Mehrzahl seiner Zweikämpfe und brachte keinen einzigen langen Pass an den Mann. Einzig seine Laufleistung sowie sein Einsatzwille waren in Ordnung.
Huntelaar, K.
Auch Klaas-Jan Huntelaar hat schon bessere Abende verlebt als den heutigen. Ein einziger Abschluss zeugt davon, wie wenig der Holländer ins Spiel eingebunden war - allerdings bekam er trotz mühseliger Laufwege kaum verwertbare Bälle von seinen Mitspielern.
Sam, S.

Sam, S

. : 4
Sidney Sam kam ins Spiel, um Schalkes Offensive unberechenbarer und schwungvoller zu machen - doch dafür lief der Ex-Leverkusener schlichtweg zu wenig. Verhedderte sich mit Ball immer wieder in Zweikämpfen, anstatt das Spiel schnell zu machen und konnte am Ende weder einen Torschuss noch eine Vorlage vorweisen.
Kirchhoff, J.
Seine besten Aktionen waren das Herausholen der Roten Karte gegen Jedvaj sowie einige gewonnene Zweikämpfe - die vom Trainer gewünschten Impulse im Spiel nach vorn konnte auch Kirchhoff nicht setzen. Traute sich viel zu wenig zu, was sich in exakt Null komplettierten langen Pässen manifestierte.