Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
11.09. 20:30 Uhr
BMG - HSV
Mönchengladbach
0:3
Hamburger SV
Ende
12.09. 15:30 Uhr
FCB - AUG
Bayern München
2:1
FC Augsburg
Ende
12.09. 15:30 Uhr
LEV - D98
Bayer Leverkusen
0:1
Darmstadt 98
Ende
12.09. 15:30 Uhr
H96 - BVB
Hannover 96
2:4
Borussia Dortmund
Ende
12.09. 15:30 Uhr
BER - STU
Hertha BSC
2:1
VfB Stuttgart
Ende
12.09. 15:30 Uhr
ING - WOB
FC Ingolstadt
0:0
VfL Wolfsburg
Ende
12.09. 18:30 Uhr
SGE - KÖL
Eintracht Frankfurt
6:2
1. FC Köln
Ende
13.09. 15:30 Uhr
HOF - BRE
1899 Hoffenheim
1:3
Werder Bremen
Ende
13.09. 17:30 Uhr
S04 - M05
FC Schalke 04
2:1
FSV Mainz 05
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 29. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

VfL Wolfsburg

Benaglio, D.
Der Schlussmann der Wölfe machte nichts falsch, konnte sich allerdings auch überhaupt nicht auszeichnen. Ein sehr ruhiger Nachmittag für ihn, die Ingolstädter sorgten für keinerlei Gefahr vor seinem Kasten.
Rodriguez, R.
Wie sein Gegenüber Träsch hatte auch Rodriguez auf der linken Abwehrseite sehr viele Ballkontakte, konnte aber trotz großer Bemühungen nur selten für Gefahr in der Offensive sorgen. Nach hinten war der Schweizer sehr sicher und gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe.
Dante.

Dante

. : 3,5
Der zweite Brasilianer in Wolfsburgs Innenverteidigung feierte ein solides Debüt, bei dem er anfängliche Nervosität schnell abschüttelte und gemeinsam mit Naldo defensiv überhaupt nichts zuließ. Den Spielaufbau überließ er häufig seinem Nebenmann.
Naldo.

Naldo

. : 3,5
Der Brasilianer war gewohnt sicher in der Innenverteidigung und vor allem in der Luft einmal mehr nicht zu bezwingen. Allerdings hatte er auch leichtes Spiel, er wurde nur selten gefordert. Sein Freistoß aus aussichtsreicher Position hämmerte er zu zentral auf den Kasten der Ingolstädter.
Träsch, C.
Er hatte enorm viele Ballaktionen und war im Spielaufbau sicher. Nach hinten hatte er seine Abwehrseite gut im Griff, nach vorne versuchte er immer wieder Caligiuri einzusetzen, was allerdings nur selten zu gefährlichen Angriffen führte.
Schürrle, A.
Der große Verlierer des Spiels. In seinem ersten Startelf-Einsatz in dieser Saison enttäuschte der Weltmeister auf ganzer Linie, auf dem linken Flügel dribbelte er sich in aller Regelmäßigkeit fest und ließ seine Torgefährlichkeit weiterhin vermissen. Er verlor nahezu alle Zweikämpfe, nach 67 Minuten nahm ihn Dieter Hecking dann vom Feld.
Luiz Gustavo.
Ähnlich wie sein Partner Guilavogui im defensiven Mittelfeld ein sicherer Auftritt von ihm, Fehlpässe sah man kaum. Allerdings verlor er auch mehr als die Hälfte seiner Zweikämpfe. In der Offensive versuchte er es immer wieder aus der Distanz - ohne Erfolg.
Draxler, J.

Draxler, J

. : 3,5
Der Weltmeister durfte nach seinem Last-Minute-Wechsel von Schalke direkt von Beginn an ran und war sehr bemüht, das in ihn gesetzte Vertrauen zurück zu zahlen. Nach zehn Minuten fehlte ihm nur ein Schritt zu seinem ersten Tor für den neuen Verein. Er versuchte viel, blieb aber oft glücklos. Dennoch ein sehr ordentliches erstes Spiel.
Guilavogui, J.
Der Franzose spielte die meisten Pässe aller Spieler auf dem Platz - und brachte auch fast alle an den Mann. Solider Auftritt von ihm, ohne große Fehler, allerdings auch ohne Ideen in der Offensive. Auch im Zweikampfverhalten ist bei ihm noch Luft nach oben.
Caligiuri, D.
Der ehemalige Freiburger versuchte viel und legte einen engagierten Auftritt auf den Rasen, sobald es in Richtung des Strafraums ging gelang ihm aber ziemlich wenig. Er arbeitete viel, war laufstark, im letzten Drittel fehlte ihm aber häufig die Entschlossenheit, um wirklich Gefahr entwickeln zu können.
Dost, B.

Dost, B

. : 3,5
Der Niederländer ist bei hohen Flanken normal immer eine Waffe, heute fehlte ihm aber die Präzision. Bei seinen beiden Halbchancen verfehlte er den Kasten. Dennoch ein Unruheherd, auch wenn er heute im Abschluss glücklos blieb.
Kruse, M.

Kruse, M

. : 3,5
Er kam für Schürrle, um neue Energie in das Wölfe-Spiel zu bringen. Der Nationalspieler sorgte tatsächlich für etwas frischen Wind und war bemüht, Chancen zu kreieren, die entscheidende Idee fehlte aber auch ihm.