Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
26.08. 20:30 Uhr
FCB - BRE
Bayern München
6:0
Werder Bremen
Ende
27.08. 15:30 Uhr
SGE - S04
Eintracht Frankfurt
1:0
FC Schalke 04
Ende
27.08. 15:30 Uhr
AUG - WOB
FC Augsburg
0:2
VfL Wolfsburg
Ende
27.08. 15:30 Uhr
HSV - ING
Hamburger SV
1:1
FC Ingolstadt
Ende
27.08. 15:30 Uhr
KÖL - D98
1. FC Köln
2:0
Darmstadt 98
Ende
27.08. 15:30 Uhr
BVB - M05
Borussia Dortmund
2:1
FSV Mainz 05
Ende
27.08. 18:30 Uhr
BMG - LEV
Mönchengladbach
2:1
Bayer Leverkusen
Ende
28.08. 15:30 Uhr
BER - SCF
Hertha BSC
2:1
SC Freiburg
Ende
28.08. 17:30 Uhr
HOF - RBL
1899 Hoffenheim
2:2
RB Leipzig
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Darmstadt 98

Esser, M.

Esser, M

. : 2,5
Am Mathenia-Nachfolger hat es heute ganz sicher nicht gelegen. An beiden Gegentreffer war er ohne persönliche Schuld, vereitelte gegen Bittencourt zweimal sehr stark und war auch sonst stets wachsamer als seine Vorderleute.
Holland, F.
Wurde von Sörensen, Risse und Rudnevs immer wieder überlaufen. Fand überhaupt keine Bindung zu den Nebenleuten. Hatte lange Zeit Glück, dass Köln dies nicht mit Toren bestrafen konnte. Doch dann fiel der Treffer zum 2:0 doch über seine Seite, Rudnevs passte perfekt auf Modeste.
Höhn, I.

Höhn, I

. : 4,5
Der Innenverteidiger konnte die Löcher, die Modeste und Bittencourt immer wieder rissen, auch nicht stopfen. Er war aber im Aufbau nicht ganz so konfus wie die Nebenleute und suchte zumindest nach einer Linie im Spiel.
Milosevic, A.
Fand in der Innenverteidigung überhaupt nicht in die Zweikämpfe und konnte am Ende nur ein direktes Duell auch zu seinen Gunsten entscheiden. War nach seiner viel zu kurzen Darmstädter Eingewöhnungsphase noch überhaupt nicht im System drin, stand viel zu oft zu weit vom Gegenspieler entfernt.
Fedetskyy, A.
War auf der rechten Abwehrseite ein Totalausfall. Hector und Bittencourt konnten nach Belieben schalten und walten. Konnte auch nach innen nie die Lücken schließen, Kommunikation mit den Nebenleuten war nicht feststellbar. Fälschte vor dem 1:0 das Zuspiel von Bittencourt etwas unglücklich ab. In der Unwetterpause hatte Norbert Meier ein Einsehen und erlöste den Außenverteidiger.
Heller, M.
War in der ersten Halbzeit an den wenigen Offensivaktionen der Lilien beteiligt. Seine zwei Distanzversuche gingen aber am Tor der Gastgeber vorbei. Bot sich auch im zweiten Durchgang immer wieder an, es fehlte den Zuspielen aber oft jegliche Genauigkeit.
Gondorf, J.

Gondorf, J

. : 4,5
Brachte den Ball von Zeit zu Zeit immerhin mal in die Räume, aus den dann die Kollegen zumeist ungefährliche Abschlüsse kreieren konnte. War der Sechser vielleicht offensiv sogar noch ein Lichtblick einer enttäuschen Gesamtvorstellung, wirkte er defensiv mindestens so überfordert wie die die restlichen Kollegen aus der defensiven Abteilung.
Ben-Hatira, Ä.
Diese Nominierung von Norbert Meier bleibt schleierhaft. Hatte vier Tage nach der ersten Trainingseinheit mit den Kollegen noch überhaupt keine Bindung zum Spiel und sah gegen Lehmann, Höger und Co. Überhaupt keine Schnitte.
Vrancic, M.

Vrancic, M

. : 4,5
Hatte die meisten Ballaktionen auf Darmstädter Seite, doch seine Pässe in die Tiefe kamen zu selten auch beim gewünschten Zielspieler an. Ließ auch defensiv in der Zentrale zu viele Räume offen und fand nicht ins Zusammenspiel mit Gondorf.
Kleinheisler, L.
Hector merkte früh, dass auf seiner Seite nicht viel droht, der Ex-Bremer war offensiv ohne Ideen und defensiv zu oft zu langsam. Konnte weder eine Flanke in den Kölner Strafraum platzieren, noch eine Torschussvorlage liefern. Musste dann angeschlagen aus dem Spiel.
Schipplock, S.
Führte zwar ähnlich viele Zweikämpfe wie Modeste auf der anderen Seite, gewann aber im Gegensatz zur guten Quote des Kölners nur magere 20 Prozent. Hatte während der gesamten Spielzeit als Stürmer nicht einen Torabschluss oder eine Torschussbeteiligung.
Sirigu, S.

Sirigu, S

. : 3,5
Hatte kurz nach seiner Einwechslung den ersten Darmstädter Abschluss aufs Tor, den Horn mit einem starken Reflex letztlich entschärfen konnte. Ließ dann auch nicht mehr ganz so viel wie sein Vorgänger Fedetskyy anbrennen, Köln hatte zu diesem Zeitpunkt aber auch schon einen Gang raus genommen.
Jungwirth, F.
Sorgte anstelle des indisponierten Ben-Hatira für ein bisschen mehr Stabilität, offensiv war er aber aber keine wirkliche Belebung.