DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
Sport Live-Ticker
Tennis: Wimbledon
15:15
Tennis: WTA Wimbledon
17:15
kommende Live-Ticker:
01
Jul
Radsport: Tour de France
00:00
Formel 1: GP Großbritannien
14:00
17:00
02
Jul
Radsport: Tour de France
00:00
Formel 1: GP Großbritannien
13:00
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundestrainer Joachim Löw schlägt vor Nominierung des WM-Kaders Alarm: 'Nur sieben, acht Spieler in Topform'

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
06. Mai 2014, 14:56 Uhr
Joachim Löw
Joachim Löw hat einige Leistungsträger mit Formtief zu beklagen

Bundestrainer Joachim Löw hat kurz vor der Nominierung seines erweiterten WM-Kaders aufgrund des Fitnesszustands zahlreicher Leistungsträger des DFB-Teams Alarm geschlagen.

"Klose, Khedira, Gomez, Gündogan, Schweinsteiger - alles Spieler, die zu den tragenden Säulen bei uns gehören, aber ihnen allen fehlt ein guter Spielrhythmus", sagte Löw im Gespräch mit dem Hamburger Magazin "Stern".

"Wir haben im Moment nur sieben, acht Spieler, die in Topform sind", sagte Löw. Ihm mache "die gesamte Situation schon auch Kopfzerbrechen". Löw wird am Donnerstag in Frankfurt/Main sein erweitertes Aufgebot für die WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) bekannt geben.



Nicht alle Leistungsträger im Zenit

Beim Gewinn der WM-Titel 1954, 1974 und 1990 seien anders als heute stets alle Leistungsträger im Zenit ihres Könnens und ihrer Kraft gewesen. Natürlich, so Löw, sei ihm klar, dass trotz dieser Schwierigkeiten in Deutschland "diese Sehnsucht nach dem Titel da ist", er möchte "diese Sehnsucht befriedigen. Wir haben Chancen, den Titel zu holen."

Vor übertriebenen Erwartungen warnt der Bundestrainer allerdings: "Andere Mannschaften haben ähnlich große Chancen, doch das will keiner hören."

Weitere DFB-Team Top News
25.07. 16:39
Fußball | DFB-Team
spox
Ein Foto führt zum Nationalmannschaftsrücktritt und einer Rassismus-Debatte. Was ist da rund um Mesut Özil geschehen? Eine neue Folge des Rasenfunk-Podcasts beschäftigt sich mit der... weiter Logo
25.07. 16:22
Fußball | DFB-Team
spox
Der Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft zieht weiter seine Kreise. Nun hat sich auch sein Bruder Mutlu zu den Geschehnissen der letzten Wochen geäußert. weiter Logo
25.07. 11:57
Fußball | DFB-Team
spox
Mit Rudi Völler hat sich ein weiterer Funktionär zum Rücktritt Mesut Özils aus der deutschen Nationalmannschaft geäußert. Außerdem kritisierte er Uli Hoeneß. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team