Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
DFB-Pokal
Champions League
Europa League
International
EM 2024
Frauen Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Weltrangliste
Live-Ticker
Ergebnisse
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Historie
Termine 2024
WM-Stand 2024
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2023
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2024
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
WM
EM
Euroleague
NBA
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Nordische Kombination
Ski Langlauf
Skispringen
Biathlon
Ski Alpin
Ergebnisse
Liveticker
Kalender
WM-Stand
CHL
Olympia
WM
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Ergebnisse
Kalender
KalenderErgebnisse
KalenderErgebnisse
Sport Live-Ticker
Eishockey: WM
Basketball: BBL Viertelfinale
Fußball: BL Österreich ELPO
Eishockey: WM
Basketball: BBL Viertelfinale
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
22
Mai
Fußball: Europa League
21:00
23
Mai
Basketball: BBL Viertelfinale
18:30
Fußball: BL Relegation
20:30
Fußball: Serie A
20:45
24
Mai
Formel 1: GP von Monaco
13:30
17:00
Basketball: Euroleague Halbfinale
18:00
Fußball: 2. Liga Relegation
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera Division
21:00
Basketball: Euroleague Halbfinale
21:00
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Rom, Halbfinale
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Garbine Muguruza gewinnt Duell gegen Francesca Schiavone

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
29. Mai 2017, 14:00 Uhr
Garbine Muguruza
Garbine Muguruza gewann problemlos

Garbine Muguruza hat ihre Mission Titelverteidigung bei den French Open erfolgreich begonnen. Die an Position vier gesetzte Spanierin besiegte in ihrem Auftaktmatch die ehemalige Paris-Gewinnerin Francesca Schiavone mit 6:2, 6:4.

Nach 1:33 Stunden nutzte Muguruza, die im vergangenen Jahr im Finale von Roland Garros Serena Williams bezwungen hatte, ihren vierten Matchball.

Die inzwischen 36-jährige Schiavone hatte den Titel am Bois de Boulogne 2010 gewonnen und im Jahr danach noch einmal im Endspiel des bedeutendsten Sandplatzturniers gestanden.

"Ich konnte es nicht glauben, dass in der ersten Runde gleich zwei ehemalige Champions dieses Turniers gegeneinanderspielen. Francesca ist eine Legende", sagte Muguruza, die sich zuletzt mit Nackenproblemen plagte.

Das Match auf dem Court Philippe Chatrier hatte im ersten Satz für einige Minuten unterbrochen werden müssen, da eine ältere Zuschauerin bei schwülwarmen Wetter auf der Tribüne zusammengebrochen war.



Das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres ist mit insgesamt 33,8 Millionen Euro dotiert. Sieger und Siegerin erhalten jeweils ein Preisgeld von 2,1 Millionen Euro.

Weitere Tennis Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team