DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker Wintersport Ski Alpin in Lakelouise, 28.11.2021

Ski Alpin Liveticker

Lake Louise, Kanada28.11.2021, 20:15 Uhr
Super G der Herren
Gesamt Abgebrochen
Pos.
Name
Gesamt
Differenz
Letzte Aktualisierung: 20:13:41
ABSAGE
 
Gestern klappte es mit einem Rennen in Lake Louise, heute wie am Freitag keine Chance. Zu viel Neuschnee, zu schlechte Wetterprognose, die Alpinherren werden mit Ausnahme des ÖSV-Teams mit ganz schlechter Laune in Richtung Beaver Creek weiterreisen. Hoffentlich geht dort dann am kommenden Wochenende mehr, angesetzt sind wieder Speedevents, evtl. sogar mehr als geplant, um Versäumtes nachzuholen.
Keine Einträge auf der Startliste vorhanden.
Pos.
Name
Zeit
Diff.
1.
Beat Feuz
1:56.68
2.
Marco Odermatt
1:56.89
0.21
3.
Daniel Hemetsberger
1:57.58
0.90
4.
Matthias Mayer
1:57.62
0.94
5.
Johan Clarey
1:57.85
1.17
6.
Alexander Aamodt Kilde
1:57.91
1.23
7.
Dominik Paris
1:57.95
1.27
8.
Niels Hintermann
1:58.10
1.42
9.
Christof Innerhofer
1:58.11
1.43
10.
Daniel Danklmaier
1:58.17
1.49
11.
Travis Ganong
1:58.30
1.62
12.
Bryce Bennett
1:58.42
1.74
13.
Vincent Kriechmayr
1:58.49
1.81
14.
Max Franz
1:58.53
1.85
15.
Romed Baumann
1:58.58
1.90
16.
Miha Hrobat
1:58.74
2.06
17.
Matteo Marsaglia
1:58.83
2.15
18.
Maxence Muzaton
1:58.97
2.29
19.
Jared Goldberg
1:59.19
2.51
20.
Josef Ferstl
1:59.24
2.56
21.
Steven Nyman
1:59.27
2.59
22.
Dominik Schwaiger
1:59.31
2.63
23.
James Crawford
1:59.33
2.65
24.
Urs Kryenbühl
1:59.34
2.66
25.
Gilles Roulin
1:59.40
2.72
26.
Pietro Zazzi
1:59.49
2.81
27.
Nils Allegre
1:59.59
2.91
28.
Guglielmo Bosca
1:59.64
2.96
29.
Blaise Giezendanner
1:59.69
3.01
30.
Andreas Sander
1:59.77
3.09