Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis , Playoffs, Saison 2019

, -
 
Lettland
Match beendet
 
Deutschland
Lettland
Deutschland
 
 
1. Satz
2. Satz
6
6
1
3
Arena Riga
Spielzeit: 00:52 h
Letzte Aktualisierung: 22:34:25
Deutschland
Ticker-Kommentator: Luis Holuch
Ende
 
Das war es dann von dieser Stelle. Vielen Dank fürs Mitlesen und Ihnen noch ein schönes langes Osterwochenende - bis bald!
Ende
 
Aber diese Feststellung ist zu allererst Nebensache. Mit 3:1 gewinnt Deutschland dieses nicht einfache Duell in Lettland und spielt damit weiter in der Weltgruppe. Und nur das zählt für den DTB.
Ende
 
Man merkte, dass die Konzentration bei den Deutschen nach dem sicheren Klassenerhalt durch die drei Einzel-Siege raus war. Insbesondere Anna-Lena Grönefeld fand nicht zu ihrem Spiel.
Fazit
 
Mit 6:1 und 6:3 geht das finale Doppel zwischen Lettland und Deutschland überraschend klar, aber genauso verdient an die Gastgeberinnen. Heimliche Woman of the Day ist Daniela Vismane, die ein richtig gutes Match gespielt hat.
6:1, 6:3
Und das war es dann! Ein Rückhandball von Andrea Petkovic landet an der Netzkante und springt von dort aus zurück in die deutsche Spielhälfte. Der erste Matchball für Lettland sitzt.
6:1, 5:3
 
Vom Glück sind die beiden Deutschen nun wahrlich nicht verfolgt. Andrea Petkovic hat wieder mal erahnt, dass da ein spielbarer Volley kommt, doch den erwischt sie nur mit dem Rahmen. Break für Lettland und nun die Chance auf den Ehrenpunkt bei eigenem Service.
6:1, 4:3
 
Manchmal ist es dann aber doch zu viel: Sie zielt mit allem, was sie hat, auf Ostapenko am Netz und beide haben Glück, dass sie die Lettin nicht erwischt. Der Ball landet im Aus, der folgende Punkt geht jedoch an das DTB-Team und damit auch das siebte Spiel in Satz zwei.
6:1, 4:2
 
Immerhin die eigenen Aufschlagspiele laufen im zweiten Satz besser, so auch diesmal bei Petkovic, die mit gehörig Wut im Bauch serviert und das zu ihrem Vorteil nutzt.
6:1, 4:1
 
"Sch...", entfleucht es da Andrea Petkovic, mal wieder. Doch dabei war es leider wieder mal Anna-Lena Grönefeld, die den Ball ins Seitenaus schlägt. Lettlands Aufschlagspiele sind zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.
6:1, 3:1
 
Aber ihre Partnerin hilft mit einem Aufschlag-Winner aus und sorgt so für das 3:1.
6:1, 2:1
 
Zumindest den Willen kann man den Deutschen nicht absprechen. Gerade Petkovic strahlt weiterhin Entschlossenheit aus, agiert bisweilen aber unglücklich. So auch hier, als sie zu früh antizipiert und den Volley ins Netz setzt. Da muss der Frust mal am kleinen Filzball raus.
6:1, 2:1
 
Die Lettinnen haben weitaus weniger Schwierigkeiten bei eigenem Service. Glatt serviert Ostapenko durch zum 2:1. Spektakuläre Ballwechsel bis jetzt Fehlanzeige.
6:1, 1:1
 
Drei Punkte in Folge geben Grönefeld/Petkovic ab, es kommt mal wieder zum Decider. Doch da gerät Ostapenkos Vorhand-Cross zu weit nach rechts - Ausgleich.
6:1, 1:0
 
Es macht echt Spaß dem Youngster hier zuzuschauen. Als wäre ihr Auftritt nicht schon gut genug, schlägt Daniela Vismane nun auch noch ihr erstes Ass und bringt ihr Doppel mit 1:0 im zweiten Satz in Führung.
6:1
Das ging fix! Grönefeld leistet sich ihren insgesamt dritten Doppelfehler und beschert den Gastgeberinnen nach 22 Minuten so den Satzgewinn. Das 6:1 ist der zweite Satzgewinn für den Balten-Staat im vierten Match.
5:1
 
Frech ist sie auch noch, wenn es denn sein muss, Daniela Vismane. Petkovic' Angriffsball landet genau auf ihrem Schläger, sodass sie diesen stumpf abblockt und dabei fast Grönefeld abschießt. So kann man den Spielgewinn natürlich auch einfahren.
4:1
 
Es fehlt ein bisschen der Zug auf Seiten der Deutschen, während die beiden Lettinnen es einfach laufen lassen. Petkovic setzt den Volley ins Seitenaus - 4:1.
3:1
 
Na also, geht doch: Diesmal hat Grönefeld das richtige Näschen beim Deciding Point, erahnt Vismanes Angriffsball und setzt den Rückschlag ins offene Feld.
3:0
 
Zwei Doppelfehler von Grönefeld in Folge und der richtige Instinkt von Vismane am Netz - fertig ist das 3:0 für Lettland. Das geht doch sehr schnell und unkompliziert für die Gastgeberinnen.
2:0
 
Wieder ist es Vismane, die den Punkt macht und ihrem Team die schnelle 2:0-Führung sichert. Die gerade einmal 18-Jährige wirkt sehr locker.
1:0
 
Ein seltenes Ereignis am heutigen Tage: Eine erfolgreiche Challenge für Team Lettland - und das klar. Der Ball landete genau auf der äußeren Linie. Irrtümlicherweise wurde er Aus gegeben, aber für solche Fälle gibt es ja das Hawk-Eye.
1:0
 
Dank des sogenannten Deciding Points sichert sich das lettische Doppel nach Einstand das erste Spiel und damit auch das Break. Den Vorteil, den man ja sonst aus den Matches kennt, gibt es in diesem Modus nicht.
0:0
 
Blitzstart für Lettland, dank Vismane. Die Nachwuchshoffnung startet gut ins Match und gewinnt die ersten drei Punkte am Netz auf eigene Faust.
vor Beginn
 
Somit steht also auf beiden Seiten eine Spielerin auf dem Hartplatz, die zum ersten Mal hier zum Schläger greift. In wenigen Augenblicken beginnt das Match.
Deutschlands Doppel
 
Für Deutschland stehen mit Anna-Lena Grönefeld eine echte Doppelspezialistin und mit Andrea Petkovic eine Allrounderin auf dem Court. Dieses Doppel ist auf dem Papier klar favorisiert.
Lettlands Doppel
 
Bei den Gastgeberinnen soll es die Mischung aus Weltklasse, nämlich Jelena Ostapenko, und jugendliche Unbekümmertheit, Daniela Vismane richten. Letztere ist gerade einmal 18 Jahre jung und darf hier also Fed Cup-Luft schnuppern.
Spielerinnen laufen ein
 
Unmittelbar nach der schriftlichen Bestätigung gewissermaßen auch die visuelle. Die vier Spielerinnen betreten den Platz.
Besetzung noch offen
 
Noch warten wir auf die Bekanntgabe der Ansetzung für dieses Match. Weder die Verbände noch der Veranstalter haben bislang die Paarungen bestätigt.
Doppel entscheidet über Endergebnis
 
Somit ist dieses Doppel sportlich nur von geringerer Bedeutung. Einzig allein die Höhe des Sieges - 4:0 oder 3:1 - wird nun geklärt.
Sieg für Deutschland sicher
 
Es ist zwar nicht die fünfte, sondern die vierte Begegnung zwischen Lettland und Deutschland, sehr wohl aber die Letzte. Denn nach dem 6:4 und 6:3 von Mona Barthel gegen Jelena Ostapenko ist den deutschen Damen der Sieg nicht mehr zu nehmen.
Willkommen
 
Herzlich willkommen zum Playoff-Duell im Fed Cup zwischen Lettland und Deutschland. Im Doppel treffen Jelena Ostapenko und Daniela Vismane auf Anna-Lena Grönefeld und Andrea Petkovic.
Ticker-Kommentator: Luis Holuch
Weltrangliste