Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis , 2. Runde, Saison 2018

- 2. Runde

, -
L. Pouille
[17]
Match beendet
 
D. Novak
L. Pouille
D. Novak
 
1. Satz
2. Satz
3. Satz
4. Satz
5. Satz
4
2
710
6
2
6
6
68
3
6
Court 18 | 2. Runde
Spielzeit: 02:49 h
Letzte Aktualisierung: 13:41:46
Pouille
Novak
Ticker-Kommentator: Philipp Peters
Ausblick
 
Dort steht Dennis Novak zum ersten Mal in seiner Karriere. Sein Gegner wird dabei kein geringerer als Ex-Wimbledon-Finalist Milos Raonic sein, welcher sich nach drei knappen Tie-Breaks gegen den Australier John Millmann durchsetzte. Ich bedanke mich derweil fürs Mitlesen und wünsche allen noch einen angenehmen Tag!
Fazit II
 
Dort aber startete Novak mit einem Breakgewinn furios. Und auch das zwischenzeitliche Re-Break brachte den Österreicher nicht aus der Ruhe. Mit seiner Klasse beim Aufschlag, sowie seiner extrem flachen und geradlinigen Rückhand dominierte der 24-Jährige den entscheidenen Durchgang und zieht verdient in die 3. Runde von Wimbledon ein.
Fazit I
 
Was für ein dramarisches Match, mit einem überglücklichen und vor allem überraschenden Sieger Dennis Novak. Der Österreicher startete furios und ließ Lucas Pouille dank seines starken Service in den ersten beiden Sätzen keine Chance. Erst ab Durchgang drei fand die Nummer 19 der Welt zu seinem Spiel - ein knapper Sieg im Tie-Break und ein vierter Satz im Eiltempo bescherten Pouille somit die Chance im Entscheider die Sensation abzuwenden.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:6
Ass! Spiel, Satz, Sieg Dennis Novak.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:5
 
Noch ein Service-Winner hinterher - Matchball Novak!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:5
 
Pouille hat beim Stand von 0:15 alle Chancen sich in eine gute Position zu bringen, setzt dann aber wieder eine Vorhand unnötigerweise ins Aus. Pouille profitiert in der Folge vom Service, so dass es 30:15 steht.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:5
 
Unglaublich - der nächste Doppelfehler beschert den Weg zum Break. Diesen nutzt Novak dann durch einen weiteren Fehler des Franzosen - 5:2, war's das?
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:4
 
Geht doch noch was bei Pouille? Tolle Aufschläge lassen den Franzosen nochmals über Einstand gehen!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:4
 
Doch im Anschluss lässt der Franzose einen Doppelfehler, sowie einen Unforced Error mit der Vorhand folgen. Wieder Breakball Novak!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:4
 
Beim Stand von 0:15 geht Pouille nach Aufschlag mutig vor ans Netz und platziert den Volley perfekt im Eck.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:4
 
Der erste Spielball bleibt noch ungenutzt, doch beim zweiten bleibt Pouille abermals im Netz hängen. 4:2 für Novak!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:3
 
Dieses Mal scheint sich der Österreicher nicht die Blöße geben zu wollen, seinen Vorteil herzuschenken. Im Eiltempo geht der Österreicher mit 40:0 in Front.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:3
 
Re-re-Break! Novak packt einen traumhaften Stopp aus, welchen Pouille nur ganz knapp erwischt, dann aber an die Netkante setzt. Wieder führ der Österreicher hier mit Break vor!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:2
 
Tatsächlich will der Österreicher jetzt seine Chance nutzen. Mit einer starken Vorhand erspielt es sich die Breakchance.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:2
 
Was ist denn hier los? Kaum das Re-Break erreicht, schnuppert Novak beim Stand von 0:30 wieder am Aufschlag des Gegners. Wahnsinn!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 2:2
 
Da ist das Re-Break! Mit der Rückhand gleicht Pouille per Volley sehenswert aus - alles wieder in der Reihe!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 1:2
 
Und jetzt wackelt Novak! Ein einfacher Fehler bringt den Österreicher von der Grundlinie in Bedrängnis.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 1:2
 
Aber Pouiile schlägt zurück, auch weil Novak auf einmal unnötige Fehler einstreut. Da der Österreicher im Anschluss auch den Spielball nicht nutzen kann, geht es über Einstand!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 1:2
 
Doch bei den Returns gelingt Lucas Pouille derzeit wenig. Mit zwei schnellen Fehlern bringt er Novak wieder in eine gute Ausgangsposition.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 1:2
 
Zwei schnelle Fehler von Novak später und schon steht es nur noch 1:2.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 0:2
 
Pouille sollte sich nun wieder auf seine Stärken besinnen. Dies gelingt ihm mit guten Aufschlägen schon einmal sehr gut - diese liefern nämlich die Vorarbeit für ein druckvolles Grundlinienspiel - 30:15!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 0:2
 
Wow! Beim Stand von 40:30 packt Novak sein nächstes Ass aus und stellt den Score auf 2:0. Bravo!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 0:1
 
Aber kann er das Break bestätigen? Starke Aufschläge helfen dem Österreicher dabei schon einmal. 30:15!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 0:1
 
Wahnsinn! Novak packt aus dem Nichts eine ganz starke Vorhand aus und startet hier gleich mal mit einem Break.
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 0:0
 
Doch was ist nun auf einmal los? Pouille agiert viel zu passiv und schenkt Novak so zwei leichte Punkte in Folge. Breakball für den Österreicher!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3, 0:0
 
Lucas Pouille eröffnet hier den Entscheider. Je ein Fehler auf beiden Seiten und es etht 15 beide!
4:6, 2:6, 7:6, 6:3
Satzausgleich! Per Schmetterball erzwingt Pouille hier den entscheidenen 5. Satz. Wahnsinn!
4:6, 2:6, 7:6, 5:3
 
Und kommt jetzt Pouille? Gegen den am Netz stehenden Novak setzt der Franzose zum Passierschlag an und erspielt sich Satzball.
4:6, 2:6, 7:6, 5:3
 
Novak schafft es nicht den Sack zuzumachen. Auch der dritte Spielball des Öserreichers wird von Pouille abgewehrt.
4:6, 2:6, 7:6, 5:3
 
Ganz wichtiges Ass von Novak, der so auf einen Doppelfehler perfekt antortet. Den Spielball weiß der Österreicher allerdings nicht zu nutzen - Einstand!
4:6, 2:6, 7:6, 5:3
 
Nun serviert Novak gegen den Satzverlust. Beim Stand von 15 beide muss der Österreicher über den zweiten gehen und setzt diesen genau auf die Linie und somit unreturnierbar für Pouille ins Feld.
4:6, 2:6, 7:6, 5:3
 
Diesen kann er zwar noch nicht nutzen, doch zwei Service-Winner später geht der Franzose mit 5:3 in Front.
4:6, 2:6, 7:6, 5:3
 
Wieder liefern sich beide ein Duell auf Augenhöhe. Beim Stand von 30 beide zieht Pouille aber ein starkes Grundlinienspiel auf und erspielt sich so einen Spielball.
4:6, 2:6, 7:6, 4:3
 
Doch da wird Lucas Pouille etwas dagegen haben. Auf die schnelle 15:0-Führung antwortet Novak allerdings mit einem tollen Rückhandwinner stark!
4:6, 2:6, 7:6, 4:3
 
Wichtig für Novak! Mutig geht der Österreicher vor ans Netz und verkürzt per Volley zum 3:4. Doch nun braucht er hier das Re-Break um den 5. Satz zu vermeiden.
4:6, 2:6, 7:6, 4:2
 
Für Novak gilt es nun dranzubleiben. Auf den eröffnenden Doppelfehler lässt der Österreicher neben einem Vorhandwinner auch ein Ass folgen - 30:15!
4:6, 2:6, 7:6, 4:2
 
Momentan fällt Novak wenig gegen das druckvolle Spiel des Franzosen ein. Zwei erzwungene Fehler bestätigen Pouille das Break - 4:2!
4:6, 2:6, 7:6, 3:2
 
Beim Stand von 30 beide packt Pouille ein Ass aus und erspielt sich so den Spielball. Da der Franzose diesen im Anschluss jedoch leichtfertig herschenkt, geht es mal wieder über Einstand.
4:6, 2:6, 7:6, 3:2
 
Pouille hat momentan alle Karten in der Hand. mit Break vor scheint er seinen Aufschlag bestätigen zu können - schnelle 30:15-Führung für den Franzosen!
4:6, 2:6, 7:6, 3:2
 
Dann aber passierts! Erst kommt Pouille mit einem Vorhand-Winner zur Breakchance, ehe Novak ihn diese durch einen unnötigen Rückhandfehler nutzen lässt. Break für den Franzosen, 3:2!
4:6, 2:6, 7:6, 2:2
 
Beim Stand von 40:30 verpasst es Novak das Spiel einzutüten. Gleiches gilt aber auch für Pouille in der Folge, welcher Novak mit einem Rückhandfehler in die Karten spielt.
4:6, 2:6, 7:6, 2:2
 
Momentan scheint jeder Punkt hier eine 50/50-Entscheidung zu sein. Beide Kontrahenten liefern sich jetzt ein Duell auf Augenhöhe - 30 beide!
4:6, 2:6, 7:6, 2:2
 
Ass! Pouille gleicht ganz souverän aus - es bleibt spannend!
4:6, 2:6, 7:6, 1:2
 
So reagiert man richtig! Pouille hämmert in der Folge einen guten Aufschlag nach dem anderen ins Feld. Die Folge sind zwei Spielbälle für den Franzosen!
4:6, 2:6, 7:6, 1:2
 
Und Pouille startet mit Problemen. Ein Doppelfehler bringt Novak hier mit 0:15 in Front.
4:6, 2:6, 7:6, 1:2
 
Und dieses Mal passt es! 2:1-Führung für den Österreicher.
4:6, 2:6, 7:6, 1:1
 
Aber auch Pouille weiß in der Folge eine Breakchance nicht zu nutzen. Novak besinnt sich derweil wieder auf seine Stärken und erspielt sich dank eines starken Aufschlags einen weiteren Spielball!
4:6, 2:6, 7:6, 1:1
 
Per Ass erarbeitet sich Novak die nächste Chance zum Spielgewinn, doch erneut lässt der Österreicher diese liegen.
4:6, 2:6, 7:6, 1:1
 
Novak muss über Einstand gehen, da er einen Spielball abermals aufgrund eines einfachen Vorhandfehlers nicht nutzen kann.
4:6, 2:6, 7:6, 1:1
 
Da hat Dennis Novak schon mehr Probleme bei seinem Service. Immerhin gelingt dem Österreicher beim Stand von 15:30 ein Service-Winner. Big Point jetzt!
4:6, 2:6, 7:6, 1:1
 
Und sofort der erste Spielball passt! 1:1 - alles in der Reihe!
4:6, 2:6, 7:6, 0:1
 
Doch das Momentum liegt derzeit klar auf Seiten des Franzosen. Dieser fliegt förmlich durch sein Service und hat im Eiltempo drei Spielbälle auf dem Konto!
4:6, 2:6, 7:6, 0:1
 
Klasse! Endlich sitzt der Aufschlag von Novak wieder - gleich zwei starke Services in Folge bringen den Österreicher die 1:0-Führung!
4:6, 2:6, 7:6, 0:0
 
Zwar wehrt der Österreicher den Breakball ab und erspielt sich im Anschluss auch einen Satzball, doch ein weiterer Vorhandfehler bringt Novak in der Folge wieder in Bedrängnis.
4:6, 2:6, 7:6, 0:0
 
Novak muss hier sofort kämpfen und nach einem einfachen Rückhandfehler Breakball gegen sich. 30:40!
4:6, 2:6, 7:6, 0:0
 
Satz vier, alles wieder auf Anfang? Nun beginnt Novak - ein missglückter Lob des Franzosen bringt den Österreicher mit 15:0 in Front.
4:6, 2:6, 7:6
Und dieses Mal nutzt Pouille seine Chance. Was für ein Comeback des Franzosen - nur noch 2:1 nach Sätzen für Novak.
4:6, 2:6, 6:6
 
Pouille aber stellt hier ebenfalls seine Nervenstärke unter Beweis. Er zwingt den Österreicher mit viel Mut zum Fehler. Da auch der anschließende Punkt mit einem Fehler Novaks endet, haben wir erneut Satzball!
4:6, 2:6, 6:6
 
Wahnsinn! Novak packt zwei krachende Aufschläge aus, wobei der zweite gar in einem Ass mündet. Wieder Matchball für den Österreicher!
4:6, 2:6, 6:6
 
Abgewehrt! Novak greift mit vollen Risiko zum Passierschlag, platziert die Rückhand dann aber ins Aus. Da auch im Anschluss Pouille punktet, hat auf einmal der Franzose hier Satzball.
4:6, 2:6, 6:6
 
In der Folge halten beide zunächst ihren Service. Beim Stand von 5:5 behält riskiert Pouille dann etwas zu viel beim Return und setzt diesen ins Aus. 6:5, Matchball für den Österreicher!
4:6, 2:6, 6:6
 
Der bleibt absolut cool. Sichert nicht nur seinen verbleibenden Aufschlag, sonder antwortet miteinem tollen Schlag an die Grundlinie zum 4:4 - alles wieder in der Reihe.
4:6, 2:6, 6:6
 
Jetzt wird es interessant! Auch Pouille hält seinen Aufschlag und holt im Anschluss durch einen Fehler des Österreichers das erste Mini-Break. 4:2, was macht Novak?
4:6, 2:6, 6:6
 
Und auch Lucas Pouille bleibt makellos. Erst schenkt der Franzose ihm einen Volleyfehler, ehe ein Service-Winner Novak mit 2:1 in Front bringt.
4:6, 2:6, 6:6
 
Souveräner Start des Franzosen. Ein schneller Punktgewinn wird Pouille hier gut tun!
4:6, 2:6, 6:6
 
6:6, Tie-Break! Jetzt geht es für den Franzosen um alles!
4:6, 2:6, 6:5
 
Pouille scheint derweil gedanklich schon im Tie-Break zu sein. Der Franzose schenkt hier einfache Punkte ab - Spielball Novak.
4:6, 2:6, 6:5
 
Nochmals muss Novak hier gegen den Satzverlust servieren. Mit zwei schnellen Service-Winner startet der Österreicher schon einmal ansprechend!
4:6, 2:6, 6:5
 
Druckvoll geht Pouille auch die nachfolgenden Rallyes an und wird belohnt. Novak zingt er mit einer guten Länge zu zwei Fehlern in Folge - 6:5!
4:6, 2:6, 5:5
 
Und schon hat Novak hier Breakball. Mit dem Rücken zur Wand agiert Pouille aber ganz mutig und stellt am ENetz wieder auf Einstand!
4:6, 2:6, 5:5
 
Doch ein Doppelfehler und ein Vorhand ins Aus bringen den Franzosen in Bedrängnis - Einstand!
4:6, 2:6, 5:5
 
Das Spiel ist momentan von vielen schnellen Punktgewinnen geprägt. Im Eiltempo geht Pouille so mit 40:15 in Front. Lange Ballwechsel bekommen wir hier derzeit nicht zu sehen.
4:6, 2:6, 5:5
 
Den ersten kann Novak noch nicht nutzen, doch beim zweiten passt dann der Service. 5:5 - es geht jetzt hin und her!
4:6, 2:6, 5:4
 
Auf den anschließenden Doppelfehler kann Pouille nur mit einem Rückhandfehler von der Grundlinie antworten. Spielbälle für den Österreicher!
4:6, 2:6, 5:4
 
Zwei schnelle Punkte für den Österreicher zum Auftakt: Vor allem der Rückhandwinner dürfte Novak momentan gut tun!
4:6, 2:6, 5:4
 
Schmetterball, 5:4! Am Netz scheint Pouille nun sein Glück gefunden zu haben. Nun ist Novak wieder gefordert!
4:6, 2:6, 4:4
 
Dennoch muss Pouille hier über 30 beide gehen. Dann aber profitiert der Franzose von einem Rückhandfehlers seines Gegenübers. Spielball!
4:6, 2:6, 4:4
 
Wie reagiert Pouille? Beim Stand von 0:15 geht der Franzose mutig ans Netz und stellt mit der Rückhand auf 15 beide. Auch beim nächsten Ballwechsel trumpft Pouille mit der Rückhand auf - klasse!
4:6, 2:6, 4:3
 
Da fällt einem die Kinnlade runter: Novak spielt wie einer der ganz großen im Welttennis und sorgt mit clever platzierten Aufschlägen zum 4:4!
4:6, 2:6, 4:3
 
Doch dieser Teufelskerl Novak gibt sich hier nicht geschlagen. Wahnsinn, wie in der Folge die Aufschläge passen und den Österreicher wieder über Einstand retten.
4:6, 2:6, 4:3
 
Und was sich hier in den letzten Minuten angedeutet hat, scheint zu bestätigen. Lucas Pouille schnuppert immer mehr am Break und hat nun beim Stand von 15:40 gleich zwei Breakchancen.
4:6, 2:6, 4:3
 
Novak kommt zwar nochmal auf 30:40 ran, dann aber zweigt Pouille endlich mal seine Klasse. In der Drucksituation zaubert der Franzose eine starke Vorhand aus dem Hut und geht wieder mit 4:3 in Front.
4:6, 2:6, 3:3
 
Und dieser brilliert ebenfalls. Schnelle Punktgewinne bringen dem Franzosen drei Spielbälle.
4:6, 2:6, 3:3
 
3:3! Novak lässt alle Experten hier weiter staunen. Nun ist Pouille wieder dran!
4:6, 2:6, 3:2
 
Zwar kommt Pouille in der Folge wieder zu einer Breakchance, doch in der heutigen Form scheint Novak diese mühelos abwehren zu können. Ein weiterer starker Aufschlag später und der Österreicher hat Spielball!
4:6, 2:6, 3:2
 
...und im ganz wichtigen Moment sitzen die Services wieder. 30 beide!
4:6, 2:6, 3:2
 
Nicht gut! Zumindest zunächst nicht, da Pouille dank starker Returns schnell mit 30:0 in Front ging. Doch diese Situation kenn Novak bereits...
4:6, 2:6, 3:2
 
Fast problemlos geht Pouille hier wieder mit 3:2 in Front. Wie reagiert Novak auf die neue Situation?
4:6, 2:6, 2:2
 
Spannend bleibt es vor allem deshalb, weil Lucas Pouille so langsam ins Match zu finden scheint. Die Aufschläge des Franzosen sitzen nun - 30:0!
4:6, 2:6, 2:2
 
Wow! Zwei Service-Winner hinterher und schon steht es 2:2 - es bleibt spannend!
4:6, 2:6, 2:1
 
Ganz groß! Erst ein Ass, dann ein wunderschöner Vorhand-Winner und schon steht es 30 beide. Was ein Auftritt bislang von Dennis Novak!
4:6, 2:6, 2:1
 
Doch auf einmal hat Novak Probleme. Zwei leichte Fehler des Österreichers bringen ihn mit 0:30 in Bedrängnis!
4:6, 2:6, 2:1
 
Zwar kommt Novak nochmal dank einer tollen Rückhand auf 40:15 ran, doch letztlich gibt sich Pouille beim zweiten Spielball keine Blöße. 2:1!
4:6, 2:6, 1:1
 
Aber auch Lucas Pouille scheint sich nun langsam wieder zu fangen. Ganz schnelle und wichtige Punkte für den Franzosen.
4:6, 2:6, 1:0
 
Und am Netz fackelt er dann nicht lange und gleicht souverän zum 1:1 aus. Stark!
4:6, 2:6, 1:0
 
Da fälllt einem nichts mehr zu ein. Vollkommen schnörkelos marschiert Denis Novak hier durch sein Service-Game. 40:0, drei Spielbälle.
4:6, 2:6, 1:0
 
Das wird der Schlüssel sein: Der erste Aufschlag des Franzosen muss sitzen - das tut er in diesem Fall - 1:0-Führung für Pouille!
4:6, 2:6, 0:0
 
So, wie reagiert Lucas Pouille? Schon mal ein starker Start des Franzosen, der hier schnell mit 30:15 in Front geht.
4:6, 2:6
Und da ist der zweite Satz. Ein Fehler von Pouille bringt Novak hier klar in Front. War das schon die Vorentscheidung?
4:6, 2:5
 
Nein! Erst gleicht Novak per Vorhandlongline-Winner zum 30 beide aus, ehe der Österreicher seinen Kontrahenten zum Fehler zwingt. Satzball!
4:6, 2:5
 
Kaum lobt man ihn, schleichen sich zwei Fehler bei Novak ein. 15:30 - geht hier doch noch was?
4:6, 2:5
 
Trotzdem muss man hier auch den Hut vor der Leistung Dennis Novaks ziehen. Der Österreicher spielt hier wie ein Top-Spiler auf der Tour, klasse!
4:6, 2:5
 
Und dieses Mal macht Novak ernst: Gleich den ersten Breakball nutzt der Österreicher dank eines krachenden Returnwinners die Linie entlang - 5:2!
4:6, 2:4
 
Pouille spielt jetzt alles oder nichts. Erst stelllt mit einer Vorhand so auf 15 beide, ehe der nächste Grundlinienschlag durch schlechte Bewegung im Netz landet.
4:6, 2:4
 
Und dann so eine krachende Rückhand von Novak! 4:2, weiterhin läuft Pouille hier alles andere als rund.
4:6, 2:3
 
Doch beim Returnspiel klappt es weiterhin nicht beim Franzosen. Schnell führt Novak wieder mit 40:0 - die Punktgewinne widerholen sich dabei quasi sekündlich.
4:6, 2:3
 
Puh! In einer ganz wichtigen Phase sitzen die Aufschläge des Franzosen - er verkürzt auf 2:3.
4:6, 1:3
 
Klasse! Ganz überlegt dominiert Pouille den anschließenden Ballwechsel und stell per Vorhand-Winner auf 30 beide.
4:6, 1:3
 
Immerhin! Beim Stand von 0:30 gelingt Pouille mal wieder ein Ass. Schnelle Punkte sind für den Franzosen jetzt unfassbar wichtig,
4:6, 1:3
 
Das sieht gar nicht gut aus. Am Netz verliert der Franzose das Volleyduell gegen Novak, der nicht nur 0:15 stellt, sondern wohl auch von der Verletzung Pouilles zu profitieren scheint.
4:6, 1:3
 
Pouille bewegt sich hier nicht mehr rund. Ohne Probleme serviert sich Novak zur 3:1-Führung!
4:6, 1:2
 
Aber Pouille versucht es nochmal: Nach gutem Beginn aber kontert Novak mit zwei starken Aufschlägen, die ihm die Führung zum 30:15 bringen.
Verletzungspause
 
Derzeit muss Lucas Pouille behandelt werden. Der Franzose scheint sich wohl an der Leisste verletzt zu haben.
4:6, 1:2
 
Was ist denn hier los? Ein absolut vermeidbarer Fehler von Pouille mit der Vorhand beschert Dennis Novak das nächste Break. Wahnsinn!
4:6, 1:1
 
Dann aber passen die Returns bei Novak! Zwei mal in Folge dominiert er die Ballwechsel und erspielt sich so zwei Breakbälle.
4:6, 1:1
 
Glück für Pouille! Beim Stand von 0:15 gelingt Novak ein fast perfekter Return, doch der Ball landet einen hauch hinter der Grundlinie!
4:6, 1:1
 
Nochmal sitzt der Aufschlag. Im Eiltempo gleicht der Österreicher zum 1:1 aus!
4:6, 1:0
 
Und dann wieder das alte Spiel: Zwei Service-Winner des Österreichers in Folge und schon hat er wieder drei Spielbälle.
4:6, 1:0
 
Jetzt zeigt sich Novak auch am Netz effektiv. Ein klasse Reflex wird mit der 15:0-Führung belohnt.
4:6, 1:0
 
Ein Service auf den Körpert Novaks bringt dem Franzosen schließlich die 1:0-Führung!
4:6, 0:0
 
Toller Vorhand-Passierschlag von Pouille die Linie entlang - zwei Spielbälle für den Franzosen.
4:6, 0:0
 
Lucas Pouille eröffnet auch den zweiten Durchgang, mit je einem Fehler auf beiden Seiten steht es rasch 15 beide.
Zwischenfazit
 
Kann Novak weiter so servieren, so dürfte es heute schwer für Lucas Pouille werden. Immerhin hat der Franzose nach dem Breakverlust seinen Rhythmus gefunden.
4:6
Bam! Ganz souverän setzt Novak auch den nächsten Aufschlag ins Feld und sichert sich so den ersten Satz!
4:5
 
Noch ein Service-Winner hinterher - Satzbälle für den Österreicher!
4:5
 
Doch es folgen zwei Top-Aufschläge, welche von Pouille nicht returniert werden können. 30:15 für Novak!
4:5
 
Noch aber muss der Österreicher den Sack zu machen. Pouille startet mit einer starken Vorhand Inside-Out schon einmal briliant. 0:15!
4:5
 
Beim Stand von 40:15 wiederfährt dem Österreicher am Netz ein leichter Volleyfehler. Nur noch 4:5, doch Novak serviert nun zum Satzgewinn!
3:5
 
Den Unterschied in der Weltrangliste merkt man bislang kaum. Zumindest lässt Pouille bei eigenem Aufschlag bislang nichts anbrennen - 30:15 nach zwei Service-Winner für den Franzosen.
3:5
 
Ohne Probleme! Service-Winner, 5:3 für Novak!
3:4
 
Und sollt es dann doch mal gelingen, so macht der Franzose meist den unnötigen Fehler. 40:0!
3:4
 
Das ist wirklich klasse, wie Dennis Novak hier bislang serviert. Pouille schafft es nicht einmal in die Ballwechsel zu kommen - 30:0!
3:4
 
Wow! Mit einer echten Aufschlagrakte stellt Pouille den alten Abstand wieder her. So langsam aber braucht er das Break, um Satz eins nicht vollkommen abzuschenken.
2:4
 
Im Anschluss stimmt wieder die Länge von Pouilles Grundlinienschläge. 40:15, zwei Spielbälle für den Fanzosen.
2:4
 
Klasse Vorhand von Novak, der von der Grundlinie hier das Match bislang bestimmt. Mit einer Kombination aus Serve-and-Volley gleicht Pouille im Anschluss immerhin auf 15 beide aus.
2:4
 
Bravo! Kaum Probleme hat Novak hier bislang - 4:2 für den Österreicher!
2:3
 
Das geht zu einfach für Novak. Pouille findet noch nicht in die Returns und macht so leichte Fehler. Ganz schnell hat sich der Österreicher so wieder drei Spielbälle erarbeitet.
2:3
 
Ohne Mühe verkürzt Pouille durch einen starken Service auf nur noch 2:3. Noch läuft der Franzose aber dem Breakverlust hinerher.
1:3
 
Hui! Pouille setzt mit einem wunderschönen Volleystopp ein erstes Zeichen. Da hatte Novak keine Chance ranzukommen!
1:3
 
Aber auch Pouille scheint nun im Match angekommen. Die Aufschläge des Franzosen kommen nun viel besser - 30:15!
1:3
 
Ass! Die erste brenzlige Situation hat Novak schon mal mit bravur überstanden - 3:1.
1:2
 
Abgewehrt! Erst geht der Österreicher mit einem Service-WInner über Einstand, ehe er die längste Rallye des Matches mit einem Rückhandwinner abschließt. Spielball Novak!
1:2
 
Jetzt wird es brisant: Pouille erkennt einen Stopp frühzeitig und kontert mit einem einfachen Vorhandwinner am Netz. Breakball für den Franzosen!
1:2
 
Mit diesen Aufschlägen kann Dennis Novak bislang mehr als zufrieden sein. Abermals markiert der Österreicher einen driekten Punkt mit dem Service - da im Anschluss aber ein leichter Fehler folgt, muss der Österreicher über 30 beide gehen.
1:2
 
Schon besser! Im richtigen Moment rückt Pouille vor ans Netz und versenkt den Volley unerreichbar im Halbfeld. 1:2 der Spielstand aus Sicht des Franzosen.
0:2
 
Noch aber schleichen sich bei Pouille zu viele leichte Fehler ein. Eine Rückhand longline setzt der Franzose ohne Not ins Netz - 40:30!
0:2
 
Wichtig für Pouille! Beim Stand von 15 beide kommt endlich der erste Aufschlag des Franzosen - zwei Service-Winner bringen ihn mit 40:15 in Front!
0:2
 
Ass! Kann man so machen, Herr Novak. 2:0-Führung für den Österreicher.
0:1
 
Oh la la! Novak knöpft gleich an diesen Traumstart an und serviert fast fehlerfrei. Im Eiltempo erspielt er sich so drei Spielbälle.
0:1
 
Rumms. Auf einmal muss sich Pouille hier mit Breakball gegen sich beweisen und scheitert. Klasse Start von Novak, der hier seinem Gegner gleich den Aufschlag abnimmt!
0:0
 
Klasse Return des Österreichers genau vor die Rückhand von Pouille. Da der Franzose auch im Anschluss einen unnötigen Fehler macht, steht es auf einmal15:30 für Novak!
0:0
 
Hinein ins Duell: Lucas Pouille serviert zuerst und startet gleich mal mit einem Service-Winner ins Match - 15:0!
Warm-Up
 
Beide Spieler sind inzwischen auf dem Court 18 angekommen und spielen sich warm. In wenigen Augenblickan kann es also losgehen!
Head-2-Head
 
Der direkte Vergleich beider Kontrahenten ist im Übrigen schnell zusammengefasst. Das heutige Match ist das erste Duell der beiden auf der ATP-Tour. Man darf gespannt sein!
Rasensaison Pouille
 
Formtechnisch erlebt der Franzose allerdings eine bislang durchwachsene Rasensaison: Während in Stuttgart ihm noch der Einzug ins Halbfinale gelang, wo er Milos Raonic glatt unterlag, setzte es in in Halle eine deutliche Niederlage in Runde eins. Gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas sah Pouille keinen Stich, weshalb das Match hier und heute alles andere als ein Spaziergang werden dürfte.
Pouille Favorit
 
Doch der heutige Gegner dürfte da schon eine ungleich größere Hürde für Novak werden. Mit Lucas Pouille steht nämlich heute der an Nummer 17 gesetzte Spieler auf der anderen Courtseite. Der 24-Jährige hatte zum Auftakt gegen Denis Kudla nur in Satz drei Probleme, zog letztlich aber mit einem souveränen 6:3, 6:3, 2:6 und 6:3 Erfolg verdient in die 2. Runde ein.
Österreichs Hoffnung
 
Gipfeln scheint diese Konstanz nun im All England Club: Souverän marschierte Novak durch die Qualifikation und sorgte mit dem glatten Dreisatzerfolg zum Auftakt über den Kanadier Peter Polansky für Aufsehen. Erstmals steht der Österreicher damit in der 2. Runde eines Grand Slams - jetzt also schon ein Riesenerfolg und nach der Aufgabe Thiems gestern, ruhen nun die Hoffnungen der Alpenrepublik auf den Schultern des 24-Jährigen.
Novak 2018
 
Als Nummer 171 der Welt - im Übrigen die höchste Platzierung in der Karriere des Wiener Neustädters - zeigte Novak in den vergangenen Wochen eine aufsteigende Formkurve. Zwar sprangen auf der ATP World-Tour in 2018 nur wenig Erfolge raus, doch über solide Leistungen im Challenger-Bereich mauserte sich Österreichs Nummer vier im Ranking nach oben.
Wimbledon, 3. Tag
 
Tag drei in Wimbledon steht an und damit auch die ersten 2.-Rundenmatches bei den Herren und Damen. Aus österreichischer Sicht dürfte dabei vor allem der Auftritt des Qualifikanten Dennis Novak von Interesse sein, welcher auf den Franzosen Lucas Pouille trifft.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Wimbledon zur Zweitrundenpartie zwischen Lucas Pouille und Dennis Novak.
Ticker-Kommentator: Philipp Peters
Weltrangliste
Spielerprofile
L. Pouille
Ranking:
32
Geburtsd.:
23.02.1994
Größe:
1.85
Gewicht:
84
Bilanz:
25-21
Preisgeld:
USD 5.853.432
D. Novak
Ranking:
133
Geburtsd.:
28.08.1993
Größe:
1.83
Gewicht:
80
Bilanz:
4-5
Preisgeld:
USD 517.519