Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis , 1. Runde, Saison 2018

- 1. Runde

, -
D. Thiem
Aufgabe
[7]
Match beendet
M. Baghdatis
D. Thiem
M. Baghdatis
 
1. Satz
2. Satz
3. Satz
4
5
0
6
7
2
No. 2 Court | 1. Runde
Spielzeit: 01:37 h
Letzte Aktualisierung: 12:52:05
Thiem
Baghdatis
Ticker-Kommentator: Sebastian Hahn
Ende
 
Damit verabschiede ich mich für heute aus Wimbledon, morgen sind wir aber ab 12:30 Uhr mit weiteren Partien wieder für Sie da. Einen schönen Abend noch und vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Ende
Damit scheidet nach Grigor Dimitrov die nächste große Nummer aus dem Turnier aus. Thiem war heute merklich nicht fit, hatte große Probleme beim Return und scheiterte schlussendlich am fehlerlosen Baghdatis.
4:6, 5:7, 0:2
Thiem gibt auf! Der Österreicher sieht noch vor Spielende ein, dass es heute keinen Sinn mehr macht. Baghdatis steht damit in der nächsten Runde.
4:6, 5:7, 0:2
 
Thiem schleicht über den Rasen, ein Rückhand-cross-Return bringt Baghdatis erneut zwei Breakbälle.
4:6, 5:7, 0:2
 
Thiems Nackenverletzung beeinträchtigt ihn beim Aufschlag, mit 146 km/h "schlägt" der Österreicher den Ball übers Netz. Ein zweites Break würde wohl für die Vorentscheidung sorgen.
4:6, 5:7, 0:2
 
Thiem spielt wild, setzt nur halbgare Angriffsbälle und verliert auch das zweite Spiel im dritten Satz zu Null. Das sieht gar nicht gut aus für den Österreicher.
4:6, 5:7, 0:1
 
Thiem kassiert den Passierball und das Break. Der Österreicher wirkt resigniert, Baghdatis dagegen arbeitet am Upset.
4:6, 5:7, 0:0
 
0:40! Thiem sendet einen Volley ins Netz, Baghdatis schnuppert am womöglich entscheidenden Break.
4:6, 5:7, 0:0
 
Thiem beginnt mit einem Doppelfehler, dann bringt ein Netzfehler das 0:30. Geht jetzt alles ganz schnell?
4:6, 5:7, 0:0
 
Thiem steht wieder und darf nun auch den dritten Satz beginnen. Fit wirkt der Österreicher dennoch nicht.
4:6, 5:7, 0:0
Thiem hat Nacken, lässt sich von einem Physio auf dem Rasen massieren. Hoffentlich löst sich die Verspannung beim Österreicher und er kann weiterspielen.
4:6, 5:7, 0:0
Kurze Unterbrechung vor dem letzten Satz, Thiem hat den Physio gerufen, Baghdatis ist mal kurz für kleine Tennisspieler.
4:6, 5:7
Thiem bringt nur 43 Prozent der ersten Aufschläge ins Feld, zudem hat er in diesem Satz bei erstem Aufschlag Baghdatis keinen Punkt erzielt. Der Österreicher ist vor allem beim Return und in längeren Ballwechsel völlig von der Rolle.
4:6, 5:7
Thiem ist völlig von der Rolle! Der Österreicher setzt eine Rückhand deutlich ins Aus, damit schnappt sich Baghdatis die 2:0-Satzführung.
4:6, 5:6
 
Baghdatis spult sein Programm weiter ab, ein Service Winner bringt drei Satzbälle!
4:6, 5:6
 
Und jetzt ist es passiert! Baghdatis riecht den Stopp von Thiem und spielt den Österreicher anschließend klug aus. Der Zyprer serviert zum Satzgewinn!
4:6, 5:5
 
Die Achterbahnfahrt geht weiter! Thiem geht bei Einstand mit dem zweiten Aufschlag aufs Ass. Die nächste Breakchance für Baghdatis!
4:6, 5:5
 
Breakball Baghdatis! Eine schlechte Vorhand longline von Thiem bringt dem Zyprer den wichtigen Breakball.
4:6, 5:5
 
Nächster heikler Moment für die 7 der Welt! Eine Rückhand cross landet im Netz, Baghdatis stellt auf 15:30.
4:6, 5:5
 
Es ist offensichtlich: Ein Spieler fühlt sich auf Rasen wohl, der andere nicht. Thiem hadert beim Return, kassiert das Ass zum 5:5 und steht damit erneut unter Druck.
4:6, 5:4
 
Thiem nutzt seine Chancen nicht! Ein ordentlicher Angriffsball gibt ihm die Chance zum Rückhand-Stopp, der landet aber nur an der Netzkante und tropft ins eigene Feld zurück - 30:15 Baghdatis.
4:6, 5:4
 
Mit einem guten zweiten Aufschlag schnappt sich Thiem aber doch das 5:4. Baghdatis serviert nach dem Seitenwechsel gegen den Satzverlust.
4:6, 4:4
 
Thiem scheint bei 40:0 schon problemlos auf das 5:4 hinzusteuern, patzt aber sobald er mehr als bloß den Aufschlag spielen muss. Baghdatis kommt auf 40:30 heran.
4:6, 4:4
 
Zu Null schnappt sich der Zyprer gleich mal den Ausgleich. Thiem hat auch nach fast zwei Sätzen noch keinen einzigen Breakball auf dem Konto.
4:6, 4:3
 
Aber Thiem zieht nochmal den Kopf aus der Schlinge, serviert wieder besser und schnappt sich damit die 4:3-Führung. So langsam geht es in die entscheidende Phase.
4:6, 3:3
 
Und jetzt zittert Thiem schon wieder! Ein Netzfehler bringt das 15:30 und den Österreicher damit erneut in seinem vierten Aufschlagspiel in die Bredouille.
4:6, 3:3
 
Aber das ist zu gut, was Baghdatis da spielt! Der Zyprer lässt Thiem zu selten mit seinen Aufschlägen in die Partie kommen, die schnellen und kurzen Ballwechsel gehen in der Regel an die 95 der Welt.
4:6, 3:2
 
Riesen-Rückhand-Stopp von Thiem, der Baghdatis damit komplett überrascht und sich den ersten Punkt in Richtung Break sichert. Eine tolle Partie bisher in am zweiten Wimbledon-Tag!
4:6, 3:2
 
Ein guter Volley aus dem Sprung, drei tolle Aufschläge. Da ist wieder der Thiem, der uns in Paris so fasziniert hat. Baghdatis hat bei Aufschlag des Österreichers im Moment keine Schnitte.
4:6, 2:2
 
Das Niveau bleibt auch bei Baghdatis hoch - und sorgt dafür, dass es im Moment richtig fix geht. Der Zyprer nutzt seinen Aufschlag gut und diktiert die Ballwechsel - 2:2.
4:6, 2:1
 
Thiems Unsicherheit ist wie weggeblasen, der Österreicher serviert erneut souverän und holt sich zu Null sein zweites Aufschlagspiel.
4:6, 1:1
 
Auch der hat keine großen Probleme und schnappt sich sein Spiel bei nur einem gegnerischen Punkt alles in der Reihe.
4:6, 1:0
 
Thiem gibt sich zu Beginn des zweiten Satzes zunächst unbeeindruckt und holt sich ohne große Probleme das erste Spiel im zweiten Satz. Was macht Baghdatis?
4:6
Und dann schnappt sich Baghdatis dank einer zu langen Vorhand von Thiem hochverdient den ersten Satz.
4:5
 
Der Zyprer gibt sich keine Blöße. Zwei weitere Satzbälle stehen nach einem Service Winner an.
4:5
 
Obwohl Thiem drei Doppelfehler produziert, ringt sich die 7 der Welt am Ende doch durch und verkürzt damit auf 4:5. Nun serviert Baghdatis aber zum Satzgewinn.
3:5
 
Thiem kontert mit zwei Assen - und dann sorgt ein Rahmentreffer mit der Vorhand für den nächsten Einstand. Der Österreicher ist noch nicht richtig im Spiel.
3:5
 
Thiem macht zu viele Fehler! Erneut setzt der Österreicher eine Vorhand ins Netz, damit hat Baghdatis den ersten Satzball!
3:5
 
Thiem leistet sich den nächsten leichten Vorhandfehler, ohne großes Zutun geht Baghdatis damit mit 5:3 in Führung und bestätigt locker sein Break.
3:4
 
Baghdatis holt sich das Break! Ein Netzfehler von Thiem, gefolgt von einer zu langen Vorhand des Österreichers führen zum ersten Break, erst eine Challenge verhilft dem Zyprer zum Spielgewinn.
3:3
 
Wir gehen zum ersten Mal über Einstand!
3:3
 
Zum ersten Mal gerät Thiem ein wenig unter Druck, nach einem Netzfehler des Österreichers steht es 30:30. Es folgt ein wichtiger Ballwechsel (sachlich ausgedrückt).
3:3
 
Das gleiche Spiel wie die beiden Aufschlagspiele bevor: Baghdatis holt sich alleine durch seinen Aufschlag den entscheidenden Vorteil, der Zyprer gleicht erneut aus.
3:2
 
Ein Lob von Baghdatis landet im Aus - dennoch ist die Partie absolut auf Augenhöhe. Beide sind trotz der brütenden Hitze topfit, Gleich darf Baghdatis wieder nachlegen.
2:2
 
Aber auch Baghdatis spult weiter sein Programm herunter, momentan schaut es auf keiner Seite wirklich nach einem Break aus.
2:1
 
Auch Thiem lässt nur einen Punkt zu und holt sich per Ass das 2:1. Momentan alles in der Reihe auf Court No.2.
1:1
 
Mit einem Ass beendet Baghdatis sein erstes Aufschlagspiel, der Zyprer ist enorm schnell auf den Beinen und stellt Thiem mit seinen Winkeln auf eine harte Bewährungsprobe.
1:0
 
Thiem schnappt sich mit einem schönen Volley sein erstes Aufschlagspiel, der Österreicher wirkt aber noch nicht ganz locker und leistet sich zwei unnötige Fehler. Baghdatis fällt vor allem durch seine blondierten Strähnen auf - jetzt darf er selbst aufschlagen.
0:0
 
Los geht's auf Court No. 2 - Thiem schlägt zuerst auf!
vor Beginn
 
Beide Spieler treffen übrigens zum ersten Mal aufeinander, in ihrer bisherigen ATP-Karriere haben sie sich gekonnt gemieden. Mal schauen, wer das Premieren-Duell für sich entscheidet.
vor Beginn
 
Aktuell ist Baghdatis aber nur die 95 der Welt, bei seinem Vorbereitungsturnier in Antalya schied er in der ersten Runde gegen Blaz Kavcic aus. Thiem erreichte in Halle immerhin die zweite Runde, bevor er überraschend am Japaner Yuichi Sugita scheiterte. Zuvor hatte er bei den French Open noch das Finale erreicht.
vor Beginn
 
Zumal auf der Gegenseite ein echter Veteran steht. Marcos Baghdatis spielte sich 2006 ins Halbfinale im All England Tennis Club, ein weiteres Mal erreichte er die Runde der letzten Acht. Dies ist nun allerdings bereits einige Zeit her, dennoch ist der Publikumsliebling auf Rasen nicht zu unterschätzen.
vor Beginn
 
Der an 7 gesetzte Thiem hat allerdings ein unglückliches Tableau erwischt, im Achtelfinale könnte Novak Djokovic warten, auch Lokalmatador Kyle Edmund ist ein möglicher Kandidat. Einfach wird es mit dem Viertelfinale diesmal also auch nicht.
vor Beginn
 
Auf Sand zählt der junge Österreicher schon zu den besten Spielern der Welt, auf dem heiligen Rasen von Wimbledon will es für ihn bisher aber noch nicht klappen. Ein kümmerliches Achtelfinale 2017 ist das beste Ergebnis des 24-Jährigen - dieses Jahr soll da mehr gelingen.
vor Beginn
 
Sascha Zverev hat soeben in der ersten Runde wenig Probleme gegen James Duckworth aus Australien gehabt, nun ist es an Dominic Thiem, im deutsch-österreichischen Duell nachzuziehen. Auf geht's!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Wimbledon zur Erstrundenpartie zwischen Dominic Thiem und Marcos Baghdatis.
Ticker-Kommentator: Sebastian Hahn
Weltrangliste
Spielerprofile
D. Thiem
Ranking:
8
Geburtsd.:
03.09.1993
Größe:
1.85
Gewicht:
79
Bilanz:
52-20
Preisgeld:
USD 13.726.144
M. Baghdatis
Ranking:
95
Geburtsd.:
17.06.1985
Größe:
1.78
Gewicht:
82
Bilanz:
12-15
Preisgeld:
USD 8.452.717