Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis , 1. Runde, Saison 2018

- 1. Runde

, -
K. Khachanov
Match beendet
 
P. Kohlschreiber
K. Khachanov
P. Kohlschreiber
 
1. Satz
2. Satz
3. Satz
5
79
66
7
67
78
Court 2 | 1. Runde
Spielzeit: 03:03 h
Letzte Aktualisierung: 21:43:55
Khachanov
Kohlschreiber
Ticker-Kommentator: Philipp Peters
Ausblick
 
Während Khachanov wie bereits in Madrid zum Auftakt die Heimreise antreten muss, darf Kohlschreiber in Runde zwei vorrücken. Dort erwartet den Augsburger John Sock, welcher David Ferrer glatt in zwei Sätzen bezwang. Ich bedanke mich derweil fürs Mitlesen und wünsche allen noch einen angenehmen Tag!
Fazit
 
Ein dramatisches Ende, eines dramatischen Matches! Am Ende bezwingt Philipp Kohlschreiber Karen Khachanov nach über drei Stunden mit 7:5, 6:7 und 7:6. Ab dem 2. Satz schenkten sich beide Kontrahenten nichts und obwohl der Deutsche spielerisch überlegen war, überzeugte Khachanov mit seiner Nervenstärke. Letztlich aber zeigte Kohli seine Klasse im finalen Tie-Break und zieht verdient in die 2. Runde ein.
5:7, 7:6, 6:6
Yes!!! Kohli behält endlich die Nerven und profitiert letztlich vom Fehler des Russen, welcher eine Vorhand nur ins Netz setzt. Glückwunsch, Philipp Kohlschreiber
5:7, 7:6, 6:6
 
Und auf einmal flattern bei Khachanov die Nerven. Der Russe lässt die Riesenchance zum Matchball liegen, weshalb Kohlschreiber nun seine dritte Chance zur Entscheidung bekommt.
5:7, 7:6, 6:6
 
Das gibt es nicht! Völlig ohne Not hämmert Kohlschreiber eine Vorhand Inside-In in den Doppelkorridor - 6:6, Seitenwechsel!
5:7, 7:6, 6:6
 
Den ersten Matchball wehrt Khachanov per Vorhand-Winner schon mal ab. Einer bleibt dem Deutschen aber noch!
5:7, 7:6, 6:6
 
Jetzt aber! Khachanov verzieht die Vorhand von der Grundlinie, nachdem der Deutsche ihn durch einen starke Rückhand unter Druck setzte.
5:7, 7:6, 6:6
 
Wahnsinn! Kohlschreiber hat die Chance auf zwei Matchbälle, doch dann wiederfährt dem Deutschen der Fehler von der Grundlinie. Nur noch 5:4 für Kohli!
5:7, 7:6, 6:6
 
Wieder Vorteil Kohlschreiber! Der Russe steht an der Grundlinie nicht richtig zum Ball und setzt die Vorhand klar ins Aus - 4:3 und Mini-Break für Kohlschreiber!
5:7, 7:6, 6:6
 
Immerhin passt im Anschluss der Aufschlag beim Deutschen - 3:2-Führung für Kohli!
5:7, 7:6, 6:6
 
Ganz starke Antwort von Khachanov, der im richtigen Moment die Initiative ergreift und zum 2:2 ausgleicht.
5:7, 7:6, 6:6
 
Nachdem Khachanov zunächst von einem Netzroller profitiert, misslingt dem Russen beim Stand von 1:1 eine Vorhand. Mini-Break für Kohlschreiber!
5:7, 7:6, 6:6
 
Kohlschreiber beginnt und profitiert gleich mal von einem einfachen Fehler des Russen - 1:0!
5:7, 7:6, 6:6
 
Im Eiltempo und zu Null! Der finale Tie-Break wird hier die Entscheidung bringen.
5:7, 7:6, 5:6
 
Den Tie-Break will jetzt auch Khachanov erreichen - zwei schnelle Punktgewinne durch starke Aufschläge helfen dem Russen dabei schon mal.
5:7, 7:6, 5:6
 
Dann aber packt Kohli zu und holt sich das 6:5! Der Tie-Break ist ihm schon einmal sicher.
5:7, 7:6, 5:5
 
Mit einem Ass erspielt sich Kohli drei Spielbälle, von welchen Khachanov den ersten mit einem schönen Vorhand-Winner abwehrt.
5:7, 7:6, 5:5
 
Rumms! Starker Start von Kohlschreiber in sein Service-Game - eine krachende Vorhand Inside-Out ist für Khachanov nicht zu erreichen - 30:0.
5:7, 7:6, 5:5
 
Nein! Zwei Service-Winner des Russen in Folge gleichen den Spielstand wieder aus - 5:5!
5:7, 7:6, 4:5
 
Auf einen weiteren Fehler antwortet Kohlschreiber endlich mal wieder mit einer starken Rückhand die Linie entlang. 30:15 - geht was für den Deutschen?
5:7, 7:6, 4:5
 
Nun muss Khachanov gegen den drohenden Matchverlust servieren: Mit einer guten Länge in der Vorhand zwingt der Russe Kohlschreiber zum Fehler - 15:0!
5:7, 7:6, 4:5
 
Puh! Inside-In gelingt Kohlschreiber wiedermal eine Vorhand perfekt, so dass Khachanov nur das Nachsehen bleibt. 5:4 für den Deutschen.
5:7, 7:6, 4:4
 
Stark! Kohlschreiber ergreift wieder die Initiative und erspielt sich per Vorhand-Winner am Netz den nächsten Spielball.
5:7, 7:6, 4:4
 
Starker zweiter Aufschlag von Kohlschreiber und ein schwacher Return von Khachanov. Da war der Russe etwas zu Übermütig - Einstand!
5:7, 7:6, 4:4
 
Kohli bewegt sich nicht gut und muss dafür prompt mit einem Rückhandfehler bezahlen. Breakball für den Russen!
5:7, 7:6, 4:4
 
Wow! Mit dem Rücken zur Wand packt Kohli eine ganz starke Inside-Out Vorhand aus. 30 beide, jetzt geht's ums Ganze!
5:7, 7:6, 4:4
 
Dann jedoch folgt ein unnötiger Rückhandfehler des Deutschen. 15:30 - nun ist Kohlschreiber gehörig unter Druck.
5:7, 7:6, 4:4
 
Kohlschreiber aber antwortet ganz überlegt und vollendet einen gut vorgetragenen Angriff mit der Vorhand am Netz.
5:7, 7:6, 4:4
 
In Bedrängnis setzt Khachanov zu einem starken Konter an und zwingt den am Netz stehenden Kohlschreiber per Rückhand-cross zum Fehler - 0:15!
5:7, 7:6, 4:4
 
Zwei Service-Winner in Folge und schon steht es wieder 4:4. Nun liegt der Druck bei Kohlschreiber!
5:7, 7:6, 3:4
 
Kohlschreiber bleibt dran: Der Deutsche schickt Khachanov von einer Ecke zur anderen und vollendet letztlich per Volley-Winner zum 30:15.
5:7, 7:6, 3:4
 
Endlich gelingt Khachanov mal ein Stoppversuch. Ansatzlos legt der Russe die Kugel hinters Netz - 30:0!
5:7, 7:6, 3:4
 
Ein weiterer Fehler des Russen besiegelt die 4:3-Führung für Kohlschreiber. Das Match hängt für beide Kontrahenten am seidenen Faden.
5:7, 7:6, 3:3
 
Wichtige, da einfache Punkte jetzt für Kohlschreiber bei eigenem Service. Schnell erspielt sich der Deutsche so drei Spielbälle!
5:7, 7:6, 3:3
 
... und bringt dem Russen den Ausgleich zum 3:3. Kohlschreibers Rückhand springt an die Netzkante und rollt von dort in den Doppelkorridor.
5:7, 7:6, 2:3
 
Auch die dritte Chance lässt Khachanov liegen. Unerklärlicherweise greift der Russe zum Stopp, welcher abermals nicht gelingt und sogar an der Netzkante hängen bleibt. Doch der vierte Spielball folgt sofort...
5:7, 7:6, 2:3
 
Gleich zweimal in Folge lässt Khachanov die Chance zum Spielgewinn durch leichte Fehler liegen. Kann Kohlschreiber diese Phase jetzt ausnutzen?
5:7, 7:6, 2:3
 
Doch wieder zieht der Russe den Kopf aus der Schlinge und wehrt die Breakchance durch ein mutiges Grundlinienspiel ab.
5:7, 7:6, 2:3
 
Zeigt Khachanov jetzt Nerven? Nach einem Fehler hat Kohlschreber auf einmal Breakball!
5:7, 7:6, 2:3
 
Das sieht schon besser aus: Khachanov lässt beim Stand von 30:15 eine Riesenchance liegen und gibt Kohli die Chance zum kontern. Diese nutzt der Deutsche mit einer starken Rückhand auf den Mann - 30 beide!
5:7, 7:6, 2:3
 
Zwei leichte und vor allem mühelose Punktgewinne für Khachanov. Da macht es der Deutsche seinem Gegenüber jetzt zu einfach - 30:0!
5:7, 7:6, 2:3
 
Ass, Vorhand-Winner, Spiel! 3:2-Führung für Kohlschreiber.
5:7, 7:6, 2:2
 
Doch das schafft er nicht. Ein toller Return-Winner von Khachanov lässt beide erneut über Einstand gehen.
5:7, 7:6, 2:2
 
Mit einem Ass findet der Deutsche aber die richtige Antwort. Jetzt gilt es den Spielball sofort zu nutzen, um Kräfte zu schonen.
5:7, 7:6, 2:2
 
Doppelfehler! Dieser kommt nun natürlich mehr als ungünstig - 30 beide, Big Point!
5:7, 7:6, 2:2
 
Beide Aufschläger muss nun gewaltig um ihr Service-Game kämpfen. Noch aber machen die Returnspieler die größeren Fehler - 30:15 für Kohli nach einem tollen Gewinnschlag des Deutschen.
5:7, 7:6, 2:2
 
Der Russe bleibt auch in der Folge druckvoll. Zwei erzwungene Fehler gleichen den Score bei 2:2 aus.
5:7, 7:6, 1:2
 
Khachanov geht von der Grundlinie zu viel Risiko und verlegt die Vorhand knapp rechts in Aus. Mit einem Service-Winner wehrt der Russe die Breakchance aber prompt ab.
5:7, 7:6, 1:2
 
Ärgerlich für Kohlschreiber, der beim Stand von 15:30 hinter der Grundlinie weggrutsch. Immerhin scheint sich der Deutsche nicht verletzt zu haben.
5:7, 7:6, 1:2
 
Super! Kohlschreiber agiert wieder mutiger und wird für das Risiko belohnt. Per Longline-Winner stellt der Deutsche auf 0:30.
5:7, 7:6, 1:2
 
Nun greift auch Khachanov mal zum Stopp, setzt diesen allerdings zu lang an. So kommt Kohlschreiber gut hinter den Ball und letztlich das Netz-Duell für sich entscheiden - 0:15!
5:7, 7:6, 1:2
 
Mit viel Ruhe beißt sich Kohlschreiber durch und geht per Rückhand-cross mit 2:1 in Führung. Nun ist der Russe wieder gefordert.
5:7, 7:6, 1:1
 
Geht doch! Eine klasse Vorhand-cross von Kohlschreiber ist für Khachanov nicht zu erreichen. 30 beide, Big Point!
5:7, 7:6, 1:1
 
Und schon muss Kohlschreiber wieder zittern, nachdem der Deutsche von der Grundlinie wieder zu fehlerbehaftet agiert.
5:7, 7:6, 1:1
 
Starker Rückhand-longline von Khachanov, der sich so beim Stand von 15:0 zurück ins Spiel bringt.
5:7, 7:6, 1:1
 
Und den zweiten Spielball nutzt der Russe und profitiert dabei von einem Returnfehler Kohlschreibers - 1:1!
5:7, 7:6, 0:1
 
Dann aber passt der erste Aufschlag beim Russen. Zwei Service-Winner in Folge zum 40:15!
5:7, 7:6, 0:1
 
Nachdem Khachanov zunächst mit einer erfolgreichen Serve-and-Volley-Variante überzeugte, wirft ein unnötiger Fehler mit der Vorhand den Russen wieder zurück - 15 beide!
5:7, 7:6, 0:1
 
Durchatmen! Kohlschreiber packt per Vorhand-Winner zu und geht mit 1:0 in Front.
5:7, 7:6, 0:0
 
In einem ganz wichtigen Moment kommen die Aufschläge bei Kohlschreiber. Zwei Service-Winner bringen ihm so den nächsten Spielball!
5:7, 7:6, 0:0
 
Und der Russe schnupeprt am Break, nachdem Khachanov am Netz gegen Kohli die Oberhand behält.
5:7, 7:6, 0:0
 
Kompromissloser Longline-Return von Khachanov. Da hatte Kohlschreiber mal keien Abwehrchance - Einstand!
5:7, 7:6, 0:0
 
Klasse! Der Deutsche antwortet zunächst mit einem Vorhand-cross Winner, ehe ein guter erster Aufschlag Kohli einen Spielball beschert.
5:7, 7:6, 0:0
 
Eine ganz wichtige Phase jetzt für den Deutschen. Ein unötiger Fehler bringt mit dem Stand von 15:30 in Bedrängnis.
5:7, 7:6, 0:0
 
Dieses Mal eröffnet Kohlschreiber den Satz: Auf einen Vorhandfehler antwortet der Deutsche mit einem Schmetterball zur richtigen Zeit - 15 beide!
Zwischenfazit
 
Ein unnötiger Satzverlust für Philipp Kohlschreiber, welcher im Tie-Break gleich mehrfach die Chance zur Entscheidung hatte. Letztlich bewahrte Khachanov aber in den richtigen Momenten Nervenstärke und zwingt den Deutschen so in den entscheidenen dritten Satz.
5:7, 7:6
Und dieses Mal nutzt Khachanov seine Chance! Ein Vorhand-Winner beschert dem Russen den Satzausgleich.
5:7, 6:6
 
Wieder eine falsche Entscheidung von Kohlschreiber, der einen Stopp zur falschen Zeit ansetzt und so den Konter von Khachanov nicht mehr abwehren kann. Wieder Satzball für den Russen.
5:7, 6:6
 
Auch Kohlschreiber mit einem schnellen Service-Winner um 7:7.
5:7, 6:6
 
Wieder Satzball für den Russen, der im richtigen Moment den ersten Aufschlag ins Feld setzt.
5:7, 6:6
 
Dieses Mal hat Kohlschreiber Glück, da seine Vorhand leicht die Netzkante streift und Khachanov letztlich zum Fehler zwingt. 6:6, Spannung pur!
5:7, 6:6
 
Satzball! Khachanov profitiert von einem zu leichten Fehler beim Deutschen.
5:7, 6:6
 
Wahnsinn! Eigentlich macht Kohlschreiber alles richtig, doch dann bleibt der Deutsche an der Netzkante hängen, von wo die Kugel ins Aus springt. 5:5, Matchball oder Satzball?
5:7, 6:6
 
Doch dann kommt der Fehler des Russen, der einen starken Return Kohlschreibers nicht übers Netz bringen kann. 5:4 für den Deutschen!
5:7, 6:6
 
Khachanov drückt, Kohlschreiber macht den Fehler. 4:4, es bleibt offen hier im Entscheider.
5:7, 6:6
 
Ass! Starke Antwort von Kohlschreiber, der hier mit 4:3 in Führung geht.
5:7, 6:6
 
Diesen schenkt er aber mit einem Unforced Error unnötig wieder her. 3:3, Seitenwechsel!
5:7, 6:6
 
Immerhin antwortet Khachanov mit einem Service-Winner standesgemäß. Dennoch bleibt der Deutsche jetzt im Vorteil.
5:7, 6:6
 
Da ist das erste Mini-Break für Kohlschreiber. Wieder ist es die Rückhand-longline, die dem Deutschen hier den Vorteil verschafft.
5:7, 6:6
 
Kohlschreiber antwortet kann sich derweil sehen lassen! Zwei schnelle Service-Winner des Deutschen drehen den Score - 2:1 für Kohli!
5:7, 6:6
 
Khachanov eröffnet den Tie-Break und hält zunächst den Service - 1:0 für den Russen!
5:7, 6:6
 
Und so kommt es auch! Mit einer fulminanten Rückhand-longline stellt Kohlschreiber auf 6:6 - Tie-Break!
5:7, 6:5
 
Noch einen schönen Volley-Winner hinterher! Der Deutsche schnuppert am Tie-Break.
5:7, 6:5
 
Kohlschreiber ist gefordert und der Deutsche liefert! Zwei schnelle Punktgewinne für den Deutschen zum 30:0!
5:7, 6:5
 
Unforced Error Kohlschreiber und schon führt Khachanov mit 6:5.
5:7, 5:5
 
Nun ist wieder Khachanov der bestimmende Akteur auf dem Court. Der Russe setzt Kohli entscheidend unter Druck und erspielt sich einen Spielball.
5:7, 5:5
 
Beide schenken sich nun nichts. Khachanov packt bei 15:30 eine ganz überlegte Vorhand Inside-Out aus. 30 beide, Big Point!
5:7, 5:5
 
Wie reagiert Kohlschreiber auf diesen Rückschlag? Beim Stand von 15:0 antwortet der Deutsche schon mal mit einem toll getimten Stopp.
5:7, 5:5
 
Dann aber packt der Russe zu! Dabei profitiert Khachanov von einem Rückhandfehlers des Deutschen - 5:5, alles wieder in der Reihe.
5:7, 4:5
 
Bei der ersten Breakmöglichkeit agiert Khachanov schon mal etwas zu übermotiviert und setzt eine Vorhand weit hinter die Grundlinie.
5:7, 4:5
 
Wow! Ansatzlos hämmert Khachanov eine Rückhand die Linie entlang und lässt Kohlschreiber am Netz chancenlos. Zwei Breakchancen für den Russen.
5:7, 4:5
 
Khachanov aber gibt sich hier noch nicht geschlagen. Einer schöner Halbvolley stellt den Score auf 15:30.
5:7, 4:5
 
Klasse Antwort von Kohli, der im richtigen Moment vorrückt und per Volley das 15 beide erzielt.
5:7, 4:5
 
Nun serviert Philipp Kohlschreiber hier zum Matchgewinn: Doch dank eines mutigen Grundlinienspiels sichert sich der Russe den ersten Ballwechsel - 0:15!
5:7, 4:5
 
Yes! Abermals verliert Khachanov die Nerven von der Grundlinie und setzt eine Vorhand ohne Not deutlich in den Doppelkorridor. 5:4 für Kohlschreiber!
5:7, 4:4
 
Kohli aber will jetzt das Break! Von der Grundlinie agiert der Deutsche mit aller Ruhe und wartet auf den Fehler beim Russen. Dieser kommt schließlich und beschert dem deutschen die dritte Breakchance.
5:7, 4:4
 
Service-Winner! In den entscheidenen Momenten klappt der Aufschlag beim Russen - Einstand!
5:7, 4:4
 
Dieses wehrt Khachanov zunächst war souverän ab, doch im Anschluss bringt ein weiterer Unforced Error den Russen wieder in Bedrängnis.
5:7, 4:4
 
Doch Kohlschreiber bleibt dran! Erst profitiert der Deutsche von einem einfachen Fehler des Russen, ehe er im Anschluss durch ein druckvolles Grundlinienspiel sich eine Breakchance erarbeitet.
5:7, 4:4
 
In den entscheidenen Momenten scheinen sich die Aufschläger derzeit behaupten zu können. Beim Stand von 30 beide überzeugt Khachanov mit einer tollen Länge in der Vorhand.
5:7, 4:4
 
Und auch Khachanov kann hier Winner schlagen: Die Linie entlang lässt der Russe Kohlschreiber mit der Vorhand keine Chance - 30:15.
5:7, 4:4
 
Starker Vorhand-Winner von Kohlschreiber! Doch Khachanov findet mit einem abermals starken Service die richtige Antwort - 15 beide.
5:7, 4:4
 
Dann aber passts! Khachanov bleibt von der Grundlinie mit einer Vorhand im Netz hängen - 4:4!
5:7, 4:3
 
Die ersten beide Spielbälle sind aber schon mal futsch. Da haben sich unnötig leichte Fehler in das Spiel des Deutschen geschlichehn.
5:7, 4:3
 
Im Eiltempo erspielt sich Kohli drei Spielbälle. Der Russe ist derzeit weit entfernt von einem Breakgewinn.
5:7, 4:3
 
Von dieser Entscheidung sollte sich Kohlschreiber nun nicht verunsicher lassen. Immerhin antwortet der Deutsche zunächst mal mit einem Service-Winner zum 15:0!
5:7, 4:3
 
Nun diskutiert Kohlschreiber mit dem Umpire, da der Deutsche einen Volley des Russen klar im Aus gesehen hatte. Dieser aber ist anderer Meinung und entscheidet letztlich auf Spiel Khachanov - 4:3 also für den Russen!
5:7, 3:3
 
Erneut wehrt Kohli einen Spielball dank einer guten Länge von der Grundlinie ab. Der anschließende Returnfehler ist daher natürlich umso ärgerlicher. Wieder Vorteil Khachanov!
5:7, 3:3
 
In den kritischen Momenten kommt derzeit der Aufschlag des Russen. Per Service-Winner erspielt sich Khachanov einen Spielball, welchen Kohlschreiber aber dank eines Netzrollers abwehren kann - Einstand!
5:7, 3:3
 
Ärgerlich aus Sicht Kohlreibers, denn der Deutsche war im nachfolgenden Ballwechsel eigentlich am Drücker. Letztlich bleibt Kohli jedoch mit einer Rückhand-longline an der Netzkante hängen.
5:7, 3:3
 
Ganz wichtiger Punkt für Khachanov: Beim Stand von 0:15 spielt der Russe mutig auf und gleich per Volley-Winner den Score aus.
5:7, 3:3
 
Ein Service-Winner hinterher und schon steht es wieder 3:3. Das nächste Break könnte hier entscheidend sein.
5:7, 3:2
 
Klasse, wie Kohlschreiber Khachanov an der Grundlinie ausguckt und den Russen mit einer präzisen Vorhand gegen die Laufrichtung überlistet - zwei Spielbälle für den Deutchen.
5:7, 3:2
 
Kohlschreiber aber kontert und profitiert von zwei einfachen Fehlern des Russen - 30:15!
5:7, 3:2
 
Tatsächlich scheint Khachanov nun wieder der etwas aktivere Spieler zu sein. Mit einem tollen Passierschlag geht der Russe mit 15:0 in Front.
5:7, 3:2
 
Rumms! Zwei krachende Aufschläge Khachanovs folgen und bringen den Russen schnell mit 3:2 in Front. Momentan scheint ein Break für den Deutschen wieder etwas weiter entfernt.
5:7, 2:2
 
Beide Kontrahenten schenken sich derzeit nichts. Am Netz liefern sie sich ein Dropshot-Duell, welches letztlich der Russe mit einer Vorhand-longline für sich entscheidet - 30:15!
5:7, 2:2
 
2:2! Ganz souverän gleich Kohlschreiber hier wieder aus. Der Deutsche bleibt weiterhin spielerisch überlegen.
5:7, 2:1
 
Wieder hat Kohlschreiber ein perfektes Timing beim Stopp. Khachanov kommt zwar noch an die Kugel, hat beim anschließenden Volley des Deutsche keine Abwehrchance.
5:7, 2:1
 
Jetzt gilt es für Kohlschreiber sofort zu antworten. Zwei schnelle Service-Winner helfen dem Deutschen dabei schon mal - 30:0!
5:7, 2:1
 
Den zweiten Spielball aber nutzt Khachanov! Auf einen missglückten Passierschlag Kohlschreibers antwortet der Russe per Volley-Winner zum 2:1.
5:7, 1:1
 
Hui! Bei Spielball Khachanov packt Kohlschreiber einen fantastischen Rückhand-Konter in Bedrängnis aus. Mit viel Gefühl passiert der Deutsche den am Netz stehenden Russen - Einstand!
5:7, 1:1
 
Auf einen weiteren Grundlinienfehler antwortet Kohlschreiber prompt mit einer schönen Vorhand Inside-In. 30 beide, Big Point für beide!
5:7, 1:1
 
Derzeit ist das Spiel auf beiden Seiten wieder fehlerbehafteter. Je ein Unforced Error auf beiden Seiten zum 15 beide,
5:7, 1:1
 
Und dann noch ein Doppelfehler hinterher. Khachanov somit mit dem sofortigen Re-Break zum 1:1!
5:7, 0:1
 
Und Khachanov witter seine Chance! Ein krachender Vorhand-Passierschlag bringt dem Russen gleich drei Breakchancen.
5:7, 0:1
 
Jetzt aber muss Kohlschreiber aufpassen. Zwei leichte Fehler des Deutschen bringen ihnbeim Stand von 0:30 in Bedrängnis.
5:7, 0:1
 
Break! In Bedrängnis packt Kohlschreiber den nächsten Zauberschlag aus und passiert den am Netz stehenden Russen mit bravur. 1:0-Führung für den Deutschen.
5:7, 0:0
 
Kohli will jetzt für die Vorentscheidung sorgen. Starke Returns und ein nahezu fehlerfreies Grundlinienspiel bescheren dem Deutschen rasch zwei Breakchancen.
5:7, 0:0
 
Wieder eröffnet der Russe den Satz mit dem eigenen Aufschlag: Kohlschreiber wirkt weiterhin voll da und zwingt Khachanov über 15 beide zu gehen.
Zwischenfazit
 
Nach anfänglichen Schwirigkeiten hat sich Philipp Kohlschreiber zurück in den Satz gekämpft und im entscheidenen Moment das Re-Break erzielt. Der Deutsche ist Khachanov spielerisch überlegen und mittlerweile der klare Favorit im Match.
5:7
Den ersten Satzball wehrt Khachanov noch mit einem schönen Schmetterball ab. Beim Zweiten aber hat Kohlschreiber den längeren Atem und sichert sich den Satzgewinn!
5:6
 
Gleich der nächste Winner hinterher! Zwei Satzbälle für den Deutschen.
5:6
 
Die Vorhand Inside-In passt heute bei Kohlschreiber. Die Linie entlang geht der Deutsche mit 30:15 in Front.
5:6
 
Nun serviert auf einmal Kohlschreiber zum Satzgewinn. Nach je einem Punkt auf beiden Seiten steht es schnell 15 beide.
5:6
 
Wieder dominiert Kohlschreiber den Ballwechsel, und wieder wird der Deutsche belohnt. Ein Halbvolley die Linie entlang beschert Kohli den vierten Spielgewinn in Folge und damit die erste Führung im Match - 6:5!
5:5
 
Aber Kohlschreiber lässt sich davon nicht beeindrucken und antwortet mit einer schönen Vorhand-cross. Breakball!
5:5
 
Das nenne ich mal die richtige Antwort zu rechten Zeit. Zwei krachende Service-Winner bringen Khachanov zurück ins Geschehen - 30 beide, Big Point.
5:5
 
Und da fliegt das erste Mal der Schläger bei Khachanov. Kohlschreibers-Vorhand landet genau auf der Linie und zwingt den Russen letztlich zum Fehler.
5:5
 
Wenn Kohlschreiber so weiterspielt, dürfte es schwer für den Russen werden. Selbst der Rückhandreturn landet jetzt genau im Eck - 0:15!
5:5
 
Da ist der Ausgleich zum 5:5. Kann Khachanov jetzt dagegen halten?
5:4
 
Das Momentum ist nun ganz klar auf Seiten des Deutschen. Abermals überzeugt Kohli mit einem Vorhand-Winner für zwei weitere Spielbälle.
5:4
 
Kohli ist da! Auf einen Unforced Error antwortet der Deutsche mit einem Ass zum 30:15. Weiter so!
5:4
 
Jetzt gilt es natürlich dieses Break zu bestätigen. Khachanov spielt dem Deutsche mit einer weiteren Vorhand, die im Netz hängen bleibt, schon mal in die Karten.
5:4
 
Break! Kohlschreiber bleibt abermals geduldig und holt sich dank eines weiteren Vorhandfehlers des Kontrahenten das so wichtige Re-Break.
5:3
 
Gleich der nächste Khachanov-Fehler hinterher. Drei Breakchancen für Kohlschreiber!
5:3
 
Geht jetzt was? Kohlschreiber bereitet von der Grundlinie den Angriff perfekt vor und vollendet letztlich mit einem platzierten Volley zum 0:30.
5:3
 
Wieder überzeugt Kohlschreiber mit einer guten Länge von der Grundlinie. So zwingt er Khachanov zum Vorhandfehler - 0:15.
5:3
 
Yes! Zwei einfache Fehler des Russen bringen Kohlschreiber zurück ins Match. Jetzt aber braucht der Deutsche das Break, um den Satzverlust noch zu verhindern.
5:2
 
Abgewehrt! Ganz mutig spielt Kohlschreiber auf und stellt per Vorhand-Winner auf Einstand.
5:2
 
Satzball Khachanov! Im entscheidenen Moment bleibt Kohli mit der Vorhand an der Netzkante hängen.
5:2
 
Guter zweiter Aufschlag von Kohlschreiber, der diesen genau auf den Mann platziert. Auch den nächsten Punkt entscheidet der Deutsche mit einem Volley-Stopp für sich - 30 beide!
5:2
 
0:30! Jetzt könnte es aus Kohlis Sicht ganz schnell gehen.
5:2
 
Mit dem Vorsprung im Rücken traut sich jetzt auch Khachanov mehr zu: Aus dem Eck zimmert der Russe eine Rückhand die Linie entlang und lässt Kohlschreiber keinerlei Abwehrchance.
5:2
 
Das geht dann eben zu einfach. Khachanov muss zwar über den zweiten Aufschlag kommen, doch erneut lässt der Deutsche die Chance durch einen einfachen Returnfehler liegen. 5:2 für den Russen!
4:2
 
Ein Service-Winner später und schon hat der Russe erneut zwei Spielbälle auf dem Konto.
4:2
 
Bislang aber wirkt Khachanov bei eigenem Service stabil. Beim Stand von 15 beide profitiert er dabei abermals von einem Grundlinienfehler Kohlschreibers - 30:15.
4:2
 
Im Eiltempo und zu Null verkürzt Kohlschreiber auf 2:4! Weiterhin brauch der Deutsche hier aber ein Break, um den ersten Satz nicht vorzeitig abzuschenken.
4:1
 
Wieder packt Kohli einen Stopp aus. Khachanov erkennt dies zu spät und kann den Ball letztlich nicht mehr erreichen - 40:0!
4:1
 
Zwei einfache Punktgewinne für Kohlschreiber. Vor allem der erste Aufschlag scheint beim Deutschen nun zu passen - 30:0!
4:1
 
Doch beim vierten Spielball packt der Russe zu! Letztlich ist es eine Vorhand von Kohlschreiber, welche der Deutsche deutlich hinter die Grundlinie ins Aus setzt.
3:1
 
Klasse von Kohlschreiber! Dieses Mal wehr der Deutsche einen Spielball mit einem gefühlvollen Stopp ab. Auch die Vorarbeit für diesen Punktgewinn konnte sich sehen lassen - Einstand!
3:1
 
Nein! Ein starker Aufschlag von Khachanov stellt den Score im Handumdrehen wieder auf Einstand.
3:1
 
Doppelfehler! Klappt es jetzt mit dem Re-Break für Kohlschreiber?
3:1
 
Es geht aufwärts für Kohlschreiber! Bei Spielball gegen sich packt der Deutsche sein bestes Tennis aus und stellt per Vorhand-Winner Inside-In auf Einstand.
3:1
 
Endlich mal bleibt Kohlschreiber geduldig und wird dafür belohnt! Nach einem Service-Winner des Russen gleicht der Deutsche prompt zum 30 beide aus - Big Point!
3:1
 
Klasse Antwort von Kohli, der beim Stand von 15:0 mit einem starken Return den Russen zum Fehler zwingt.
3:1
 
Geht doch! Ein weiterer Passierschlag mit der Rückhand die Linie entlang bringt dem Deutschen seinen ersten Punktgewinn. Nur noch 1:3 aus Sicht des Augsburgers.
3:0
 
So kanns weitergehen! Per Service-Winner erspielt sich Kohli seine ersten drei Spielbälle.
3:0
 
Nun ist Kohlschreiber gefordert: Endlich mal eine gelungene Rückhand-longline vom Deutschen - 30:0!
3:0
 
Ass! Mit einer ordentlichen Portion Nervenstärke bestätigt Khachanov das Break und geht mit 3:0 in Front.
2:0
 
Doch zwei starke Aufschläge in Folge bringen den Russen zurück. Spielball Khachanov!
2:0
 
Doch der Deutsche schickt sich an, das sofortige Re-Break zu erzielen. Starke Returns bringen ihm schnell die Führung zum 30:15.
2:0
 
Break! Der nächste Grundlinienfehler von Kohlschreiber beschert Khachanov hier die 2:0-Führung.
1:0
 
Zwei Breakchancen für Khachanov! Das hatte sich der gebürtige Augsburger sicherlich anders vorgestellt.
1:0
 
Und schon schnuppert Khachanov am Break. Ein nervöser Start von Kohlschreiber bisher - 15:30!
1:0
 
Dann aber folgt ein weiterer Rückhandfehler beim Deutschen, dem von der Grundlinie bislang noch die Sicherheit fehlt.
1:0
 
Aber auch Kohli startet mit einem Service-Winner standesgemäß ins Match - 15:0!
0:0
 
Ein weiterer Service-Winner hinterher und es steht 1:0 für den Russen!
0:0
 
Schöne Rückhand-longline von Khachanov, der sich so schnell drei Spielbälle erspielt.
0:0
 
Erster leichter Punktgewinn für den Russen, da Kohlschreiber eine Rückhand weit ins Aus zieht.
0:0
 
Khachanov eröffnet das Match - auf geht's!
Warm-Up
 
Inzwischen sind beide Kontrahenten auf dem Court 2 angekommen und spielen sich warm. In wenigen Augenblicken kann es also losgehen!
Verzögerung
 
So eben hat Robin Haase gegen Denis Medvedev den Satzausgleich errungen. Nach diesem Match sind dann Kohlschreiber und Khachanov auf dem Court 2 im Einsatz.
Head-2-Head
 
In direkten Aufeinandertreffen steht es im Übrigen 1:1 zwischen den beiden Kontrahenten. Nachdem Khachanov 2016 in Kitzbühl auf Sand das erste Duell für sich entscheiden konnte, war es im Februar Kohlschreiber, welcher nach drei umkämpften Sätzen den Court als Sieger verließ.
Rückblick Madrid
 
Beim 1000er-Turnier in Madrid mussten allerdings sowohl Kohli, als auch sein heutiger Kontrahent frühzeitig die Segel streichen. Während Khachanov gleich zum Auftakt dem Serben Dusan Lajovic in zwei Sätzen unterlag, verlor der Deutsche in der Runde der letzten 16 ebenfalls glatt gegen den Südafrikaner Kevin Anderson.
Kolschreiber in Form
 
In Sachen Titeln zwar nicht ganz so erfolgreich, spielt jedoch auch Philipp Kohlschreiber in den letzten Monaten auf einem konstant guten Niveau. Bei allen Masters im Jahr 2018 erreichte der gebürtige Augsburger mindestens das Achtelfinale.
Aufstrebender Russe
 
Khachanov gilt als eines der vielversprechendsten Talente im russischen Tennis. Der 21-Jährige sorgte in dieser Saison dabei erstmals für furore, als er etwas überraschend das 250er-Turnier in Marseille für sich entscheiden konnte und sich somit seinen ersten Titel auf der Tour sicherte.
Kohli vs. Khachanov
 
Aus deutscher Sicht geht der Blick dabei in Richtung Philipp Kohlschreiber, welcher es zum Auftakt mit dem Russen Karen Khachanov zu tun bekommt. Angesichts der Weltrangliste verspricht dieses Duell jedenfalls schon mal eine ordentliche Portion Spannung.
1. Runde Rom
 
Tag zwei des diesjährigen ATP-Masters in Rom steht an und nachdem wir gestern bereits die ersten Auftaktmatches gesehen haben, geht es heute weiter mit den restlichen Erstrunden-Duellen.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen beim Masters-Turnier in Rom zur Erstrundenpartie zwischen Karen Khachanov und Phlipp Kohlschreiber.
Ticker-Kommentator: Philipp Peters
Weltrangliste
Spielerprofile
K. Khachanov
Ranking:
18
Geburtsd.:
21.05.1996
Größe:
1.98
Gewicht:
87
Bilanz:
43-22
Preisgeld:
USD 3.865.768
P. Kohlschreiber
Ranking:
43
Geburtsd.:
16.10.1983
Größe:
1.78
Gewicht:
70
Bilanz:
23-24
Preisgeld:
USD 11.986.552