Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Datum: 08. Juli 2013, 13:34 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sid
Diskussion: 0 Kommentare
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 16. Spieltag
  • Bournemth
  • 0:4
  • Liverpool
  • Arsenal
  • 1:0
  • Huddersfd.
  • Man United
  • 4:1
  • Fulham
  • West Ham
  • 3:2
  • Cr. Palace
  • Cardiff
  • 1:0
  • Southampt.
  • Burnley
  • 1:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 2:0
  • Man City
  • Leicester
  • 0:2
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 1:2
  • Wolves
  • Everton
  • 1:2
  • Watford
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Stoichkov wirft hin bei ZSKA Sofia: ''Nur Lügen''

Hristo Stoichkov, ZSKA Sofia
Hristo Stoichkov hat die Brocken bei ZSKA Sofia hingeschmissen

Bulgariens Fußball-Idol Hristo Stoichkov hat nach einem Monat bereits den Dienst als Trainer beim hochverschuldeten 31-maligen Landesmeister ZSKA Sofia quittiert. "Das Lügen kann nicht endlos weitergehen", sagte der 47-Jährige, der 1994 zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden war, angesichts der Intrigen im Klub. Der frühere Spieler des FC Barcelona wirft der Vereinsführung vor, sie habe ihm ihre 6,5 Millionen Anteile übereignet, sodass Stoichkov fürchten musste, für das Defizit des Klubs geradestehen zu müssen. In den beiden letzten Wochen hatten mehr als ein halbes Dutzend der wichtigsten Leistungsträger den Verein verlassen, der in der Meisterschaft nur enttäuschender Dritter geworden war, so auch Kapitän Iwan Bandalowski. Nur wenige Akteure stehen vor dem Saisonstart am 20. Juli noch zur Verfügung. Stoichkov gehörte in den 90er Jahren zu Europas schillerndsten Spieler-Persönlichkeiten. Höhepunkte seiner Laufbahn waren 1994 die WM-Endrunde in den USA mit Bulgariens Einzug ins Halbfinale und dem Gewinn der Torjäger-Kanone. Im Viertelfinale schalteten die Bulgaren in New York die deutsche Nationalmannschaft (2:1) aus, den 1:1-Ausgleichstreffer erzielte Stoichkov per Freistoß. Als Trainer führte Stoichkov von 2004 bis 2007 die bulgarische Nationalmannschaft.

zu "Stoichkov wirft hin bei ZSKA Sofia: ''Nur Lügen''"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team