Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 6. Spieltag
  • A. Villa
  • -:-
  • Leeds
  • West Ham
  • -:-
  • Man City
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Man United
  • -:-
  • Chelsea
  • Liverpool
  • -:-
  • Sheffield
  • Southampt.
  • -:-
  • Everton
  • Wolves
  • -:-
  • Newcastle
  • Arsenal
  • -:-
  • Leicester
  • Brighton
  • -:-
  • West Brom
  • Burnley
  • -:-
  • Tottenham
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Radamel Falcao wechselt zu Manchester United - Danny Welbeck zum FC Arsenal

Zu den Kommentaren
02. September 2014, 09:18 Uhr
Radamel Falcao
Radamel Falcao wechselt zu Manchester United

Manchester United hat am Deadline Day einen spektakulären Transfer getätigt und sich mit Superstar Radamel Falcao verstärkt. Der Kolumbianer kommt auf Leihbasis vom AS Monaco ins Old Trafford. Bis zuletzt waren auch Real Madrid, Manchester City und der FC Arsenal mit im Rennen.

Falcao erhält in Manchester einen Vertrag für ein Jahr, der die Red Devils laut Medienberichten die Rekordsumme von umgerechnet rund 15 Millionen Euro Leihgebühr kosten soll. Der 28-Jährige besitzt bei seinem Stammverein Monaco noch ein Arbeitspapier bis 2018. Der Kolumbianer soll zudem rund 335.000 Euro pro Woche verdienen. Das berichtet der "Telegraph".

Ein Wechsel des im Sommer 2013 für 60 Millionen Euro von Atletico Madrid verpflichteten Angreifers hatte sich zuletzt abgezeichnet. Falcao stand nicht im Kader der Monegassen für das Ligaspiel gegen OSC Lille - nur der Abnehmer schien bis zuletzt unklar.

"Ich bin sehr glücklich über diesen Transfer und freue mich auf die Arbeit mit Trainer Louis van Gaal. Manchester United ist der größte Klub der Welt", sagte Falcao, der auf der Vereinshomepage bereits im United-Trikot posierte. 

Falcao tweetete Wechsel zu Real

Neben United, das nun mit Falcao, Wayne Rooney und Robin van Persie im Sturm die Rückkehr in die Spitzengruppe der Premier League anstrebt, wurden noch am Tag des Wechsels weitere Abnehmer gehandelt. Der Spieler selbst hatte mit einem später wieder gelöschten Tweet zunächst praktisch seinen Wechsel zu Real Madrid
verkündet.



Danach schrieb die Presse den früheren Porto-Angreifer zu United-Rivale Manchester City. Auch Arsenal schien angesichts der Verletzung von Olivier Giroud bis zum Schluss im Rennen. Nun die Einigung mit dem englischen Rekordmeister, der durch den Wechsel von Javier Hernandez zu Real Madrid für den Kolumbianer Platz schafft.

Welbeck zu Arsenal

In einer langen Transfernacht drehte sich das Stürmerkarussell bei United weiter: Danny Welbeck wurde vom FC Arsenal verpflichtet. Die Gunners bestätigten den Transfer, gaben allerdings weder genauere Angaben über Vertragslaufzeit noch über die Ablösesumme. "Jeder bei Arsenal heißt Danny herzlich willkommen und freut sich auf sein Mitwirken im Arsenal-Trikot", teilte der Klub mit.

Für Welbeck soll das Team von Arsene Wenger allerdings rund 20 Millionen Euro überweisen, in der Pressemitteilung ist von einem "langfristigen Vertrag" die Rede.

Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team