Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
Live
Tennis: Masters Cincinnati
Live
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga West
Fußball: Regionalliga Nord
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
DFB-Pokal, 1. Runde
  • Schweinft.
  • 0:2
  • Schalke
  • Magdeburg
  • 0:1
  • Darmstadt
  • Dassendorf
  • 0:1
  • Duisburg
  • Linx
  • 1:2
  • Nürnberg
  • Worms
  • 1:6
  • Bremen
  • Drochters.
  • 0:1
  • FC Bayern
  • K'lautern
  • 1:6
  • Hoffenheim
  • Pforzheim
  • 0:1
  • Leverkusen
  • Elversberg
  • 0:1
  • Wolfsburg
  • SSV Ulm
  • 2:1
  • Frankfurt
  • Oberhausen
  • 0:6
  • Sandhausen
  • Erndtebrü.
  • 3:5
  • Hamburg
  • Aue
  • 1:3
  • Mainz
  • Rostock
  • 2:0
  • Stuttgart
  • Stendal
  • 0:5
  • Bielefeld
  • Vikt. Köln
  • 1:3
  • RB Leipzig
  • Weiche FL
  • 1:0
  • Bochum
  • Jeddeloh
  • 2:5
  • Heidenheim
  • BSG Chemie
  • 2:1
  • Regensburg
  • Steinbach
  • 1:2
  • Augsburg
  • BFC Dynamo
  • 1:9
  • 1. FC Köln
  • RW Koblenz
  • 0:5
  • Düsseldorf
  • Karlsruhe
  • 0:6
  • Hannover
  • Hastedt
  • 1:11
  • M'gladbach
  • CZ Jena
  • 2:4
  • Union
  • TSV 1860
  • 1:3
  • Kiel
  • Cottbus
  • -:-
  • Freiburg
  • Paderborn
  • -:-
  • Ingolstadt
  • B'schweig
  • -:-
  • Hertha BSC
  • Fürth
  • -:-
  • Dortmund
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Peter Gagelmann entschuldigt sich bei Bayern München

Zu den Kommentaren77 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. April 2015, 08:30 Uhr
Peter Gagelmann
Peter Gagelmann entschuldigt sich

Peter Gagelmann entschuldigt sich nach dem Halbfinale im DFB-Pokal für den nicht gegebenen Handelfmeter für den FC Bayern.

Fehlentscheidungen beim Duell FC Bayern gegen Borussia Dortmund haben ja schon fast Tradition. Zuletzt reklamierte der BVB im Bundesligaduell in Dortmund zwei Elfmeter, im Pokalfinale 2014 wurde den Dortmundern ein Tor von Mats Hummels nicht anerkannt. Und auch im Champions-League-Finale 2013 gab es umstrittene Entscheidungen.

Auch am Dienstag stand der Schiedsrichter wieder im Mittelpunkt. Peter Gagelmann lieferte keine gute Vorstellung ab und lag mit etlichen Zweikampfentscheidungen daneben. Besonders schwerwiegend war sein Fehler, als er beim Stand von 1:0 für Bayern Marcel Schmelzers Handspiel im Strafraum übersah und nicht auf Elfmeter entschied.



Nachdem Gagelmann die Szene im Fernsehen gesehen hatte, gab er auch zu, dass es sich um "ein klares Handspiel" gehandelt habe. "Das ist sehr ärgerlich", sagte Gagelmann. "Es tut mir leid."

Die zweite Aktion, als BVB-Torhüter Mitch Langerak Robert Lewandowski im Strafraum abräumte, aber auch den Ball spielte, wollte Gagelmann nicht nachträglich bewerten. Die Szene habe er noch nicht im Fernsehen gesehen.

Die Bayern waren nach dem Spiel nicht unbedingt zufrieden mit dem Auftritt Gagelmanns, suchten die Schuld aber auch nicht bei den falschen Schiedsrichterentscheidungen - zumal die Leistung vom Elfmeterpunkt im weiteren Verlauf ohnehin dürftig war. "Das hätte heute eh nicht funktioniert", sagte Manuel Neuer.

zu "Peter Gagelmann entschuldigt sich bei Bayern München"
77 Kommentare
Letzter Kommentar:
jedewette schrieb am 30.04.2015 15:54
und all die anderen clubs die er verpfiffen hat , er sollte genau wie meyer und kircher aufhören .
die skytypen sollten die pferde mal im stall lassen und ihre meinung äussern wenn sie gefragt werden . die tun ja so als wären sie vom fandelclub geschult . mir reicht schon der klugscheisser markus merk mit seinen kommentaren .
Weitere DFB-Pokal Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team