Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern M├╝nchenLogo VfL WolfsburgLogo M├ÂnchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC N├╝rnbergLogo Fortuna D├╝sseldorf
Sport Live-Ticker
Skispringen: Planica
10:00
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
13:00
Biathlon: Oslo
13:45
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
14:00
Eishockey: DEL, Playoffs
14:00
Skilanglauf: Quebec
14:30
Fu├čball: EM-Qualifikation
15:00
Skilanglauf: Quebec
15:45
Biathlon: Oslo
16:30
Fu├čball: EM-Qualifikation
18:00
Fu├čball: Regionalliga S├╝dwest
13:00
Fu├čball: Regionalliga Nordost
13:30
Fu├čball: Regionalliga Nord
14:00
Tennis: ATP Miami
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 26. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

Neuregelung der TV-Geld-Verteilung

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid
29. M├Ąrz 2016, 15:38 Uhr
Bundesliga
Die TV-Gelder in der Bundesliga stehen wieder in der Diskussion

Sechs Traditionsklubs haben sich zu einem Bündnis zusammengeschlossen und wollen mehr Gerechtigkeit in der Verteilung der TV-Gelder erreichen.

Nach Informationen der Sport Bild organisieren sich Bundesliga-Dino Hamburger SV, der 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, Werder Bremen, der VfB Stuttgart und Hertha BSC künftig im "Team Marktwert".

Das Bündnis will offenbar auf Bitten der DFL objektive Kriterien erarbeiten, die ausdrücken, welche Klubs am meisten zur Marke Bundesliga beitragen. Bereits seit einigen Monaten wird in der Liga über eine Profifußball-Reform speziell bei der Verteilung der TV-Gelder diskutiert.

"Die Tabellenposition ist nur ein Kriterium von vielen, das eine Rolle dafür spielt, wie attraktiv ein Spiel für Fans und damit TV-Sender ist", sagte VfB-Präsident Bernd Wahler. Er setzt sich dafür ein, dass die Traditionsklubs höhere TV-Quoten und Zuschauerzahlen erzielen als Vereine wie Wolfsburg und Leverkusen. Dafür soll eine Belohnung erfolgen.

 

Mehr Fans gleich mehr Geld

"Wer den Wert eines Produktes steigert, weil er viel mehr Fans und Anhänger hat - der sollte bei der Verteilung der Einnahmen auch entsprechend berücksichtigt werden. Alles andere wäre ungerecht", betonte Wahler. Der Marktwert soll durch Faktoren wie TV-Reichweite, Social-Media-Relevanz, Mitgliederzahlen oder Zahl der Auswärtsfans ermittelt werden.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Bisher gibt der sportliche Erfolg den Ausschlag, wie viel Geld jeder Klub aus 35 Prozent der TV-Einnahmen erhält. 65 Prozent werden paritätisch unter den 18 Mannschaften gesplittet. Nach Saisonende will die Gruppe ihre Kriterien vorstellen.

zu "Neuregelung der TV-Geld-Verteilung"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Swasi schrieb am 29.03.2016 19:33
Der (Un)sinn einer Interessenvereinigung sollte ja klar sein. Der Erfolg einer solchen steht auf nem anderen Blatt.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fu├čball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Fl├╝gelspieler Leon Bailey, hat Ger├╝chte um ein Interesse des AS Rom an seinem Sch├╝tzling zur├╝ckgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fu├čball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot f├╝r Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-J├Ąhrige ├╝berzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fu├čball-S├Âldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fu├čball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview best├Ątigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein f├╝r immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team