DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

NBA: Starker Nowitzki führt Dallas zum fünften Sieg in Serie

Zu den Kommentaren   |   Quelle: sid
10. Februar 2014, 11:12 Uhr
Dirk Nowitzki,Dallas Mavericks,NBA
Dirk Nowitzki zeigte eine Gala-Vorstellung

Dank eines erneut starken Dirk Nowitzki haben die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den fünften Sieg in Serie gefeiert. Bei den Boston Celtics setzte sich der Meister von 2011 mit 102:91 durch. Nowitzki steuerte als Topscorer der Partie 20 Punkte bei und holte damit zum siebten Mal in Folge 20 Zähler oder mehr.

Dabei konnte der 35-Jährige auf die Unterstützung von Monta Ellis bauen, der elf Punkte machte. "Er ist ein Krieger", sagte Nowitzki nach dem Spiel über seinen Teamkollegen. Ellis hatte sich am Freitag eine Oberschenkelverletzung zugezogen. "Ich hatte wenig Hoffnung, dass er überhaupt über einen Einsatz nachdenken würde. Aber dann hat er die letzten 36 Stunden mit unserem Athletiktrainer gearbeitet. Er ist unheimlich wichtig für das Team", lobte Trainer Rick Carlisle den zweitbesten Punktelieferanten seines Teams.

Dallas verbessert sich um einen Platz

Dallas verbesserte sich im Westen um einen Platz auf Rang sieben. Erstmals seit der Meistersaison haben die Mavs eine Bilanz, in der zehn Siege mehr als Niederlagen stehen (31:21). Vor der Allstar-Pause bestreiten die Texaner noch zwei weitere Auswärtsspiele. Zunächst geht es zu den Charlotte Bobcats, dann weiter zu den Indiana Pacers.

Derweil blieb Nowitzkis Nationalmannschaftskollege Chris Kaman mit 27 Punkten nur zwei Zähler unter seinem Karrierebestwert, kassierte mit den Los Angeles Lakers beim 86:92 gegen die Chicago Bulls aber die fünfte Heimniederlage in Folge. Zu allem Überfluss musste auch noch Point Guard Steve Nash vorzeitig vom Feld. Den Kanadier, der in dieser Saison 39 Spiele wegen Rückenproblemen verpasst hatte, plagten Schmerzen im Bein.

Einen Vereinsrekord verbuchte wenige Stunden später an gleicher Stelle Lokalrivale L.A. Clippers mit einem 123:78 gegen die Philadelphia 76ers. Nie zuvor hatte das Team mit 45 Punkten Unterschied gewonnen. Olympiasieger Chris Paul kehrte nach seiner wochenlangen Pause wegen einer Schulterverletzung zurück und kam für die Kalifornier auf sieben Punkte sowie acht Assists.

Weitere US-Sport Top News
25.07. 10:19
US-Sport | NFL
spox
Die Washington Redskins haben sich vor der Saison gegen die andauernde Franchise-Tag-Saga mit Kirk Cousins und für eine Zukunft mit Alex Smith entschieden. Der bis vor letzter Saison... weiter Logo
25.07. 09:03
US-Sport | MLB
spox
Trea Turner saß zu Beginn des Spiels seiner Washington Nationals am Dienstag bei den Milwaukee Brewers (5:4 Milwaukee) aus disziplinarischen Gründen draußen. Er hatte am Vortag den... weiter Logo
25.07. 08:33
US-Sport | MLB
spox
Die New York Mets haben Outfielder Yoenis Cespedes erneut auf die Disabled List gesetzt. Bislang steht jedoch noch nicht fest, ob er tatsächlich Operationen an beiden Füßen benötige,... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team