Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender

Live-Ticker DTM Nürburgring-2, Saison 2020

DTM Live-Ticker

Nürburgring 2
Fahrer
Wagen
Team
Zeit
Stopps 
Frijns
1
Audi Team Abt Sportsline
1:19.117 
 
Habsburg
2
WRT Team Audi
+00.200 
 
Müller
3
Audi Team Abt Sportsline
+00.268 
 
Rast
4
Audi Team Rosberg
+00.335 
 
Wittmann
5
BMW Team RMG
+00.385 
 
van der Linde
6
BMW Team RBM
+00.574 
 
Kubica
7
Orlen Team ART
+00.580 
 
Glock
8
BMW Team RMG
+00.600 
 
Auer
9
BMW Team RMR
+00.621 
 
10 
Eng
10
BMW Team RBM
+00.722 
 
11 
Rockenfeller
11
Audi Team Phoenix
+00.729 
 
12 
Duval
12
Audi Team Phoenix
+00.748 
 
13 
Aberdein
13
BMW Team RMR
+01.089 
 
14 
Scherer
14
WRT Team Audi
+01.150 
 
15 
Green
15
Audi Team Rosberg
PEN 
 
16 
Newey
16
WRT Team Audi
PEN 
 
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 16:37:34
Ticker-Kommentator: Mario Balda
Ende
Besprechen wir alles ab 13:00 Uhr, das Rennen beginnt dann wie üblich um 13:30 Uhr. Inzwischen guten Appetit beim Sonntagsbraten und bis gleich.
Fazit
Auf den ersten beiden Reihen stehen aber doch wieder Frijns, Müller, Rast und Wittmann. Habsburg fällt durch die Strafe bis auf P7 zurück. Wobei das noch nicht fix ist, da warten wir die endgültige Startaufstellung ab.
Ende Q1
Die Uhr ist abgelaufen, aber die Runden gelten noch. Aber das bringt nur Lukas Auer noch die Verbesserung auf P9. Frijns gewinnt die Quali vor Habsburg, Müller, Rast, Wittmann und van der Linde.
20/20 Min.
Müller bleibt hinter Habsburg, Frijns aber nicht mit 1:19,1. Das dürfte kaum zu schlagen sein.
19/20 Min.
Aber da ist noch Luft. Zeigt und schon Habsburg mit 1:19,3.
18/20 Min.
Rast will vorlegen. Und das klappt, der hervorragende Schlusssektor bringt ihm 1:19,4.
16/20 Min.
Ja, er kann heute ganz entspannt die Reifen aufwärmen. Wie alle anderen auch, das letzte Wort hat sich Marco Wittmann vorbehalten.
15/20 Min.
Und schon geht es wieder los. Diesmal auch Müller pünktlich zurück auf der Strecke?
13/20 Min.
Alle wieder in den Boxen, aber nur kurz.
11/20 Min.
Habsburg hat aber wie Newey eine Gridstrafe abzusitzen. Das gestrige Fehlverhalten wirft beide fünf Startplätze zurück.
10/20 Min.
Stark von Wittmann, er grüßt wieder von P4, ansonsten nur noch der angesprochene Ferdinand Habsburg auf P5 unter 1:20.
9/20 Min.
Auch 1:19,6, aber das reicht nur für P3 hinter den beiden Abts.
8/20 Min.
Frijns 1:19,5, Müller 1:19,6, was macht Rast?
7/20 Min.
Habsburg weckt uns auf, aber 1:19,9 werden sicherlich umgehend getoppt.
6/20 Min.
Gestern holte Rene Rast mit 1:19.472 die Pole. Bei Zeiten unter 1:20 werden wir also langsam hellhörig.
4/20 Min.
Man kann die Reifen im Notfall auch binnen einer Runde auf Temperatur bringen, das hat Müller gestern in den letzten Momenten der Quali bewiesen. Zwei sind natürlich besser,
1/20 Min.
Diesmal kein Massenauflauf am Ende der Boxengasse, tröpfchenweise kommen die Boliden auf die Strecke.
Start Q2
Und da haben wir auch schon Grün.
Wetter
Noch ist es recht frisch in der Eifel, aber bis zum Rennen werden sich die Wolken verziehen und die Temperaturen wieder auf 20 Grad klettern. Null Regenrisiko heute.
Favoriten
Im Prinzip kommen hier für die Pole nur die drei genannten Topleute in Frage. Müller hat zweimal Startplatz 1 geholt, Rast einmal. Und Frijns war auch immer zur Stelle, der Rest des Feldes fuhr immer nur um P4. Da mischt dann auch BMW mit, Wittmann letztes Wochenende und Eng gestern waren erfolgreich.
DTM-Stand
Weshalb der Vorsprung des Schweizers in der Meisterschaft auch auf kümmerliche 13 Pünktchen zusammengeschrumpft ist. Auf den Teamkollegen Robin Frijns, für Rene Rast sind es mit 36 Zählern deutlich mehr. Will der seinen Titel verteidigen, dann muss er eigentlich heute voll anschreiben.
Nürburgring
Die vierte und letzte Qualifikation auf dem Nürburgring steht an. Und die Laune von Nico Müller hat sich immer mehr verfinstert, seit seiner Pole an gleicher Stelle am vergangenen Sonntag ging praktisch alles schief.
vor Beginn
Herzlich willkommen zum DTM-Wochenende auf dem Nürburgring, wir sind beim Qualifying live dabei.
Ticker-Kommentator: Mario Balda
Platz
Name / Team
Punkte
1
Rene Rast
304
2
Nico Müller
285
3
Robin Frijns
263
4
Mike Rockenfeller
117
5
Timo Glock
116
6
Sheldon van der Linde
105
7
Marco Wittmann
95
8
Loic Duval
88
9
Ferdinand Habsburg
68
10
Jamie Green
67
11
Lucas Auer
51
12
Philipp Eng
45
13
Jonathan Aberdein
45
14
Harrison Newey
27
15
Fabio Scherer
20
16
Robert Kubica
16
17
Benoit Treluyer
0