Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo Borussia MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo TSG 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC KölnLogo SC PaderbornLogo Union BerlinLogo Fortuna Düsseldorf
Datum: 13. März 2013, 19:50 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion:
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Saalbach
11:20
Skilanglauf: WM in Oberstdorf
13:15
Biathlon: Nove Mesto
15:20
Skispringen: WM in Oberstdorf
17:00
Fußball: 2. Liga, 24. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL
18:30
Fußball: 3. Liga, 27. Spieltag
19:00
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
20:30
Eishockey: DEL
20:30
Fußball: Primera Division
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hoeneß: Podolski bei Bayern falsch eingeschätzt

lukas podolski, per mertesacker, fc arsenal
Lukas Podolski jubelt mit Per Mertesacker

Geht es nach Uli Hoeneß, könnte Lukas Podolski noch heute beim FC Bayern München spielen. Unter dem aktuellen Trainer Jupp Heynckes habe Podolski damals schnell Fortschritte gemacht.

Bei Sport 1 betonte Hoeneß: "Ich glaube, die Trainer die wir damals hatten, haben ihn nicht so eingeschätzt, wie das okay ist. Als Jupp Heynckes die letzten fünf Wochen da war, hat er ja regelmäßig und sehr gut gespielt. Wenn Heynckes früher gekommen wäre, würde Lukas vielleicht heute noch bei uns spielen."

Podolski war 2006 für zehn Millionen Euro vom 1. FC Köln nach München gewechselt. In 106 Spielen für den FC Bayern erzielte er nur 26 Tore und konnte sich nie wirklich durchsetzen. 2009 kehrte der deutsche Nationalspieler schließlich nach Köln zurück. Vor der laufenden Saison wechselte er dann zum FC Arsenal in die Premier League.

Autor: Adrian Bohrdt