Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
04:00
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
10:15
Ski Alpin: Kitzbühel
11:30
Biathlon: Antholz
14:15
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Handball: EM
18:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
Biathlon: Antholz
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
Basketball: Euroleague
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

HBL entzieht HSV Hamburg die Lizenz

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
20. Januar 2016, 18:17 Uhr
HSV Handball
Der HSV Handball ist offiziell zahlungsunfähig

Die HBL hat dem insolventen Klub HSV Hamburg die Lizenz für die laufende Saison entzogen. Das gab die HBL am Mittwoch bekannt. Damit steht der deutsche Meister von 2011 und Champions-League-Sieger von 2013 als erster Absteiger fest.

Die Hamburger können gegen das Urteil aber noch Einspruch einlegen. Zudem besteht für den HSV die Möglichkeit, die Saison zu Ende zu spielen. "Ob er es macht, kann ich nicht sagen", sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann dem SID.

Es scheint allerdings unwahrscheinlich, dass der HSV dazu in der Lage ist. Die Abmeldung vom Spielbetrieb steht weiter bevor. "Heute ist nicht mit einer offiziellen Stellungnahme zu rechnen", sagte ein Sprecher des Insolvenzverwalters Gideon Böhm auf Anfrage des SID, eine Entscheidung soll voraussichtlich Anfang kommender Woche mitgeteilt werden. Die Profis und Mitarbeiter sind freigestellt.

Bohmann schätzt den "immateriellen Schaden", den die Marke Handball-Bundesliga erlitten hat, als "nicht unerheblich" ein und hält zudem Klagen von geschädigten Klubs, Unternehmen und Personen für möglich. "Ich gehe davon aus, dass sich viele Beteiligte darüber klar werden, wie sie ihre rechtlichen Positionen vertreten werden", sagte Bohmann: "Das kann dazu führen, dass es zu Klagen vor Zivil- und Strafgerichten kommt."



 

zu "HBL entzieht HSV Hamburg die Lizenz"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
18.01. 20:30
Handball
spox
Vize-Weltmeister Norwegen ist erfolgreich in die Hauptrunde der Handball-EM gestartet. Die Skandinavier besiegten Serbien in Zagreb mit 32:27 (17:17) und untermauerten damit ihre... weiter Logo
18.01. 16:25
Handball
spox
Der frühere Welthandballer Daniel Stephan hat Bundestrainer Christian Prokop nach der weitgehend enttäuschenden Vorrunde der deutschen Mannschaft bei der EM in Kroatien kritisiert. weiter Logo
18.01. 12:22
Handball
spox
Altmeister VfL Gummersbach hat den iranischen Nationalspieler Pouya Norouzi zur kommenden Saison 2018/19 verpflichtet. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team