Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo Bor. MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo TSG 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC KölnLogo SC PaderbornLogo Union BerlinLogo Fortuna Düsseldorf
Datum: 30. November 2012, 21:23 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion:
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 2. Spieltag
19:00
Fußball: 2. Liga, 2. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
kommende Live-Ticker:
30
Sep
Fußball: Primera Division
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Gazprom neuer Sponsor von Bayern München?

Gazprom,Champions League,Sponsor
Der Gazprom-Firmensitz in Moskau

Nach Informationen von Bild.de wird der russische Gas-Konzern Gazprom neuer Groß-Sponsor von Rekordmeister Bayern München. Der FC Bayern wäre nach Schalke 04 der zweite Bundesligaverein, der für Gazprom werben würde. In seiner Kolumne berichtet Alfred Draxler davon, dass ein "Groß-Sponsorenvertrag mit dem russischen Gas-Riesen […] kurz vor dem Abschluss" stehen würde. Der Energiekonzern würde weiterhin auf dem Trikot von Schalke 04 werben (12 Millionen Euro pro Jahr bis 2017), hätte sich im Zuge einer veränderten Strategie auf dem Energiemarkt auch dazu entschlossen, eine Kooperation mit dem FC Bayern einzugehen. Ehren-Präsident Franz Beckenbauer ist bereits Sport-Botschafter für Gazprom, darüber hinaus gehört der Konzern auch zu den Sponsoren der Champions League.

Bereits 2011 Verhandlungen mit Gazprom

 Im Dezember 2011 hatte die Süddeutsche Zeitung bereits von einer möglichen Zusammenarbeit von Gazprom und dem FC Bayern berichtet. Präsident Uli Hoeneß bestätigte Anfang des Jahres Verhandlungen, der Konzern entschloss sich allerdings gegen einen Sponsorenvertrag mit den Bayern. Trotzdem entrollten Bayern-Fans Ende Januar beim Spiel gegen den VfL Wolfsburg ein Transparent mit der Aufschrift "No Gazprom". Stefan Petri

Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team