Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
10.02. 20:30 Uhr
M05 - AUG
FSV Mainz 05
2:0
FC Augsburg
Ende
11.02. 15:30 Uhr
LEV - SGE
Bayer Leverkusen
3:0
Eintracht Frankfurt
Ende
11.02. 15:30 Uhr
ING - FCB
FC Ingolstadt
0:2
Bayern München
Ende
11.02. 15:30 Uhr
BRE - BMG
Werder Bremen
0:1
Mönchengladbach
Ende
11.02. 15:30 Uhr
D98 - BVB
Darmstadt 98
2:1
Borussia Dortmund
Ende
11.02. 15:30 Uhr
RBL - HSV
RB Leipzig
0:3
Hamburger SV
Ende
11.02. 18:30 Uhr
S04 - BER
FC Schalke 04
2:0
Hertha BSC
Ende
12.02. 15:30 Uhr
WOB - HOF
VfL Wolfsburg
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
12.02. 17:30 Uhr
SCF - KÖL
SC Freiburg
2:1
1. FC Köln
Ende
zurück
RB Leipzig
0
3
Beendet
Hamburger SV
zurück
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

RB Leipzig

Gulacsi, P.
Unglücklicher Nachmittag für den RB-Keeper, der am Ende dreimal hinter sich greifen musste. Hatte aber weder bei den beiden Standard-Toren noch beim Konter in der Nachspielzeit wirklich die Chance einzugreifen. Ansonsten mit wenig Gelegenheiten, sich auszuzeichnen.
Bernardo.
Der Brasilianer blieb, wie auch seine Mannschaftskollegen, erschreckend blass und hatte in der Rückwärtsbewegung so seine Probleme gegen Kostic. Offensiv fand er zudem kaum statt, bediente aber immerhin Keita bei dessen Außennetz-Treffer im ersten Durchgang stark.
Orban, W.
Kein guter Auftritt des RB-Kapitäns. Kam vor allem vor der Pause katastrophal in die Zweikämpfe und fing sich erst nach Wiederanpfiff ein wenig, wirkte aber nicht so sicher wie gewohnt im Abwehrzentrum und gab auch keine Impulse im Spielaufbau. Negativer Höhepunkt: Sein Medizinkoffer-Wurf in der Schlussphase, der ihm Gelb und eine Sperre in der kommenden Woche einbrachte.
Upamecano, D.
Schon nach knapp einer halben Stunde war das Startelf-Debüt des jungen Franzosen beendet, bis dahin leistete er sich zwar ein paar unglückliche Fehlpässe, hatte dafür aber eine gute Zweikampfquote.
Halstenberg, M.
Hatte in der Anfangsphase einige gute Aktionen auf der linken Außenbahn und zog mit Energie nach vorne, verlor dann aber gegen Papadopoulos das entscheidende Kopfballduell vor dem 0:1. Anschließend extrem blass und nicht mit der offensiven Energie, die man sonst von ihm gewohnt ist.
Keita, N.

Keita, N

. : 4,5
Hatte mit seinem Außennetz-Treffer vor der Pause noch die beste Chance zum Anschlusstreffer für die Bullen, blieb danach aber auch blass und verrante sich nach Wiederanpfiff zu oft in Einzelaktionen.
Ilsanker, S.
Der Sechser agierte solide in den Zweikämpfen und machte nach der Auswechslung von Upamecano auch einen ordentlichen Job als Innenverteidiger, im Spielaufbau tat er sich aber genau wie Nebenmann Demme enorm schwer und leistete sich zudem einige unnötige Ballverluste.
Demme, D.

Demme, D

. : 4,5
Hatte große Probleme in den Zweikämpfen und konnte trotz der meisten Ballaktionen auf Leipziger Seite dem Spiel nie wirklich seinen Stempel aufdrücken. Stattdessen wirkte auch Demme enorm ideenlos, beim 0:2 ließ er zudem Walace zu einfach entwischen.
Forsberg, E.
Kam nach seiner Rotsperre ordentlich zurück und wirkte bemüht, seine Mitspieler in Szene zu setzen. Dies gelang vor allem in der Anfangsphase durchaus ein paar Mal sehr gut, nach Wiederanpfiff tauchte aber auch der Schwede ab und konnte selbst über Standards für keine Gefahr sorgen.
Sabitzer, M.
Der Österreicher blieb ähnlich wie Keita nach der Anfangsphase erschreckend blass. Zu Beginn noch mit einigen guten Ideen und Ballgewinnen, nach Wiederanpfiff aber auch mitschuldig, dass RB keinen Comeback-Versuch starten konnte.
Werner, T.

Werner, T

. : 4,5
Hatte in der Anfangsphase die Chance, die Leipziger in Führung zu schießen, verzog aber unter Bedrängnis knapp. Ansonsten viel unterwegs und auch mal auf den Außenbahnen zu sehen, ein Tor war ihm aber auch nicht vergönnt.
Selke, D.
Kam kurz vor der Pause für den verletzten Poulsen, abgesehen von einem halbgaren Chip-Ball Mitte des zweiten Durchgangs und einigen missglückten Aktionen im Strafraum war von ihm wenig zu sehen.