Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
27.02. 20:30 Uhr
FCB - KÖL
Bayern München
4:1
1. FC Köln
Ende
28.02. 15:30 Uhr
BVB - S04
Borussia Dortmund
3:0
FC Schalke 04
Ende
28.02. 15:30 Uhr
LEV - SCF
Bayer Leverkusen
1:0
SC Freiburg
Ende
28.02. 15:30 Uhr
HOF - M05
1899 Hoffenheim
2:0
FSV Mainz 05
Ende
28.02. 15:30 Uhr
H96 - STU
Hannover 96
1:1
VfB Stuttgart
Ende
28.02. 15:30 Uhr
BER - AUG
Hertha BSC
1:0
FC Augsburg
Ende
28.02. 18:30 Uhr
SGE - HSV
Eintracht Frankfurt
2:1
Hamburger SV
Ende
01.03. 15:30 Uhr
BMG - SCP
Mönchengladbach
2:0
SC Paderborn
Ende
01.03. 17:30 Uhr
BRE - WOB
Werder Bremen
3:5
VfL Wolfsburg
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Mönchengladbach

Sommer, Y.
Wirklich gefordert wurde Sommer im Kasten der Gladbacher heute nicht. Einzig Mehas Schuss aus 26 Metern war recht schwierig zu halten, doch da war der Schweizer ebenso zur Stelle (51.) wie bei der Flanke auf Kachunga, die Sommer gerade noch wegwischte. Ansonsten sah er generell ordentlich aus in der Zweikampfbeherrschung.
Korb, J.

Korb, J

. : 2,5
Korb bereitete das 1:0 von Johnson vor, hatte seine rechte Seite weitestgehend im Griff und gewann mehr als zwei Drittel seiner Zweikämpfe. Nach vorne arbeitete er ebenfalls gut mit.
Stranzl, M.
Martin Stranzl hatte nicht so wahnsinnig viel zu tun gegen einen defensiv orientierten und ziemlich zurückhaltenden Gegner. Und dennoch gewann er fast alle seiner neun Zweikämpfe und ließ hinten nichts anbrennen, wenn doch mal was kam.
Jantschke, T.
Ähnlich stellte es sich dar bei Stranzls Nebenmann Jantschke, der auch kaum gefordert war. Er gewann auch die Mehrzahl seiner Direktduelle, kam zudem auf die beste Passquote auf dem Platz. Allerdings waren nur sehr wenige Pässe aus der Kategorie "Risiko". Besser als die Durchschnittsnote war er allerdings schon.
Wendt, O.
Wendt lief fröhlich die Linie auf und ab, machte viel Betrieb, aber so richtig zielführend war das nicht. Er hatte defensiv den Laden im Griff, aber im Vergleich zu seinem Pendant auf der anderen Seite, Korb, fehlte die Effektivität.
Johnson, F.
Etwas überraschend begann Lucien Favre auf dem rechten Flügel mit Johnson und nicht Herrmann. Doch der US-Nationalspieler zahlte seinem Coach das Vertrauen zurück und erzielte das erste Tor des Spiels, wenn auch mit Glück. Er legte die drittbeste Laufleistung seines Teams hin und machte permanent Betrieb. Ein starker Auftritt.
Nordtveit, H.
Nordtveit hatte zusammen mit Xhaka die Zentrale im Griff, gewann viele Zweikämpfe und spielte ein paar kluge Pässe, mit denen er gute Angriffe einleitete. Überhaupt war der Sechser sehr passsicher und brachte fast 90 Prozent seiner Zuspiele an den Mann.
Xhaka, G.

Xhaka, G

. : 3,5
Die meisten Pässe im Spiel gab allerdings Granit Xhaka ab, brachte auch sehr viele davon an den Mann. Sein bestes Zuspiel war der Lupfer auf Hrgota über die ganze Abwehr. Allerdings machte Letzterer dann nichts mehr aus der Situation. Insgesamt sorgte der Schweizer für die Struktur im Spiel der Fohlen und hatte am Ende die meisten Ballaktionen auf dem Platz. Wirklich Zwingendes wollte ihm heute aber nicht gelingen.
Traoré, I.
Ähnlich wie Johnson gab auch Traoré sehr viel Gas, ging oft ins Dribbling und gewann in der Regel solche Duelle. Er war an sechs Torschüssen beteiligt und sorgte permanent für Unruhe beim Gegner. Zudem hatte er ein paar recht gefährliche eigene Abschlüsse, ein Tor blieb ihm jedoch verwehrt.
Raffael.

Raffael

. : 3
Raffael agierte etwas glücklos, wenn er selbst in Schussposition war. So auch bei seinem Kopfball aus kurzer Distanz genau auf den Keeper (47.). Was er gut machte, waren die öffnenden Pässe, mit denen er einige Chancen einleitete. Aber für eine bessere Note war er nicht zielstrebig, nicht zwingend genug.
Hrgota, B.

Hrgota, B

. : 3,5
Der Schwede fiel ein wenig ab im Vergleich zu seinen Kollegen im Offensivbereich. Er war nicht schlecht, aber aus seinen wenigen Möglichkeiten hätte er mehr machen können. Besonders in der 39. Minute nach Zuspiel von Raffael stand er frei vorm Keeper, lupfte dem aber in die Hände. Er spielte wenigstens ordentlich mit, wobei seine Passquote recht schwach anmutet.
Kruse, M.
Max Kruse begann auf der Bank und, als er reinkam, spielte er ordentlich, machte den Ball fest und stellte sich auch in seinen wenigen Zweikämpfen gut an. Selbst wurde er allerdings nicht mehr gefährlich.