Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse

Live-Ticker Europa League Auslosung vom 05.08.2019, Saison 2019/2020

Zwischenrunde - Auslosung
Plovdiv/Strasbourg
 
Vaduz/Frankfurt
Mariupol/Alkmaar
 
Antwerpen/Plzen
Malmö/Mostar
 
Baku/Bnei Yehuda
Bröndby/Braga
 
Thun/Spartak
Partizan/Malatyaspor
 
Molde/Aris
Luzern/Espanyol
 
Sofia/Luhansk
Haugesund/Eindhoven
 
Austria/Limassol
Larnaka/Gent
 
Rijeka/Aberdeen
FCSB/Boleslav
 
Ventspils/Guimaraes
Feyenoord/Tiflis
 
Norrköping/Beer Sheva
Legia/Atromitos
 
Midtjylland/Rangers
Craiova/AEK
 
Sparta Prag/Trabzon
Turin/Salihorsk
 
Pyunik/Wolverhampton
Astana/Valletta
 
Sarajevo/Borisov
Bratislava/Dundalk
 
PAOK/Ajax (V)
Niksic/Linfield
 
APOEL/Qarabag (V)
Rasgrad/TNS
 
Maribor/Rosenborg (V)
Ararat/Saburtalo
 
Dudelange/Nömme
Cluj/Celtic (V)
 
Tiraspol/Solna
Belgrad/Kopenhagen (V)
 
Riga/Helsinki
Maccabi TA/Suduva
 
Zagreb/Ferencvaros (V)
Letzte Aktualisierung: 01:10:04
Ticker-Kommentator: Thomas Glöy
Ende
 
Das war es nun endgültig aus Nyon, wir verabschieden uns und wünschen noch einen angenehmen Tag.
Termine
 
Wie es in den Play-Offs dann weiter geht, das werden wir das am 22. und 29. August wissen, wenn die Hin- und Rückspiele ausgetragen werden. Die Gruppenphase wird schließlich am 30.08. ausgelost.
Fazit
 
Genau wird man das Ganze sicher erst analysieren können, wenn alle Duelle fix sind. Klar ist aber aus Bundesliga-Sicht, dass es für Frankfurt auch noch nominell schwieriger hätte kommen können. Aber erst einmal müssen die Hausaufgaben gegen Vaduz gemacht werden ab Donnerstag.
 
 
Damit ist diese Hatz durch die Auslosung auch schon wieder vorüber.
Auslosung
 
Und dann taucht auch die Eintracht auf. Ein Weiterkommen gegen Vaduz vorausgesetzt, dann käme zunächst ein Auswärtsspiel bei Lokomotiva Plovdiv oder RC Strasbourg.
Auslosung
 
Kann sich der FC Thun gegen Spartak Moskau behaupten, würden Bröndby IF oder Sporting Braga warten.
Auslosung
 
Der FC Luzern hat es nun schon schwer mit Espanyol Barcelona, solte man sich da durchsetzen, dann geht es gegen ZSKA Sofia oder Zorya Luhansk.
Auslosung
 
Austria Wien hat es ja erst einmal mit Apollon Limassol zu tun, danach kämen PSV Eindhoven oder Sturm-Bezwinger Haugesund.
Auslosung
 
Auch möglich: Legia Warschau - Glasgow Rangers. Feyenoord müsste nach Norrköping oder Beer-Sheva.
Auslosung
 
Es könnte zum Duell zwischen dem FC Turin und den Wolverhampton Wanderers kommen.
Auslosung
 
Die Meister sind damit abgearbeitet, nun haben wir noch drei volle Töpfe zu leeren. Das wird nun aber maschinell geschehen, das geht dann vermutlich recht schnell, wir werden uns das anschauen.
Auslosung
 
Und wenn Ajax Amsterdam die Hürde PAOK nicht schafft, wären hier Slovan Bratislava oder FC Dundalk der Gegner.
Auslosung
 
Sollte Celtic aus der Champions League ausscheiden, ginge es hier gegen Sheriff Tiraspol oder AEK Solna weiter.
Auslosung
 
Los geht es. Im Text werden wir uns auf die etwas namhafteren Teams konzentrieren, alle 21 Paarungen können Sie dann oben im Scoreboard ablesen. Bei einem (V) handelt es sich um den Verlierer des Duells.
Modus
 
Das unten schon skizzierte Prozedere wird noch einmal erläutert. Die diversen Töpfe können rechts eingesehen werden.
Rückblick
 
Auch hier gibt es noch ein paar Bilder vom Triumph des FC Chelsea im Mai in Baku. Der Anreiz ist ja in diesem Jahr auch wieder gegeben, als Europa-League-Sieger einen Platz in der nächstjährigen Champions League zu erreichen.
Start
 
UEFA-Wettbewerbsdirektor Michael Heselschwerdt ist wieder auf der Bühne und begrüßt die Anwesenden.
vor Beginn
 
Sollten sich die Frankfurter auch da durchsetzen, dann könnte es in den Play-Offs schon etwas happiger werden. Auch wenn die Eintracht dann in den gesetzten Töpfen zu finden wäre. Aber es kämen in der kommenden Runde durchaus Gegner wie Spartak Moskau, FC Turin, Glasgow Rangers, AEK Athen oder Austria Wien in Frage.
vor Beginn
 
Aus der Bundesliga sind dann maximal drei Vereine vertreten. Während sich Mönchengladbach und Wolfsburg noch entspannt das Geschehen anschauen können, ist Eintracht Frankfurt ja schon mittendrin im Qualifikationsstress. Nachdem in der vergangenen Runde das estnische Team Flora Tallinn bezwungen wurde, geht es an diesem Donnerstag gegen den FC Vaduz aus Liechtenstein weiter.
vor Beginn
 
Zugegeben, etwas unübersichtlich kommt das schon rüber, aber am Ende haben wir dann in gut drei Wochen die 48 Teams zusammen, die die Gruppenphase bilden werden.
vor Beginn
 
Da die dritte Qualifikationsrunde auch in der Europa League erst in der kommenden Woche entschieden wird, haben wir hier ausschließlich Paarungen, die gegeneinander gelost werden. Relevant sind da natürlich zumeist die Sieger. Allerdings handelt es sich bei den gesetzten Mannschaften beim 'Champions Weg' um die Verlierer der dritten CL-Qualifikationsrunde. Alles klar?
vor Beginn
 
Dazu gibt es dann den sogenannten 'Pokalsieger- und Verfolgerweg", wo eben jene Mannschaften um weitere 13 freie Plätze in der Gruppenphase ringen.
vor Beginn
 
Die vorhin schon erwähnte vorjährige Reform der Königsklasse hatte auch Auswirkungen auf 'Europas 2. Liga'. Unter anderem spielen alle ausgeschiedenen Teams aus der CL-Qualifikation hier noch weiter. Aus diesem Kreis ergeben sich schlussendlich immerhin acht Teilnehmer, das Ganze heißt dann auch hier 'Champions Weg'.
vor Beginn
 
Neben der Champions League biegt auch die Europa League in die Zielgerade in Richtung Gruppenphase ein. Hier sind allerdings noch weit mehr Plätze offen, gleich 21 Teams können sich noch qualifizieren.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen in Nyon zur Auslosung der letzten Qualifikationsrunde zur Europa League.
Ticker-Kommentator: Thomas Glöy
Teams
Champions Weg
Topf 1: Gesetzt: Verlierer aus: CFR Cluj/Celtic FC, Roter Stern Belgrad/FC Kopenhagen, Dinamo Zagreb/Ferencvaros TC Ungesetzt: Sieger aus: Maccabi Tel Aviv/Suduva Marijampole, Sheriff Tiraspol/AIK Solna, FC Riga/HJK Helsinki, F91 Dudelange/Nömme Kalju, FC Ararat-Armenia/FC Saburtalo
Topf 2: Gesetzt: Verlierer aus: PAOK Saloniki/Ajax Amsterdam, APOEL Nikosia/Qarabag FK, NK Maribor/Rosenborg BK Ungesetzt: Sieger aus: FK Sarajevo/BATE Borisov, FC Astana/FC Valletta, Ludogorez Rasgrad/The New Saints FC, Slovan Bratislava/FC Dundalk, Sutjeska Niksic/FC Linfield
Pokalsieger- und Verfolgerweg (jeweils Sieger aus)
Topf 1: Gesetzt: FK Haugesund/PSV Eindhoven, Legia Warschau/Atromitos Athen, FCSB Bukarest/Mlada Boleslav, Pyunik Yerevan/Wolverhampton Wanderers Ungesetzt: FC Turin/Shakhtyor Salihorsk, FC Midtjylland/Glasgow Rangers, Austria Wien/Apollon Limassol, FK Ventspils/Vitoria Guimaraes
Topf 2: Gesetzt: Sparta Prag/Trabzonspor, AEK Larnaka/KAA Gent, Feyenoord Rotterdam/Dinamo Tiflis, FC Luzern/Espanyol Barcelona Ungesetzt: CSU Craiova/ARK Athen, HNK Rijeka/FC Aberdeen, IFK Norrköping/Hapoel Beer Sheva, ZSKA Sofia/Zorya Luhansk
Topf 3: Gesetzt: Royal Antwerpen/Viktoria Plzen, Bröndby IF/Sporting Braga, FC Vaduz/Eintracht Frankfurt, Malmö FF/Zrinjski Mostar, Partizan Belgrad/Yeni Malatyaspor Ungesetzt: FC Thun/Spartak Moskau, Molde FK/Aris Saloniki, Lokomotiva Plovdiv/RC Strasbourg, FC Mariupol/AZ Alkmaar, Neftchi Baku/Bnei Yehuda FC
Modus
Beim 'Pokalsieger- und Verfolgerweg' werden gesetze Paarungen aus einem Topf den ungesetzten zugelost.
Beim 'Champions Weg' gibt es ingesamt zwei Duelle ungesetzter Paarungen. Gesetzt sind hier die Verlierer aus der Qualifikation zur Champions League, ungesetzt die Sieger der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation.
Termine
3. Qualirunde: 08.08. und 15.08.
Play-Offs: 22.08. und 29.08.
Gruppenphase: 19.09. bis 12.12.
Zwischenrunde: 20.02. und 27.02.
Achtelfinale: 12.03. und 19.03.
Viertelfinale: 09.04. und 16.04.
Halbfinale: 30.04. und 07.05.
Finale in Gdansk: 27.05.2020