DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2021
Termine 2021
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker

Live-Ticker Fußball Auslosung, 1. Runde Saison 2018/2019

1. Runde - Auslosung
SSV Ulm 1846
-
Eintracht Frankfurt
1. CfR Pforzheim
-
Bayer Leverkusen
Hansa Rostock
-
VfB Stuttgart
Eintracht Braunschweig
-
Hertha BSC
Karlsruher SC
-
Hannover 96
Energie Cottbus
-
SC Freiburg
BSC Hastedt
-
Bor. Mönchengladbach
SC Paderborn
-
FC Ingolstadt
Carl Zeiss Jena
-
Union Berlin
Viktoria Köln
-
RB Leipzig
1. FC Kaiserslautern
-
1899 Hoffenheim
SSV Jeddeloh
-
1. FC Heidenheim
SV Drochtersen/Assel
-
Bayern München
Wormatia Worms
-
Werder Bremen
BFC Dynamo
-
1. FC Köln
1. FC Schweinfurt 05
-
FC Schalke 04
TuS Dassendorf
-
MSV Duisburg
SV 07 Elversberg
-
VfL Wolfsburg
BSG Chemie Leipzig
-
Jahn Regensburg
Weiche Flensburg 08
-
VfL Bochum
Erzgebirge Aue
-
FSV Mainz 05
RW Oberhausen
-
SV Sandhausen
TSV 1860 München
-
Holstein Kiel
SpVgg Greuther Fürth
-
Borussia Dortmund
RW Koblenz
-
Fortuna Düsseldorf
TSV Steinbach
-
FC Augsburg
TuS Erndtebrück
-
Hamburger SV
1. FC Lok Stendal
-
Arminia Bielefeld
1. FC Magdeburg
-
SV Darmstadt 98
SV Rödinghausen
-
Dynamo Dresden
SV Wehen
-
FC St. Pauli
SV Linx
-
1. FC Nürnberg
Letzte Aktualisierung: 09:49:41
Ticker-Kommentator: Thomas Glöy
Ende
 
Das war es von dieser Veranstaltung, wir verabschieden uns und wünschen noch einen angenehmen Abend.
Termine
 
Die Spiele der 1. Runde werden vom 17. bis 20. August ausgetragen. Die genauen Terminierungen wird der DFB laut eigener Aussage in den kommenden zehn bis zwölf Tagen bekanntgeben.
Fazit
 
Wie eben schon erwähnt, einige namhafte Duelle sind auch herausgekommen. Karlsruhe gegen Hannover, Braunschweig gegen Hertha, Kaiserslautern gegen Hoffenheim oder Rostock gegen Stuttgart versprechen Spannung.
Fazit
 
Immer gerne werden ja auch Dortmund und Schalke genommen. Die Königsblauen werden es da in Schweinfurt voraussichtlich einen Hauch einfacher haben, als der BVB in Fürth. Nominell schwerer war es aus dem 'Amateurtopf' nicht zu bekommen.
Fazit
 
In Drochtersen wird man sich jetzt überlegen, wie vor zwei Jahren gegen Mönchengladbach im heimischen Kehdinger Stadion zu spielen, oder gegen die Bayern doch vielleicht umzuziehen. Vielleicht nach Bremen? Aber dort möchte vielleicht der BSC Hastedt ins in der Nachbarschaft gelegene Weserstadion umziehen, gegen ebenjene Borussen.
 
 
Das ging doch erfreulich flott, alle 32 Paarungen der 1. Hauptrunde stehen fest.
Spiel 32
 
Am Ende fehlt noch der Pokalverteidiger Eintracht Frankfurt, die Hessen reisen zum SSV Ulm 1846.
Spiel 31
 
Für den 1. CfR Pforzheim wird es Bayer Leverkusen.
Spiel 30
 
Hansa Rostock muss sich mit dem VfB Stuttgart auseinandersetzen.
Spiel 29
 
So geht es gleich weiter: Eintracht Braunschweig gegen Hertha BSC.
Spiel 28
 
Ein namhaftes Duell: Der Karlsruher SC spielt gegen Hannover 96.
Spiel 27
 
Energie Cottbus bekommt den SC Freiburg zugelost.
Spiel 26
 
Der Bremer Pokalsieger BSC Hastedt freut sich auf Borussia Mönchengladbach.
Spiel 25
 
Zweitliga-Rückkehrer SC Paderborn misst sich mit dem FC Ingolstadt.
Spiel 24
 
Carl Zeiss Jena kickt im August gegen Union Berlin.
Spiel 23
 
Viktoria Köln empfängt daheim RB Leipzig.
Spiel 22
 
Zweitligaabsteiger 1. FC Kaiserslautern muss gegen 1899 Hoffenheim antreten.
Spiel 21
 
Der SSV Jeddeloh bekommt es mit dem 1. FC Heidenheim zu tun.
Spiel 20
 
Für den SV Drochtersen/Assel, gelegen zwischen Stade und Cuxhaven, wird es sogar der FC Bayern München.
Spiel 19
 
Die nächste Partie wird Wormatia Worms gegen Werder Bremen sein.
Spiel 18
 
Der BFC Dynamo bekommt den 1. FC Köln zugelost.
Spiel 17
 
Der 1. FC Schweinfurt 05 spielt gegen den FC Schalke 04.
Spiel 16
 
Der TuS Dassendorf aus dem Hamburger Umland bekommt es mit dem MSV Duisburg zu tun.
Spiel 15
 
Für die SV 07 Elversberg wird der VfL Wolfsburg ausgelost.
Spiel 14
 
Die BSG Chemie Leipzig wird gegen Jahn Regensburg spielen.
Spiel 13
 
Der SC Weiche Flensburg 08 hat Heimrecht gegen den VfL Bochum.
Spiel 12
 
Erzgebirge Aue empfängt den FSV Mainz 05.
Spiel 11
 
RW Oberhausen kickt gegen den SV Sandhausen.
Spiel 10
 
Der TSV 1860 München nun im Mittelpunkt, es wird Holstein Kiel.
Spiel 9
 
Die SpVgg Greuther Fürth wird gegen Borussia Dortmund spielen.
Spiel 8
 
Fortuna Düsseldorf reist zu RW Koblenz.
Spiel 7
 
Der TSV Steinbach freut sich auf den FC Augsburg.
Spiel 6
 
Die nächste Paarung lautet TuS Erndtebrück gegen den Hamburger SV.
Spiel 5
 
Der 1. FC Lok Stendal trifft auf Arminia Bielefeld.
Spiel 4
 
Beim 1. FC Magdeburg hat man den SV Darmstadt 98 zu Gast.
Spiel 3
 
Der SV Rödinghausen misst sich mit Dynamo Dresden.
Spiel 2
 
Der SV Wehen wird sich auf den FC St. Pauli vorbereiten müssen.
Spiel 1
 
Das erste Los trägt den Namen SV Linx, zu Gast wird der 1. FC Nürnberg sein.
Auslosung
 
Die Kugeln werden noch einmal gemischt, nun kann es losgehen.
Modus
 
Das Prozedere ist denkbar einfach. Es gibt die erläuterten zwei Töpfe mit jeweils 32 Mannschaften, die unterklassigen Teams haben jeweils Heimrecht in ihren Partien.
Losfee
 
Als Losfee wird heute die Schauspielerin und Moderatorin Palina Rojinski fungieren. Ihr zur Seite steht als Ziehungsleiter der DFB-Präsident Reinhard Grindel.
Start
 
Los geht es. Über den Rahmen dieser Veranstaltung, dessen Verantwortung bei der ARD liegt, wollen wir hier keine großen Worte verlieren, die Auslosung steht für uns im Mittelpunkt.
vor Beginn
 
Kurz zu den aufgeführten Sonderfällen: In Niedersachsen ist zusätzlich der Finalist Jeddeloh dabei, in Bayern der höchstplatzierte Regionalligist (TSV 1860) und in Westfalen der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen dem besten Regionalligisten und dem Oberligameister (Rödinghausen).
vor Beginn
 
Ansonsten haben wir hier die rechts aufgelisteten Landespokalsieger dabei. Einen Sechstligisten suchen wir dieses Mal vergebens, allerdings ist der SV Linx gerade erst aufgestiegen, ist somit zur ersten Hauptrunde dann als Oberligist unterwegs.
vor Beginn
 
Da Karlsruhe, Paderborn und Magdeburg wie erwähnt eh schon dabei sind, dürfen sich dort auch die unterlegenen Finalisten über die garantierten Einnahmen der 1. Runde freuen, das sind in diesen Fällen Pforzheim, Erndtebrück und Stendal.
vor Beginn
 
Die weiteren 24 Teilnehmer qualifizieren sich zumeist über den Pokal des jeweiligen Landesverbandes. Aufgrund der Mitgliederstärke dürfen Niedersachsen, Westfalen und Bayern zwei Teams stellen.
vor Beginn
 
Ohne vorherige Qualifikation sind ebenfalls die beiden Absteiger Braunschweig und Kaiserslautern dabei, zudem der 3. und 4. der 3. Liga, der Karlsruher SC und der SV Wehen.
vor Beginn
 
Damit jeweils 32 Mannschaften zusammenkommen, liegen auch vier Zweitligisten im sogenannten Amateurtopf. Neben der SpVgg Greuther Fürth und Erzgebirge Aue, den letztjährigen Tabellen-15. und -16., sind dies die Aufsteiger Paderborn und Magdeburg.
vor Beginn
 
Zunächst einmal sind sämtliche Erst- und Zweitligisten der vergangenen Saison automatisch dabei. Die 18 Bundesligisten und die ersten 14 Zweitliga-Clubs bilden so den ersten Lostopf.
vor Beginn
 
Wer also hat sich wie und warum für diese erste Hauptrunde qualifiziert? Da gibt es verschiedene Wege, die hier nach und nach kurz skizziert werden sollen.
vor Beginn
 
Der Titelverteidiger Eintracht Frankfurt wartet also ebenso auf den ersten Gegner, wie die diversen Amateurvertreter, die es in den Lostopf geschafft haben.
vor Beginn
 
Die alte Saison ist noch kaum verdaut, die WM steht dicht vor der Tür, und doch beschäftigen wir uns jetzt schon einmal mit der kommenden Spielzeit. Heute werden die Begegnungen der ersten Pokalrunde ausgelost.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Auslosung der 1. Runde des DFB-Pokals der Saison 2018/2019.
Ticker-Kommentator: Thomas Glöy
Teilnehmende Teams
Alle Bundes- und Zweitligisten der vergangenen Saison, sowie die vier Erstplatzierten der 3. Liga.
Dazu kommen die Sieger der Landesverbandspokale (Bayern, Niedersachsen und Westfalen stellen je zwei Vertreter).

Schleswig-Holstein: SC Weiche Flensburg 08
Hamburg: TuS Dassendorf
Niedersachsen: SV Drochtersen/Assel, SSV Jeddeloh
Bremen: BSC Hastedt
Mecklenburg-Vorpommern: Hansa Rostock
Brandenburg: Energie Cottbus
Berlin: BFC Dynamo
Sachsen-Anhalt: 1. FC Lok Stendal
Westfalen: TuS Erndtebrück, SV Rödinghausen
Niederrhein: RW Oberhausen
Mittelrhein: Viktoria Köln
Rheinland: RW Koblenz
Südwest: Wormatia Worms
Saarland: SV 07 Elversberg
Hessen: TSV Steinbach
Thüringen: Carl Zeiss Jena
Sachsen: BSG Chemie Leipzig
Baden: 1. CfR Pforzheim
Württemberg: SSV Ulm 1846
Südbaden: SV Linx
Bayern: TSV 1860 München, 1. FC Schweinfurt 05

Termine
1. Runde: 17. - 20.08.2018
2. Runde: 30./31.10.2018
Achtelfinale: 05./06.02.2019
Viertelfinale: 02./03.04.2019
Halbfinale: 23./24.04.2019
Finale: 25.05.2019 in Berlin