News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018

Live-Ticker Fußball Bundesliga Konferenz, 1. Spieltag Saison 2013/2014

powered by:
09.08. Ende
FCB
3:1
BMG
(2:1)
10.08. Ende
LEV
3:1
SCF
(1:1)
10.08. Ende
H96
2:0
WOB
(1:0)
10.08. Ende
HOF
2:2
FCN
(1:0)
10.08. Ende
AUG
0:4
BVB
(0:1)
10.08. Ende
BER
6:1
SGE
(2:1)
10.08. Ende
BRA
0:1
BRE
(0:0)
11.08. Ende
M05
3:2
STU
(1:1)
11.08. Ende
S04
3:3
HSV
(2:2)
1. Spieltag - Konferenz
09.08. Ende
Bayern München
Mönchengladbach
10.08. Ende
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
10.08. Ende
Hannover 96
VfL Wolfsburg
10.08. Ende
1899 Hoffenheim
1. FC Nürnberg
10.08. Ende
FC Augsburg
Borussia Dortmund
10.08. Ende
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
10.08. Ende
Eintr. Braunschweig
Werder Bremen
11.08. Ende
FSV Mainz 05
VfB Stuttgart
11.08. Ende
FC Schalke 04
Hamburger SV
LIVE-KOMMENTAR
Letzte Aktualisierung: 23:21:03
Ticker-Kommentator: Andreas Wolf
Fazit
 
Damit verabschieden wir uns von unserer ersten Samstag-Nachmittags-Konferenz und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.
Fazit
 
Dieser bisher sehr ansehnliche erste Spieltag der Saison 2013/14 wird gleich fortgesetzt mit dem nächsten Nordderby zwischen Braunschweig und Bremen und endet dann morgen mit Mainz gegen Stuttgart, sowie schließlich Schalke gegen den HSV.
Fazit
 
Und schließlich setzte sich Hannover im Niedersachsenderby gegen zehn Wolfsburger durch, die drauf und dran waren, noch einen Punkt von der Leine mitzunehmen.
Fazit
 
Zurückhaltender agierte da Bayer Leverkusen, die es nach zwei schnellen Treffern nach der Pause ruhiger angehen ließen. Weniger ruhig ging es in Sinsheim zu, wo nach dem Nürnbeger Ausgleichs-Doppelschlag die Diskussionen um den nicht gegebenen Volland-Treffer eröffnet sein dürften.
Fazit
 
In der zweiten Halbzeit enwickelte sich ein kleines Wettschießen zwischen der Hertha und Dortmund um die erste Tabellenführung. Der Sieger heißt am Ende Hertha BSC, die am Ende desolate Frankfurter mit 6:1 nach Hause schicken, während der BVB bei lange Zeit gut agierenden Augsburgern "nur" mit 0:4 gewinnt.
Fazit
 
Ein toller Bundesligasamstag mit satten 21 Toren in fünf Spielen geht zuende, wir atmen erst einmal durch.
Abpfiff
 
Und dann ist nicht nur in Sinsheim Schluss, sondern auch in allen anderen Stadien.
Hoffenheim - Nürnberg
90
Nürnberg kann noch einen Konter setzen, der eingewechselte Drmic ist links durch, will in der Mitte den ebenfalls eingewechselten Dabanli bedienen, aber Vestergaard ist dazwischen und klärt.
Hertha - Frankfurt
90
Die Eintracht bricht nun förmlich auseinander, wie Fliegen schüttelt RONNY Zambrano und Rode ab, haut den Ball dann zum 6:1 rein.
Hertha - Frankfurt
90
TOOOR! HERTHA - Frankfurt 6:1!
Abpfiff
 
In Augsburg ist Schluss, der BVB gewinnt mit 0:4.
Hannover - Wolfsburg
86
Noch einmal zieht Schäfer ab, trifft diesmal nur die Unterkante der Latte. Die neun Wölfe geben sich noch nicht geschlagen.
Augsburg - Dortmund
86
Callsen-Bracker bringt Hofmann im Strafraum zu Fall, den fälligen Elfmeter verwandelt LEWANDOWSKI sicher zum 0:4.
Augsburg - Dortmund
86
TOOOR! Augsburg - DORTMUND 0:4!
Hannover - Wolfsburg
84
Und dann kommt, was kommen muss: Nach feinem Pass vojn Hoffemann ist HUSZTI rechts im Strafraum frei vor Benaglio und schiebt diesem den Ball durch die Beine.
Hannover - Wolfsburg
84
TOOOR! HANNOVER - Wolfsburg 2:0!
Hannover - Wolfsburg
84
Schäfer verpasst aus spitzem, linken Winkel den Ausgleich für Wolfsburg.
Leverkusen - Freiburg
82
Freiburg müht sich weiter um den Anschlusstreffer, aber es bleibt bei Bemühungen. Bayer scheint die Partie nun doch locker nach Hause bringen zu können.
Augsburg - Dortmund
79
AUBAMEYANG zum Dritten! Nach einem Konter bekommt der Neuzugang den Ball von Lewandowski serviert, umkurvt Amsif und trifft ins leere Tor.
Augsburg - Dortmund
79
TOOOR! Augsburg - DORTMUND 0:3!
Hoffenheim - Nürnberg
77
Was ist eigentlich in Sinsheim los? Da spielen beide Teams nach dem Nürnberger Doppelpack weiter nach vorne, bleiben aber erfolglos.
Hannover - Wolfsburg
74
Diego versucht es mal aus der Distanz, zielt aber rechts vorbei. Die neun Wölfe wehren sich nach Kräften.
Hertha - Frankfurt
71
Der Hertha gelingt nun alles, bei Frankfurt geht nichts mehr: RAMOS lässt links Russ stehen und schießt dann mit links ins kurze Eck.
Hertha - Frankfurt
71
TOOOR! HERTHA - Frankfurt 5:1!
Hannover - Wolfsburg
70
Hannover verpasst gegen nur noch neun Wolfsburger die Entscheidung, Andreasen und Diouf scheitern mit ihren Möglichkeiten.
Leverkusen - Freiburg
67
Für die Truppe von Trainer Streich scheint es ein unglücklicher Saisonauftakt zu werden, nach dem Foul von Bender an Sorg gibt es einen Strafstoß für die Breisgauer, den aber Schmid verschießt, weil Leno in der richtigen Ecke ist und pariert.
Augsburg - Dortmund
66
Dann aber wohl doch die Entscheidung für den BVB, als Reus links in den Strafraum zu AUBAMEYANG legt, der zu seinem zweiten Treffer einschiebt.
Augsburg - Dortmund
66
TOOOR! Augsburg - DORTMUND 0:2!
Leverkusen - Freiburg
66
ELFMETER für Freiburg.
Augsburg - Dortmund
63
Auch der BVB führt weiterhin in Augsburg, verpasst aber noch die Entscheidung. So kommen auch die Gastgeber immer mal wieder zu Torszenen, so wie eben durch Mölders, der nach einem Holzhauser-Freistoß nur knapp drüber köpft.
Hertha - Frankfurt
60
Und gleich nochmal ALLAGUI, der einen Hosogai-Pass aufnimmt und allein auf Trapp zuläuft. Aus 16 Metern schlenzt er den Ball am Keeper vorbei ins rechte Eck.
Hertha - Frankfurt
60
TOOOR! HERTHA - Frankfurt 4:1!
Hertha - Frankfurt
58
Die Hertha legt wieder zwei Treffer vor. Baumjohann hebt den Ball von rechts im Strafraum an den langen Pfosten, wo ALLAGUI zur Stelle ist und eindrückt.
Hertha - Frankfurt
58
TOOOR! HERTHA - Frankfurt 3:1!
Hoffenheim - Nürnberg
57
Kurz nach dem Anschluss dann auch schon der Ausgleich für den Club: GINCZEK setzt sich durch gegen Abraham und schlenzt seinen ersten Bundesligatreffer ins rechte Eck.
Hoffenheim - Nürnberg
57
TOOOR! Hoffenheim - NÜRNBERG 2:2!
Hoffenheim - Nürnberg
54
Der Club ist wieder dran, eine Rechtsflanke von Feulner köpft der eingewechselte Frantz ins rechte Eck.
Hoffenheim - Nürnberg
54
TOOOR! Hoffenheim - NÜRNBERG 2:1!
Hannover - Wolfsburg
52
Da kommen die Wölfe wieder besser aus der Kabine, und dann wieder ein Platzverweis: KLOSE hält gegen Diouf und sieht gelb-rot.
Hoffenheim - Nürnberg
52
Pinola lässt sich von Volland düpieren, dessen Flanke von rechts MODESTE in der Mitte verwandelt.
Hoffenheim - Nürnberg
52
TOOOR! HOFFENHEIM - Nürnberg 2:0!
Leverkusen - Freiburg
52
Wieder kommt SAM über rechts, diesmal macht er es selber und schiebt den Ball flach an Baumann vorbei ins Tor.
Leverkusen - Freiburg
52
TOOOR! LEVERKUSEN - Freiburg 3:1!
Hannover - Wolfsburg
49
Die zehn Wölfe nähern sich dem Ausgleich, nach einer Träsch-Flanke trifft Koo aber aus sechs Metern nur die Latte.
Leverkusen - Freiburg
46
Blitzstart für Bayer, nach einem langen Ball geht Sam rechts auf das Tor zu, legt quer zu SON, der in seinem ersten Punktspiel für Bayer seinen ersten Treffer nur noch einzuschieben braucht.
Leverkusen - Freiburg
46
TOOOR! LEVERKUSEN - FREIBURG 2:1!
Anpfiff
46
Und die läuft jetzt!
Halbzeit
 
Wir dürfen uns in jedem Falle auf eine spannende zweite Halbzeit in allen fünf Stadien freuen.
Halbzeit
 
Im Niedersachsen-Derby liegt Hannover gegen zehn Wölfe vorne und in Hoffenheim wird die TSG dem soeben nicht gegebenen Treffer womöglich noch nachtrauern.
Halbzeit
 
Wir haben interessante Spiele gesehen, die es allesamt in sich haben und spannend sind. So sieht sich Vizemeister Dortmund in Augsburg ebenso einiger Gegenwehr gegenüber wie Leverkusen gegen Freiburg. Frankfurt liegt bei Aufsteiger Hertha verdient hinten, weil der Aufsteiger nach verhaltenem Beginnn richtig loslegte und neben den beiden Treffern noch zweimal Aluminium traf.
Halbzeit
 
Und dann ist auch Halbzeit in allen fünf Stadien.
Hoffenheim - Nürnberg
45
Bitter für Hoffenheim: Volland hebt den Ball aus spitzem, linken Winkel über Schäfer an die Unterkante der Latte, von wo die Kugel deutlich hinter die Linie springt. Das erkennt das Schiedsrichtergespann um Thorsten Kinhöfer aber nicht.
Augsburg - Dortmund
41
Munter geht es hin und her, zunächst scheitern Reus und Großkreutz freistehend an Keeper Amsif, dann muss auf der anderen Seite Bender für den geschlagenen Langerak per Kopf auf der Linie klären.
Leverkusen - Freiburg
40
Nach einem langen Ball kann Schmid den Ball in den Strafraum legen, wo HANKE ihn aus zwölf Metern an Leno vorbei eingrätscht.
Leverkusen - Freiburg
40
TOOOR! Leverkusen - FREIBURG 1:1!
Hertha - Frankfurt
37
MEIER verwandelt den Strafstoß sicher flach ins linke Ecke und bringt die Eintracht wieder heran.
Hertha - Frankfurt
37
TOOOR! Hertha - FRANKFURT 2:1!
Hertha - Frankfurt
36
ELFMETER für die Eintracht! Ramos lässt im Strafraum das Bein gegen Rosenthal stehen.
Hoffenheim - Nürnberg
34
Auch Hoffenheim geht in Führung, weil nach einer Rechtsecke von Rudy ABRAHAM am höchsten steigt und einköpfen kann.
Hoffenheim - Nürnberg
34
TOOOR! HOFFENHEIM - Nürnberg 1:0!
Hertha - Frankfurt
32
Nach einer Ecke bekommt Frankfurt den Ball nicht aus dem Strafraum, so dass BROOKS im dritten Versuch abziehen und treffen kann.
Hertha - Frankfurt
32
TOOOR! HERTHA - Frankfurt 2:0!
Hannover - Wolfsburg
31
Die Wölfe müssen zu zehnt weiterspielen, weil Youngster Arnold sich gegen drei Hannoveraner erwehren kann, dann gegen Haggui aber mit dem gestreckten Bein hingeht.
Hoffenheim - Nürnberg
30
Nach einer halben Stunde kommt die TSG zu mehr Torschüssen als die Gäste, die meisten aber sind wie der jetzt von Modeste zu harmlos.
Hertha - Frankfurt
27
Die Berliner agieren weiter nach vorne und machen Druck, wollen hier nach der Führung nachsetzen.
Augsburg - Dortmund
24
In Augsburg sehen wir die erste Gästeführung des Tages. Schmelzer flankt aus dem linken Halbfeld an den Fünfmeterraum, wo AUBAMEYANG vor Ostrzolek an den Ball kommt und diesen per Flugkopfball verwandelt.
Augsburg - Dortmund
24
TOOOR! Augsburg - DORTMUND 0:1!
Leverkusen - Freiburg
22
Auch Bayer geht in Führung, und es ist der Torschützenkönig der Vorsaison, der auch den ersten Leverkusener Treffer der neuen Serie macht. Nach einem langen Freistoß köpft Reinartz den Ball am Elfmeterpunkt hoch in die Luft, von wo er am linken Fünfmeterraumeck runter kommt. Keeper Baumann kommt raus, bleibt dann stehen, KIEßLING überspringt Ginter und köpft am Goalie vorbei ins lange Eck ein.
Leverkusen - Freiburg
22
TOOOR! LEVERKUSEN - Freiburg 1:0!
Hoffenheim - Nürnberg
16
Auch der Club hat nun seine erste Großchance, aber Ginczek scheitert an der Latte des TSG-Tores.
Hertha - Frankfurt
17
Der Aufsteiger ist zurück, mit einem klasse Konter gehen die Berliner in Führung. Allagui marschiert durchs Mittelfeld, bedient mit einem tollen Pass Ben-Hatira auf der linken Seite. Der spielt direkt nach innen, wo RAMOS zur Stelle ist und einnetzt.
Hertha - Frankfurt
17
TOOOR! HERTHA - Frankfurt 1:0!
Hannover - Wolfsburg
16
Das erste Tor des Tages! ANDREASEN gewinnt den Ball von Diego und legt ihn in den Lauf von Diouf. Der sieht am Strafraum den wieder mitgelaufenen Andreasen, legt quer und der Däne schießt aus 14 Metern ins kurze Eck ein.
Hannover - Wolfsburg
16
TOOOR! HANNOVER - Wolfsburg 1:0!
Leverkusen - Freiburg
13
Bisher tun sich beide Teams in Leverkusen noch etwas schwer, gefährlich in den Strafraum und zum Abschluss zu kommen. Bayer wirkt in den letzten Minuten etwas zielstrebiger, nimmt insbesondere durch Son mehr Tempo auf.
Hertha - Frankfurt
10
In Berlin wirken die Gäste in der Anfangsphase ballsicherer, Flum versucht es mal mit einem Schuss und Rosenthal bugsiert eine flache Hereingabe über das Tor.
Hoffenheim - Nürnberg
8
In Sinsheim kommen die Gastgber langsam besser ins Spiel und zur ersten großen Gelegenheit. Volland steht völlig frei, kann diesen Raum aber nicht nutzen und schiebt links vorbei.
Hannover - Wolfsburg
7
Wolfsburg beginnt stürmisch im Niedersachsen-Derby, Koo hat bereits zwei gute Chancen auf dem Fuß, scheitert aber einmal an Keeper Zieler und verpasst dann eine Rodriguez-Hereingabe knapp.
Augsburg - Dortmund
4
Die Augsburger mit einem ersten Versuch durch Altintop, der aber das Ziel verfehlt.
Hoffenheim - Nürnberg
3
Die Nürnberger versuchen das Spiel zu kontrollieren, lassen den Ball zu Beginn gefällig durch die eigenen Reihen laufen. Chancen gibt es dabei aber noch keine.
Anpfiff
1
Und los gehts, die Spiele laufen!
vor Beginn
 
Es ist angerichtet für die erste Samstagskonferenz, in wenigen Augenblicken wird der Anpfiff in den fünf Stadien ertönen.
Hannover - Wolfsburg
 
In NIedersachsen wollen die Wölfe den Hannoveranern in dieser Saison wieder den Rang ablaufen. Und passend dazu kommt es gleich zum Auftakt zum direkten Vergleich. Mit Prib, Bittencourt, Sane und dem endlich wiedergenesenen Andreasen bietet Trainer Slomka vier "Neuzugänge" auf, bei Wolfsburg merkt man die angestrebte Konstanz bereits an der Startaufstellung: Lediglich Klose beginnt als Neuer.
Hoffenheim - Nürnberg
 
Auch in Hoffenheim sind bei beiden Teams die personellen Veränderungen gegenüber den Pokalspielen überschaubar. Bei der TSG rückt Rudy für Strobel in die Startel, bei Nürnberg Stark für Chandler.
Hertha - Frankfurt
 
Der Saisonstart beim glücklichen Pokalsieg in Neumünster verlief nicht gerade berauschend für die Bundesliga-Comebacker. Trainer Luhkuay bringt heute Hosogai für Kluge, bei der Eintracht steht Trapp für Özer im Tor.
Leverkusen - Freiburg
 
Bei Bayer setzt der nunmehr alleinverantwortliche Coach Hyypiä heute auf drei Neuzugänge in der Startelf: Während Spahic und Donati in der Viererkette verteidigen, soll Son vorne Schürrle ersetzen. Bei den von vielen Abgängen geplagten Freiburgern setzt Trainer Streich auf vier neue Spieler, bringt Cocquelin, Fernandes sowie das neue Sturmduo Mehmedi und Hanke.
Augsburg - Dortmund
 
Der Vizemeister gastiert in Augsburg, für die es auch im dritten Bundesligajahr um den Klassenerhalt geht. Beide Trainer schicken heute fast die gleiche Elf ins Rennen, die in der letzten Woche die jeweils erste Pokalrunde überstand, die Augsburger mit einem Sieg bei RB Leipzig, die Dortmunder in Wilhelmshaven. Die einzige Änderung gibt es beim BVB, wo Bender für Kehl beginnt.
vor Beginn
 
Nach dieser gestrigen Eröffnung sehen wir heute nachmittag den Vizemeister und den Dritten der Vorsaison, wenn Dortmund in Augsburg gastiert und Leverkusen Freiburg empfängt. Zudem sind wir gespannt auf Liga-Rückkehrer Hertha gegen Frankfurt, das Niedersachsen-Duell zwischen Hannover und Wolfsburg, sowie die Partie zwischen Hoffenheim und Nürnberg.
vor Beginn
 
Triple-Gewinner Bayern München eröffnete die Saison gestern Abend mit einem 3:1-Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach und konnte damit gleich mal drei Punkte verbuchen. Beim mit Spannung erwarteten Punktspieldebüt von Pep Guardiola lief allerdings auch beim Meister noch nicht alles rund, so dass die Borussia ordentlich mitspielen konnte.
vor Beginn
 
Die Bundesliga läuft wieder, und damit auch wieder unsere Samstag-Nachmittags-Konferenz, zu der wir Sie erstmals in der neuen Saison 2013/14 begrüßen.
Ticker-Kommentator: Andreas Wolf
Kommentar hinzufügen
*funktioniert nur mit aktiviertem Javascript!
Herzlich willkommen zur Diskussion rund um das Spiel! Sobald das Spiel läuft, können Sie hier über die Kommentar-Funktion Ihre Meinung loswerden. Viel Spaß dabei wünscht Ihr sportal.de-Team.