Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo Borussia MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo TSG 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC KölnLogo SC PaderbornLogo Union BerlinLogo Fortuna Düsseldorf
Datum: 12. Juni 2013, 14:22 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion:
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Flachau
09:30
Nord. Kombi: Val di Fiemme
10:00
Ski Alpin: Kranjska Gora
11:00
Fußball: 2. Liga, 16. Spieltag
13:00
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
14:00
Biathlon: Oberhof
14:45
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Skispringen: Zakopane
16:15
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Serie A
18:00
Handball: Handball-WM
18:00
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Handball: Handball-WM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Nord. Kombi: Val di Fiemme
Biathlon: Oberhof
Handball: Handball-WM
Fußball: 2. Liga, 16. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 16. Spielt.
Handball: Handball-WM
Fußball: Serie A
Fußball: Ligue 1
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 16. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FC Sunderland will offenbar Wolfsburgs Bas Dost - auch andere Interessenten für den Niederländer

Bas Dost VfL Wolfsburg
Bas Dost wird von mehreren Vereinen umworben

Verlässt Bas Dost den VfL Wolfsburg? Medienberichten zufolge soll es mehrere Interessenten aus der Premier League geben, auch Inter Mailand hat eine Verbindung zu dem Stürmer. Vor allem der FC Sunderland soll an einer Verpflichtung von Stürmer Bas Dost vom VfL Wolfsburg interessiert sein. Englischen Medienberichten zufolge beobachtet der Chefscout der Black Cats den Niederländer schon seit einiger Zeit. Bereits in der vergangenen Saison, damals noch in Diensten von Inter Mailand, soll Sunderlands Chefscout Valentino Angeloni Dost laut einem Bericht der Shields Gazette empfohlen haben. Im Januar habe Inter einen Transfer erwägt, die hohe Ablöseforderung der Wolfsburger aber habe den Wechsel verhindert.

Unter Hecking keinen Stammplatz

Unter dem neuen Wolfsburger Trainer Dieter Hecking verlor der 24-Jährige in der Rückrunde seinen Stammplatz beim VfL und konnte nicht mehr an die guten Leistungen der Hinserie anknüpfen. Dadurch, so die Zeitung weiter, könnte der Preis für den Stürmer fallen.   Sunderland dürfte, sollte Wolfsburg sich zu einem Verkauf entschließen, aber nicht der einzige Interessent sein. Bereits im vergangenen Sommer wurden West Ham United und der FC Liverpool mit dem Niederländer in Verbindung gebracht, auch Inter Mailand könnte nochmals Interesse bekunden.  

Wolfsburg glaubt weiter an Dost

  Allerdings hatte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs bereits Ende Mai in der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung betont, dass man auch weiter mit Dost plane: "Bas ist ein guter Spieler, seine Quote war nicht so schlecht. Was er braucht, ist mehr Stabilität, mehr Sicherheit, wenn es mal nicht so gut läuft." Dost war erst im vergangenen Sommer für sieben Millionen Euro vom SC Heerenveen zum VfL Wolfsburg gewechselt. Nach guter Hinrunde in der Bundesliga (sieben Tore in 16 Spielen) kam er in der Rückrunde nur noch zu einem weiteren Treffer. Der Vertrag des Niederländers in Wolfsburg läuft noch bis 2017. Autor: Adrian Bohrdt

Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team