Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • West Brom
  • 2:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 0:0
  • Leicester
  • Cr. Palace
  • 1:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:4
  • West Ham
  • Watford
  • 2:2
  • Southampt.
  • Newcastle
  • 1:1
  • Swansea
  • Tottenham
  • 4:0
  • Everton
  • Bournemth
  • 2:1
  • Arsenal
  • Liverpool
  • 4:3
  • Man City
  • Man United
  • 3:0
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ehemaliger FIFA-Vize Alfredo Hawit in die USA ausgeliefert

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
13. Januar 2016, 19:28 Uhr
Alfredo Hawit
Alfredo Hawit ist Anfang Dezember festgenommen worden

Der ehemalige Vizepräsident Alfredo Hawit aus Honduras ist im Zuge des FIFA-Korruptionsskandals von der Schweiz an die USA ausgeliefert worden. Dies teilte FBI-Sprecherin Kelly Langmesser der französischen Nachrichtenagentur AFP mit. Beschlossen wurde am Mittwoch auch die Auslieferung von Brayan Jimenez, dem ehemaligen Chef des guatemaltekischen Verbandes.

Hawit, früherer Chef des Verbandes CONCACAF für die Bereiche Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik, muss sich wegen mehrerer Vergehen vor Gericht verantworten: Verabredung einer Straftat in zwölf Fällen, Überweisungsbetrug, Geldwäsche, Behinderung der Justiz sowie Zeugenbestechung. Jimenez wird ebenfalls Bestechlichkeit vorgeworfen.

Die Anklage fordert eine Kautionshöhe von mindestens vier Millionen Dollar, wegen "hoher Fluchtgefahr" abgesichert durch 500.000 Dollar in bar oder durch Eigentum.

Dem 64-jährigen Hawit wird vorgeworfen, als Generalsekretär des honduranischen Verbandes zwischen 2008 und 2014 Bestechungsgelder in sechsstelliger Höhe angenommen zu haben. "Er wurde ausgeliefert", bestätigte Langmesser. Hawitt war am 3. Dezember in Zürich verhaftet worden. Insgesamt sind 16 FIFA-Funktionäre in den USA wegen des Verdachts der Korruption angeklagt.

 

zu "Ehemaliger FIFA-Vize Alfredo Hawit in die USA ausgeliefert"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.01. 23:45
Fußball | International
spox
Der FC Chelsea hat das Wiederholungsspiel zur dritten Runde des FA Cups erst im Elfmeterschießen gewonnen. Die Blues setzten sich an der Stamford Bridge gegen das Championship-Team... weiter Logo
17.01. 21:47
Fußball | International
spox
Kapitän Fabio Lucioni von Benevento Calcio hat nach einer Dopingsperre Todesdrohungen gegen alle Personen ausgesprochen, die für die Strafe verantwortlich sind. "Ihr wacht morgen früh... weiter Logo
17.01. 20:52
Fußball | International
spox
Im Viertelfinal-Hinspiel der Copa del Rey hat Atletico gegen den FC Sevilla verloren. Die Mannschaft von Diego Simeone musste sich mit 1:2 (0:0) im Wanda Metropolitano geschlagen geben.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team