Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
20.09. 20:00 Uhr
WOB - BVB
VfL Wolfsburg
1:5
Borussia Dortmund
Ende
20.09. 20:00 Uhr
ING - SGE
FC Ingolstadt
0:2
Eintracht Frankfurt
Ende
20.09. 20:00 Uhr
D98 - HOF
Darmstadt 98
1:1
1899 Hoffenheim
Ende
20.09. 20:00 Uhr
SCF - HSV
SC Freiburg
1:0
Hamburger SV
Ende
21.09. 20:00 Uhr
FCB - BER
Bayern München
3:0
Hertha BSC
Ende
21.09. 20:00 Uhr
LEV - AUG
Bayer Leverkusen
0:0
FC Augsburg
Ende
21.09. 20:00 Uhr
S04 - KÖL
FC Schalke 04
1:3
1. FC Köln
Ende
21.09. 20:00 Uhr
BRE - M05
Werder Bremen
1:2
FSV Mainz 05
Ende
21.09. 20:00 Uhr
RBL - BMG
RB Leipzig
1:1
Mönchengladbach
Ende
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Bundesliga, 4. Spieltag: 1. FC Köln schießt Schalke 04 tiefer in die Krise

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. September 2016, 21:54 Uhr
Yuya Osako
Yuya Osako steuerte einen Treffer zum Sieg der Kölner bei

Schalke 04 taumelt unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl immer tiefer in die Krise. Die Königsblauen verloren beim 1:3 (1:1) gegen den 1. FC Köln auch ihr viertes Spiel der neuen Bundesliga-Saison und bleiben ohne einen einzigen Punkt Tabellenvorletzter. Dass Klaas-Jan Huntelaar die Schalker Torflaute nach 305 Minuten beendete war nur ein ganz schwacher Trost.

Nur zwei Minuten nach Huntelaars Führungstor (36.) glich der Japaner Yuyo Osako für die weiter ungeschlagenen Rheinländer. Anthony Modeste mit seinem vierten Saisontor (77.) und Simon Zoller (84.) drehten das Spiel. Während Köln mit zehn Punkten aus den ersten vier Spielen oben mitspielt, hinken die runderneuerten Gelsenkirchener den eigenen Ansprüchen weit hinterher.

"Wir haben ein Spiel verloren, das man nicht verlieren darf", sagte Weinzierl bei Sky: "Man hat heute gesehen, dass die Mannschaft unter Druck steht." Schalkes Weltmeister Benedikt Höwedes meinte: "Wir sind sehr enttäuscht, das geht tief. Das müssen wir sacken lassen und dann analysieren, was wir falsch gemacht haben. Davon kann sich niemand freimachen."

Nach dem schlechtesten Saisonstart seit 31 Jahren hatte Weinzierl sein Team auf vier Positionen umgebaut: Rechtsverteidiger Sascha Riether, Sechser Johannes Geis, Flügelspieler Alessandro Schöpf und Ideengeber Max Meyer rückten in die Startelf, die Neuzugänge Benjamin Stambouli und Breel Embolo mussten ebenso raus wie Innenverteidiger Matija Nastasic und der angeschlagene Leon Goretzka (muskuläre Probleme). FC-Coach Peter Stöger ersetzte den verletzten Offensivspieler Leonardo Bittencourt durch Milos Jojic.

Den Königsblauen war nach drei Bundesligaspielen ohne Punkt und Tor die Verunsicherung anzumerken. Köln stand tief und wartete auf Fehler der Gelsenkirchener, um schnell und direkt auf Torjäger Anthony Modeste zu spielen. So kamen die Gäste zwar öfter in die Nähe des Tores als die Schalker, die kaum einen Weg in den Strafraum fanden. Doch Torszenen bot die erste halbe Stunde nicht.

Beide Abwehrreihen hatten zunächst keine Probleme, den Ball aus der Gefahrenzone zu halten. Auch bei Eckbällen dominierten die Abwehrspieler in den Kopfballduellen. Schalke kombinierte zu langsam und ungenau, um die Kölner Defensive in Verlegenheit zu bringen. Der FC spielte seine Konterchancen nicht konsequent zu Ende.

Erst nachdem Eric Maxim Choupo-Moting Kölns Keeper Timo Horn erstmals geprüft hatte (35.), endete die Nullnummer: Huntelaar traf Sekunden später nach Steilpass von Nabil Bentaleb. Aber Osako glich nach Vorarbeit von Jojic und Modeste postwendend aus.

Schalke erhöhte nach der Pause den Druck, doch die Kölner Abwehr stand sehr stabil. Horn musste nur selten eingreifen. Weinzierl brachte mit dem Ukrainer Jewgeni Konopljanka eine neue Offensivkraft (67.), doch auch der Flügelflitzer tat sich schwer. In der Schlussphase ging dann die gesamte Schalke Mannschaft unter.

zu "Bundesliga, 4. Spieltag: 1. FC Köln schießt Schalke 04 tiefer in die ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport