Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
07.04. 20:30 Uhr
SGE - BRE
Eintracht Frankfurt
2:2
Werder Bremen
Ende
08.04. 15:30 Uhr
S04 - WOB
FC Schalke 04
4:1
VfL Wolfsburg
Ende
08.04. 15:30 Uhr
KÖL - BMG
1. FC Köln
2:3
Mönchengladbach
Ende
08.04. 15:30 Uhr
HSV - HOF
Hamburger SV
2:1
1899 Hoffenheim
Ende
08.04. 15:30 Uhr
SCF - M05
SC Freiburg
1:0
FSV Mainz 05
Ende
08.04. 15:30 Uhr
RBL - LEV
RB Leipzig
1:0
Bayer Leverkusen
Ende
08.04. 18:30 Uhr
FCB - BVB
Bayern München
4:1
Borussia Dortmund
Ende
09.04. 15:30 Uhr
BER - AUG
Hertha BSC
2:0
FC Augsburg
Ende
09.04. 17:30 Uhr
ING - D98
FC Ingolstadt
3:2
Darmstadt 98
Ende
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 23. Spielt.
Live
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
21:00
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Skispringen: Olympia 2018
kommende Live-Ticker:
20
Feb
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Nord. Kombi: Olympia 2018
11:00
Fußball: Ligue 1
18:30
Fußball: Champions League
20:45

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 23. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Bundesliga, 28. Spieltag: 1:2 in Hamburg: Hunt verpasst Hoffenheim Dämpfer

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
08. April 2017, 17:29 Uhr
Hamburger SV, TSG Hoffenheim
Hoffenheims Wagner im Zweikampf gegen Hamburgs Papadopoulos

Dämpfer für Champions-League-Aspirant 1899 Hoffenheim: Nach drei Siegen in Serie und dem Triumph gegen Tabellenführer Bayern München haben die Kraichgauer am Ende der Englischen Woche beim Hamburger SV mit 1:2 (1:1) verloren und ihre dritte Saisonpleite kassiert. Der HSV verschaffte sich vor allem dank Doppel-Torschütze Aaron Hunt Luft im Abstiegskampf.

Die Norddeutschen, die zum neunten Mal in Folge vor eigenem Publikum ungeschlagen blieben, gingen in der 25. Minute durch einen Freistoß von Ex-Nationalspieler Hunt in Führung. Für den Ausgleich sorgte zehn Minuten später Andrej Kramaric. Dabei erzielte der Torjäger seinen zwölften Saisontreffer, gleichzeitig war es das 200. Auswärtstor in der Hoffenheimer Bundesliga-Geschichte.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit seinem zweiten Treffer machte Hunt (75.) dann den HSV-Sieg perfekt. Für den 30-Jährigen war es der erste Doppelpack seit dem 3. Mai 2014 - damals hatte er noch für Bremen beim 2:0 gegen Hertha BSC getroffen.

Vor 53.565 Zuschauern im fast ausverkauften Volksparkstadion prädentierten sich beide Mannschaften zweikampfstark und stabil in der Defensive, was die Zahl der Torchancen spürbar drückte. In der ersten Halbzeit scheiterte Niklas Süle für Hoffenheim mit einem Drehschuss aus kurzer Distanz (21), für den HSV traf Filip Kostic (37.) mit einem verdeckten Flachschuss nur das Aussennetz.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Bemerkbar machte sich im Team von Coach Julian Nagelsmann das Fehlen des Ex-Hamburgers Kerem Demirbay, der wegen Wadenproblemen nicht auflaufen konnte. Trotz fünf verletzter Spieler wirkten die HSV-Aktionen durchaus strukturiert, auch Torhüter Christian Mathenia vertrat den angeschlagenen Stammkeeper Rene Adler problemlos.

Nach dem Seitenwechsel war beiden Mannschaften anzumerken, dass sie mehr als ein Unentschieden wollten. Entsprechend ging man hüben wie drüben mehr ins Risiko, ohne jedoch zunächst zu klaren Einschussmöglichkeiten zu kommen.

Das Spiel im Re-LIVE

Nach ziemlich genau einer Stunde geriet die TSG mehr und mehr unter Druck und hatte bei mehreren Strafraumsituationen Glück. Kostic drosch in der 64. Minute eine Hereingabe freistehend über die Querlatte. Hoffenheim befreite sich vorerst aus dieser kritischen Lage, wurde dann aber von Hunt kalt erwischt.

Doppel-Torschütze Hunt sowie der aufgrund seiner Dribbelstärke stets gefährliche Kostic verdienten sich in der Mannschaft von Trainer Markus Gisdol, der auch auch bei den Gästen auf der Bank saß, die besten Noten. Stärkste Hoffenheimer Akteure waren Torschütze Kramaric sowie in der Defensive Kevin Vogt. HSV-Abwehrchef Kyriakos Papadopoulos sah die fünfte Gelbe Karte und ist für das Nordderby am Ostersonntag (15.30 Uhr/Sky) bei Werder Bremen gesperrt.

zu "Bundesliga, 28. Spieltag: 1:2 in Hamburg: Hunt verpasst Hoffenheim ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport